Navigation überspringen

Beschlussvorlage

                                    
                                        Stadt Ulm
Beschlussvorlage

Sachbearbeitung

ZSD/D-V - Verwaltung

Datum

12.07.2018

Geschäftszeichen

ZSD/D - Gß

Beschlussorgan

Hauptausschuss

Behandlung

öffentlich

Betreff:

Donaubad Ulm/Neu-Ulm GmbH
- Jahresabschluss 2017 - Bestellung des Abschlussprüfers für das Geschäftsjahr 2018 -

Anlagen:

Bericht über die Prüfung des Abschlusses für das Geschäftsjahr 2017 und des
Lageberichts der Firma Donaubad Ulm/Neu-Ulm GmbH

Sitzung am 04.10.2018

TOP
GD 299/18

Antrag:
1.

Von den Beschlussanträgen des Aufsichtsrats der Donaubad Ulm/Neu-Ulm GmbH an die
Gesellschafterversammlung Kenntnis zu nehmen.

2.

Keine Einwendungen zu erheben, dass der/die Vertreter/-in der Stadt Ulm in der
Gesellschafterversammlung den Beschlussanträgen des Aufsichtsrats zustimmt.

Sabine Gauß

Zur Mitzeichnung an:
BM 1, OB, ZSD/F

Bearbeitungsvermerke Geschäftsstelle des
Gemeinderats:
Eingang OB/G
Versand an GR
Niederschrift §
Anlage Nr.

-2-

Sachdarstellung:
1.

Aufsichtsratsbeschluss vom 06.07.2018
Der Aufsichtsrat der Donaubad GmbH hat in seiner Sitzung am 06.07.2018 folgende
Anträge an die Gesellschafterversammlung beschlossen:
• vom Ergebnis der gesetzlichen Prüfung des Geschäftsjahres 2017 Kenntnis zu nehmen;
• den Jahresabschluss 2017 mit einem Jahresfehlbetrag in Höhe von 1.563.696,72 Euro
festzustellen und den Verlust für das kommende Jahr vorzutragen;
• den Lagebericht zu genehmigen;
• Aufsichtsrat und Geschäftsführung für das Geschäftsjahr 2017 Entlastung zu erteilen.

2.

Jahresabschluss 2017
Zu weiteren Einzelheiten des Jahresabschlusses 2017 wird auf die beiliegende Anlage
verwiesen.
Der Jahresabschluss wurde von der HORNTREUHAND GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft geprüft. Die Prüfung umfasste auch die erweiterte Abschlussprüfung nach § 53
HGrG (Ordnungsmäßigkeit der Geschäftsführungstätigkeit). Beanstandungen ergaben sich
nicht, der uneingeschränkte Bestätigungsvermerk wurde erteilt.

3.

Bestellung des Abschlussprüfers für das Geschäftsjahr 2018
Der Aufsichtsrat der Donaubad Ulm/Neu-Ulm GmbH hat in seiner Sitzung am 06.07.2018
weiterhin den Antrag an die Gesellschafterversammlung beschlossen, für das Geschäftsjahr
2018 die Kanzlei SGP Schneider Geiwitz Wirtschaftsprüfer Steuerberater, Neu-Ulm, als
Abschlussprüfer sowie zur Prüfung nach § 53 Haushaltsgrundsätzegesetz zu bestellen.