Navigation überspringen

Anlage 3 - Hochrechnung Jahresergebnis 2020

                                    
                                        Anlage 3 zu GD 246/20

Vgl. Wi.Pl. 2020 x Wi.Pl. 2020 Corona
(22.05.2020 / as)
Annahme: Inbetriebnahme Freibad Mitte Juni 2020; Inbetriebnahme Erlebnisbad Ende Juli; Besuchszahlen - 50%; Umsätze im Outlet
Gastronomie Rückgang um rd. 50%; Auswirkung KA insbesondere im Monat Mai/Juni; Ab Ende Juli Personalaufwand mind. wieder
"normal" aufgrund personeller Sonderbelastung; Sauna Öffnung ab Ende Juli 2020; Maximaler Umsatz -> 75% des ursprünglich
prognos zierten Umsatzes aus dem Wirtscha splan 2020 (75% Annahme stammt aus Betrachtung Quartal 1 inkl. März - vermutlich
wird der Umsatz geringer ausfallen, abhängig Anforderungen und Konsumverhalten). Nach Inbetriebnahme Erlebnisbad folgende
Posi onen wieder wie vor Corona bzw. mehr: Aufwand Reinigung; Aufwand Personal.

im Vgl.
zum Wi.Pl
2020

3.249.200 €
217.900 €
252.700 €
1.201.400 €
46.700 €
25.000 €
89.000 €

1.539.400 €
71.700 €
205.400 €
616.500 €
41.100 €
0€
64.200 €

47%
33%
81%
51%
88%
0%
72%

300.000 €
120.000 €
102.300 €
347.000 €

300.000 €
66.900 €
100.000 €
210.700 €

100%
56%
98%
61%

Waren Gastro/Shop
Thermalwasser
Gas
Strom
Pacht + Betriebsf. BHKW
Wasser/Abwasser
RHB
Wohnmobilstellplatz
bezogene Leistungen

-547.300 €
-100.000 €
-730.600 €
-200.000 €
-321.000 €
-121.500 €
-143.100 €
-60.100 €
-576.100 €

-300.000 €
-100.000 €
-478.000 €
-211.400 €
-302.200 €
-152.600 €
-127.900 €
-60.100 €
-485.200 €

55%
100%
65%
106%
94%
126%
89%
100%
84%

Instandhaltung
Pacht
Marke�ng
Planungskosten
Verwaltung/Sonstiges

-680.000 €
-346.900 €
-320.000 €
-30.000 €
-565.700 €

-650.000 €
-240.000 €
-320.000 €
-45.900 €
-603.300 €

96%
69%
100%
153%
107%

�

Plan Corona

�

Plan 2020

�

Eintritt Freizeitbad
Eintritt Freibad
Eintritt Eislauf
Gastronomie/Shop
Wohnmobilstellplatz
Parkraumbewirtschaftung
Sonstiges

Instandhaltungszuschuss
Schul- / Vereinssport + Kurse
Mieten
BHKW

Personalaufwand
Abschreibung
Zinsen u. ä. Aufwendungen

-2.583.000 €
-126.500 €
-3.000 €

Umsatz
Aufwand (Summe)

Davon Anteil Stadt Ulm (69,59 %):
Davon Anteil Stadt Neu-Ulm (30,41 % ):

5.951.200 €
-7.454.800 €
-1.503.600 €

2.235.230 €
976.770 €

-2.240.900 €
-110.600 €
inkl. in Verw. & Sons�ges.
3.215.900 €
-6.428.100 €
-3.212.200 €

87%
87%

54%
86%
214%