Navigation überspringen

Beschlussvorlage

                                    
                                        Stadt Ulm
Beschlussvorlage

Sachbearbeitung

Frauenbüro

Datum

26.03.2019

Geschäftszeichen

FB/DB

Beschlussorgan

Gemeinderat

Behandlung

öffentlich

Betreff:

Ulmer Frauenforum
- Bericht -

Anlagen:

Bericht der Sprecherinnen des Ulmer Frauenforums

Sitzung am 08.05.2019

TOP
GD 145/19

Antrag:
Den Bericht zur Kenntnis zu nehmen.

Diana Bayer

Zur Mitzeichnung an:
OB, OB/B

Bearbeitungsvermerke Geschäftsstelle des
Gemeinderats:
Eingang OB/G
Versand an GR
Niederschrift §
Anlage Nr.

-2-

Sachdarstellung:

Das Ulmer Frauenforum existiert seit 1989 und ist die Nachfolge-Organisation des Arbeitskreises
Frauen, der 1983 im Frauentreff gegründet wurde und 1987 das Frauenhearing im Gemeinderat
zur Situation der Frauen in Ulm initiierte mit der Forderung nach der Einrichtung einer Stelle einer
Frauenbeauftragten für Ulm.
Das Frauenforum ist ein unabhängiges frauenpolitisches Netzwerk, in dem sich rd.
70 Organisationen und über 40 Einzelfrauen engagieren und zu frauenpolitischen Themen
austauschen.
Das Frauenbüro, als Teil der Stadtverwaltung, ist Geschäftsstelle des Ulmer Frauenforums und
unterstützt dessen Arbeit, indem die Sitzungen gemeinsam mit den Sprecherinnen inhaltlich
vorbereitet und organisatorische Aufgaben übernommen werden.
Als Grundlage der Diskussion soll die Zusammenstellung der Sprecherinnen dienen, s. Anlage.