Navigation überspringen

GD 902 - Finanzplanung 2013-2017

                                    
                                        Stadt Ulm

Finanzplanung
2013 - 2017
Entwurf
GD 902/13

Finanzplan
2013 - 2017

INHALTSVERZEICHNIS

Erläuterungen zur Finanzplanung

Seite

1

Finanzplanung

Seite

17

Gesamtergebnishaushalt

Seite
Seite

18
19

Seite
Seite
Seite
Seite
Seite
Seite
Seite
Seite

23
31
35
41
47
55
87
127

Seite

129

Gesamtfinanzhaushalt

Investitionsprogramm
Bereich Oberbürgermeister
Bereich Zentrale Steuerung
Bereich Zentrale Dienste
Bereich Bürgerdienste
Fachbereich Kultur
Fachbereich Bildung und Soziales
Fachbereich Stadtentwicklung, Bau und Umwelt
Allgemeine Finanzmittel
Liste der Maßnahmen, die für das
Investitionsprogramm 2013 - 2017
angemeldet wurden, jedoch im
Finanzplanungszeitraum nicht
finanziert werden können

ERLÄUTERUNGEN

1.

ALLGEMEINES
Gesetzliche Grundlagen

Die Gemeinden haben ihrer Haushaltswirtschaft eine fünfjährige Finanzplanung zugrunde
zulegen. Das erste Planungsjahr der Finanzplanung ist das laufende Haushaltsjahr (§ 85 Abs. 1
der Gemeindeordnung).
Die Finanzplanung hat für den Planungszeitraum Umfang und Zusammensetzung der
voraussichtlichen Aufwendungen / Auszahlungen sowie deren Deckungsmöglichkeiten
darzustellen und damit die Entwicklung der Finanzwirtschaft für die Haushalte der folgenden
Jahre aufzuzeigen (§ 9 Gemeindehaushaltsverordnung).
Grundlage der Finanzplanung ist das Investitionsprogramm, welches den jährlichen
Auszahlungsbedarf für die begonnenen und die neuen Investitionen und Investitionsfördermaßnahmen enthält und mit dem Finanzrahmen abstimmt.
Das Investitionsprogramm und der Finanzplan werden vom Gemeinderat beschlossen und sind
jährlich der veränderten finanz- und gesamtwirtschaftlichen Entwicklung anzupassen.
Aufgabe der Finanzplanung

Von den verschiedenen Zielen der Finanzplanung, wie z. B. der politischen Programmfunktion,
der wirtschaftspolitischen Lenkungsfunktion und der Koordinierungsfunktion, der
Informationsfunktion und der finanzpolitischen Ordnungsfunktion, hat sich in der Praxis letztere
als besonders wichtig erwiesen.
Die finanzpolitische Ordnungsfunktion soll die mehrjährige Haushaltssicherung gewährleisten,
d. h. aufzeigen, unter welchen Voraussetzungen im mittelfristigen Zeitraum ein Ausgleich
zwischen Erträgen und Aufwendungen zu erreichen ist. Von besonderem Gewicht ist dabei die
Festlegung der künftigen Entwicklung der Nettokreditaufnahme, also der jährlichen
Neuverschuldung der Stadt.
Darüber hinaus veranlasst die längerfristige Orientierung Schwerpunkte und Prioritäten zu
setzen, da drohende Ungleichgewichte zwischen dem Wünschenswerten und dem gesamt- und
finanzwirtschaftlich Möglichen frühzeitig offengelegt werden.
Bei der Bewertung der Finanzplanung darf nicht außer acht gelassen werden, dass es sich um
eine Momentaufnahme der Finanzsituation der Stadt handelt. Änderungen bei den getroffenen
Annahmen in den Basisjahren wirken sich unmittelbar auf die Planjahre aus. Außerdem können
Risiken, dass die unterstellte konjunkturelle Entwicklung, das vorausgeschätzte
Steueraufkommen, die vermuteten Tarifabschlüsse im öffentlichen Dienst oder die allgemeine
Preis- und Zinsentwicklung anders als angenommen verlaufen, nicht ausgeschlossen werden.
Darüber hinaus ist die Bedeutung der städtischen Gesellschaften für die finanzpolitische
Orientierung in den letzten 10 Jahren erheblich angestiegen. Der Beteiligungsbericht und die
Konzernbetrachtung wie auch die Finanzpläne der städtischen Gesellschaften haben heute in
der Bewertung eine gleichrangige Rolle.

1

Die konkrete Umsetzung der Finanzplanungsdaten in die Haushaltswirklichkeit erfolgt erst in den
jährlichen Haushalten und in deren Vollzug.
Daneben ist zu berücksichtigen, dass die Finanzplanung - wie auch der Haushalt selbst - ein
vernetztes System mit zahlreichen Wechselwirkungen darstellt. Beispielsweise wirken sich
höhere Steuererträge gleichzeitig auf die Aufwendungsseite aus. Unmittelbar deutlich wird dies
beim Finanzausgleich.

2.

FINANZPLANUNG 2013 – 2017

2.1

Grundlagen

2.2

•

Orientierungsdaten des Landes - Haushaltserlass 2014 vom 17. Juni 2013,

•

letzte mittelfristige Steuerschätzung vom Mai 2013,

•

aktuelle (Oktober 2013) städtische Steuerentwicklung.

Ausgangslage

Der mit Wirkung vom 1. Januar 2010 eingerichtete Stabilitätsrat ist am 28. Mai 2013 zu seiner
7. Sitzung zusammengetreten. Er hat die Nachfolge des früheren Finanzplanungsrats
angetreten. Die zentrale Aufgabe des Stabilitätsrates ist die regelmäßige Überwachung der
Haushalte des Bundes und der Länder. Ziel ist es, drohende Haushaltsnotlagen bereits in einem
frühen Stadium zu erkennen, um rechtzeitig geeignete Gegenmaßnahmen einleiten zu können.
Deutschland hat im Jahr 2012 erstmals seit der Wiedervereinigung einen strukturellen
gesamtstaatlichen Überschuss erzielt. Die öffentlichen Haushalte profitierten von einer günstigen
Einnahmesituation bei gleichzeitiger Zurückhaltung auf der Ausgabenseite. Mit der
verfassungsrechtlich verankerten Schuldenbremse und dem Stabilitätsrat besteht zudem ein
wirksamer institutioneller Rahmen für das Erreichen solider öffentlicher Finanzen.
Bund, Länder, Gemeinden und Sozialversicherungen haben im vergangenen Jahr erneut ihre
Finanzierungssalden verbessert. Der Stabilitätsrat bekräftigt, dass auch vor dem Hintergrund der
Ergebnisse der Steuerschätzung vom Mai 2013 weiterhin eine strikte Ausgabendisziplin gewahrt
werden muss, um die bisherigen Erfolge bei der Konsolidierung der öffentlichen Haushalte zu
sichern und den eingeschlagenen Kurs einer stabilitätsorientierten Haushaltspolitik weiter
fortzuführen.
Die Bewältigung der Staatsschuldenkrise erfordert eine verstärkte Haushaltsdisziplin in ganz
Europa. Der Stabilitätsrat sieht im Fiskalvertrag einen wesentlichen Baustein, um die Zielsetzung
einer Weiterentwicklung der Wirtschafts- und Währungsunion zu einer fiskalpolitischen
Stabilitätsunion dauerhaft zu verwirklichen. Mit den verfassungsrechtlich verankerten
Schuldenregeln und der begleitenden Einrichtung des Stabilitätsrats bestehen in Deutschland
bereits umfassende institutionelle und rechtliche Regelungen, die die langfristige Tragfähigkeit
der Haushalte von Bund und Ländern sichern. Gleichzeitig ist es erforderlich, die
Rahmenbedingungen für Wachstum und Beschäftigung durch gezielte und strukturelle
Maßnahmen zur Stärkung der wirtschaftlichen Wettbewerbsfähigkeit zu verbessern.
Im Zuge der wirtschaftlichen Erholung entspannt sich mit steigenden Steuereinnahmen auch die
Finanzsituation der Kommunen etwas. Allerdings sind sie noch „nicht über dem Berg“. Noch
geben die laufende Haushalte zu wenig her, damit die Kommunen hier für die Zukunft gerüstet
sind. Denn das Wachstum der Ausgaben machte in der Zeit, als die Steuern eingebrochen sind

2

nicht Halt, sondern setzte sich ungebremst insbesondere bei den Sozialausgaben fort. Insoweit
ist die Übernahme der Kosten für die Grundsicherung im Alter durch den Bund eine wichtige
Entlastung für die Kommunen. Sie reicht allerdings angesichts des Volumens der von den
Kommunen zu schulternden Sozialausgaben längst nicht aus. Und auch der allseits propagierte
Wirtschafts- und Steueraufschwung ist nicht ohne Risiken, zu groß sind die Unwägbarkeiten aus
der Staatsschuldenkrise im Euro-Raum, der US-Schuldenkrise und den spürbaren Folgen für die
Finanzmärkte. Die prognostizierte Wachstumsrate für die deutsche Realwirtschaft ist deshalb
verhalten. Aus diesem Grund sind – nicht nur aus Sicht der kommunalen Haushalte, sondern
auch der Haushalte von Bund und Ländern – vorrangiges Ziel die Haushaltskonsolidierung und
die Eindämmung des Schuldenwachstums.
Ungeachtet der Steuereinnahmeentwicklung muss der Konsolidierungskurs konsequent
fortgesetzt werden, um dauerhaft den Vorgaben der Schuldenbremse des Grundgesetzes und
des europäischen Stabilitäts- und Wachstumspaktes entsprechen zu können. Hierzu sind in den
nächsten Jahren anhaltende strukturelle Konsolidierungsschritte erforderlich. Neue
Haushaltsspielräume ergeben sich nicht aus einer verbesserten Konjunktur, sondern müssen
zunächst im Einklang mit den Konsolidierungsverpflichtungen von Schuldenbremse und
Stabilitäts- und Wachstumspakt erarbeitet werden. Gemäß diesen Vorgaben ist gerade in
günstigen wirtschaftlichen Zeiten haushaltspolitische Disziplin zu wahren. Denn die
konjunkturelle Entwicklung sollte im Aufschwung nicht durch expansive Finanzpolitik zusätzlich
verstärkt werden, auch um aufkommenden Inflationsgefahren nicht Vorschub zu leisten.
Der Konjunkturoptimismus verstärkt sich nach dem aktuellen Konjunkturbericht vom Herbst
2013 der IHK Ulm:
Eine lebhafte Inlandsnachfrage und etwas steigende Exportchancen sorgen für eine verbesserte
Stimmung bei den regionalen Firmenchefs. Für die kommenden Monate wird mit einer
zunehmenden Belebung der Konjunktur gerechnet. Doch Risiken bleiben. Die
Investitionsbereitschaft bleibt daher noch zurückhaltend. Mit entscheidend für die weitere
Entwicklung wird auch die Weichenstellung der neuen Bundesregierung sein. Die regionale
Wirtschaft steht im Herbst 2013 auf festem Grund. Zunehmenden Belastungen, vor allem bei
den Arbeitskosten, stehen steigende Umsätze gegenüber. Die Gewinnsituation wird wieder
etwas positiver bewertet. Somit fallen auch die Lageurteile besser aus als im Frühjahr.
43 Prozent der Unternehmen sind mit ihrer aktuellen Geschäftslage zufrieden. Weitere
46 Prozent bezeichnen die laufenden Geschäfte immerhin noch als befriedigend. Gestützt wird
diese wirtschaftliche Entwicklung vor allem von der Inlandsnachfrage. Höhere Gehälter, eine
niedrige Inflation und mehr Beschäftigung sorgen für ein gutes Konsumumfeld. So ging die Zahl
der Arbeitslosen seit Mai um fast 400 Personen zurück. Mit einer September-Arbeitslosenquote
von 3,3 Prozent weist die IHK-Region Ulm damit weiter die zweitniedrigste der Bundesrepublik
auf. Auch das Auslandsgeschäft läuft auf recht hohem Niveau. Allerdings war dieses in den
letzten Monaten nicht frei von Rückschlägen. Zum einen kommen die europäischen
Volkswirtschaften gerade erst aus dem Gröbsten heraus. Zum anderen hat das lang
überschwängliche Expansionstempo in den Schwellenländern zuletzt merklich nachgelassen.
Für die kommenden zwölf Monate sehen die Betriebe jedoch wieder etwas steigende
Exportchancen. Dies sorgt zusammen mit der Inlandsnachfrage dafür, dass auch die
Umsatzerwartungen nach oben geschraubt werden. Lediglich zwölf Prozent gehen nun von
einer schlechteren Geschäftsentwicklung in diesem Zeitraum aus. 23 Prozent glauben hingegen
an eine Verbesserung. Der IHK-Konjunkturklimaindikator, der sich aus den Lageurteilen und den
Erwartungen der Unternehmen zusammensetzt, steigt somit zum vierten Mal in Folge. Dennoch:
Risiken bleiben. Denn trotz der aufgehellten Stimmung ist der zündende Funke noch nicht so
richtig übersprungen. So sind die Beschäftigungspläne der Betriebe derzeit meist noch auf
Konstanz statt auf Steigerung der Mitarbeiterzahl ausgerichtet. Und auch die
Investitionsbereitschaft bleibt zurückhaltend. Zwar hat sich das Investitionsklima gegenüber dem
Frühjahr etwas verbessert. Dies ist aber vor allem auf notwendige Ersatzinvestitionen zurück zu
führen. Grund für die geringe Investitionsneigung ist neben der nach wie vor nicht gelösten EuroStaatsschuldenkrise auch eine innenpolitische Debatte. Denn seit einiger Zeit werden zahlreiche
Steuererhöhungen diskutiert, die Kauflaune und Investitionsbereitschaft und damit die

3

Wettbewerbsfähigkeit bedrohen. Folglich sehen auch fast zwei Drittel der Unternehmer in einem
schwächeren Inlandsabsatz das Hauptrisiko für die weitere Entwicklung ihres Betriebes.
Die Industrie, allen voran die Investitionsgüterindustrie, behauptet sich trotz schwierigem Umfeld
ordentlich. Mit der Gesamtwirtschaft kann sie allerdings nicht Schritt halten. Das
Auslandsgeschäft gestaltete sich weniger dynamisch als erhofft. Immerhin hat aber das
Inlandsgeschäft seinen Abwärtstrend beendet. Im Ergebnis geht es immer mehr
Industriebetrieben gut. Zugleich hat sich jedoch auch die Zahl der Firmen mit einer schlechten
Geschäftslage erhöht. Ausnahme sind die Vorleistungsgüterproduzenten. Hier haben sich die
Lageurteile spürbar verbessert. Für die kommenden Monate werden vor allem im
Auslandsgeschäft zusätzliche Arbeitschancen gesehen. Besonderer Exportoptimismus ist mit
Blick auf Nordamerika und Asien auszumachen. Aber gerade auch in Südosteuropa erhoffen
sich die Industriebetriebe wieder steigende Geschäftsvolumina. Als Konsequenz verbessern sich
die IHK-Indikatoren für die industriellen Umsatzerwartungen und Geschäftsaussichten erneut.
Knapp ein Viertel der Industriefirmen geht nun von einer besseren Geschäftsentwicklung in den
nächsten zwölf Monaten aus. Die Investitions- und Beschäftigungspläne bleiben dabei vorerst
noch recht zurückhaltend.
Die Groß- und Einzelhändler stehen im Herbst 2013 besser da als im Frühjahr. Dank positiver
Beschäftigungs- und Einkommensentwicklung hat sich die Kauflaune etwas aufgehellt und in
gestiegenen Umsätzen niedergeschlagen. Auch zu große Lagerbestände konnten abgebaut
werden und die Ertragslage hat sich weiter stabilisiert. Dennoch kann vor allem im Einzelhandel
und beim konsumnahen Großhandel von keiner überschwänglichen Kauffreude der Kunden die
Rede sein. Somit fallen die Lageurteile zwar positiv, aber keineswegs euphorisch aus. Am
besten ist die Geschäftslage derzeit im produktionsverbindenden Großhandel. Für den künftigen
Geschäftsverlauf hat der jüngste Aufwärtstrend zu gestiegenen Erwartungen geführt. Vor allem
im Großhandel blicken wieder spürbar mehr Betriebe optimistisch als pessimistisch nach vorn.
Im Einzelhandel ist diese Zuversicht auch vorhanden, aber weniger stark ausgeprägt. Der
weitere Inlandsabsatz bereitet nach wie vor große Sorgen. Während im Großhandel die Zeichen
vermehrt wieder auf Investitions- und Personalsteigerung stehen, hält sich der Einzelhandel
daher auch in diesem Punkt zurück.
Der Dienstleitungsbereich bleibt die regionale Konjunkturlokomotive. Die Umsätze sind merklich
gestiegen und knapp der Hälfte der Dienstleister geht es gut. Der andere Teil spricht zumindest
von einer befriedigenden Geschäftslage. Und die Nachfragetendenz zeigt weiter nach oben.
Daher geht auch rund ein Drittel der Dienstleitungsunternehmen davon aus, dass die Umsätze in
den kommenden Monaten weiter steigen werden. Der Ausblick bleibt somit freundlich. Vor
diesem Hintergrund fällt auch die Investitionsbereitschaft höher aus als in den anderen
Branchen. Die Personalpläne sind zudem klar auf Stellenaufbau ausgerichtet. Hier zeigt sich
allerdings zunehmend ein Problem: Der Fachkräftemangel wird von den Dienstleistern derzeit
als das größte Risiko für die weitere Entwicklung des Unternehmens gesehen. Innerhalb der
Servicesparten konnten die Bereiche, die von der jüngsten konjunkturellen Schwächephase in
Mitleidenschaft gezogen wurden, wie das Verkehrsgewerbe oder das Hotel- und
Gaststättengewerbe, aufholen. Während das Transportgewerbe stark von den besseren
Geschäften seiner meist gewerblichen Kundschaft profitiert, trägt im Hotel- und
Gaststättengewerbe ein Mehr an Übernachtungen von Geschäftsreisenden zur Aufhellung bei.
Die Lageurteile einer zuletzt recht stabilen Sparte - den unternehmensnahen Dienstleistern haben dagegen auf hohem Niveau etwas nachgegeben. Das Kreditgewerbe konnte wiederum
leichte Zuwächse verzeichnen. An dieser Stelle macht sich eine höhere Kreditnachfrage der
Unternehmen bemerkbar, die sich letztlich auch in einer steigenden Kreditvergabe niederschlug.
Die Schätzungen der Einzelwerte der städtischen Finanzplanung basieren auf den
Orientierungsdaten des Finanzministeriums nach dem Ergebnis der Steuerschätzung vom Mai
2013 und berücksichtigen die aktuelle städtische Steuerentwicklung und die Auswirkungen des
Zensusergebnisses. Zusammenfassend geht die Finanzplanung weiterhin von Steuereinnahmen
auf sehr hohem Niveau aus.
Dabei ist folgendes zu beachten:

4

Zum Zeitpunkt der Haushaltsplanaufstellung für 2014 lag die aktuelle Steuerschätzung vom
November 2013 noch nicht vor.
Da der Verlauf der wirtschaftlichen Entwicklung einschließlich der Finanzmarktkrise (Eurokrise)
zudem unter großem Vorbehalt steht, beinhaltet die Finanzplanung erhebliche Risiken. Diese
beschränken sich nicht ausschließlich auf die Einnahmeseite, da insbesondere auch die
Sozialausgaben stark von der konjunkturellen Entwicklung beeinflusst werden und
Verschlechterungen am Arbeitsmarkt unmittelbar auf die Sozialhilfeausgaben durchschlagen.
Gleichzeitig stehen dieser Entwicklung erhebliche Belastungen des Haushalts aus Personal- und
Sachkostensteigerungen sowie aus Sonderfaktoren in erheblicher Höhe gegenüber, welche
jährlich wiederkehrend zu finanzieren sind.
Daneben stellen große Investitionsprojekte z. B. - Erweiterung und Sanierung gewerbl. Schulen
am Kuhberg, Sanierung Theater, Anschluss A8, Verlängerung Eiselauer Weg, weitere Sanierung
Bauwerke Ortsdurchfahrt B 10, Ausbau Mittlerer Ring, weiterer Ausbau der Straßenbahn, die
Fortentwicklung der Bildungsoffensive, Entwicklung City-Bahnhof und vieles mehr - an die
Finanzpolitik hohe Anforderungen. Erschwert wird dies zusätzlich durch starke
Baukostensteigerungen am Markt, die sich (auch bereits heute) erheblich auf die zu
finanzierenden Investitionsmaßnahmen mit größerem Finanzierungsbedarf auswirken.
Ebenso wirken sich die Ergebnisse der SWU aufgrund der Veränderungen am Energiemarkt
unmittelbar auf den städtischen Haushalt aus. In der weiteren Folge werden sich zusätzliche
Belastungen aus dem ÖPNV bemerkbar machen. Diese Anforderungen werden mittel- bis
langfristig wesentliche Handlungsspielräume binden. Die Auswirkungen auf die mittelfristige
Finanzplanung und die dauerhafte Leistungsfähigkeit sind derzeit nicht abschließend zu
beurteilen, weil die Finanzbelastungen oftmals noch nicht bekannt sind. Sie werden jedoch mit
Sicherheit eine bestimmende Wirkung auf die kommunalpolitische Ausrichtung und deren
Spielräume haben.
2.3

Ziele der Finanzpolitik
a) Ausgleich des Ergebnishaushalts

Nach dem neuen Haushaltsrecht ist das Ergebnis aus ordentlichen Erträgen und ordentlichen
Aufwendungen grundsätzlich auszugleichen. Ist ein Ausgleich des Ergebnishaushalts trotz
Ausnutzung aller Sparmöglichkeiten und Ausschöpfung aller Ertragsmöglichkeiten sowie der
Verwendung von Überschussrücklagen nicht möglich, kann ein verbleibender
Haushaltsfehlbetrag im mehrjährigen Finanzplan längstens in den drei folgenden Jahren
vorgetragen werden. Nach drei Jahren ist der verbleibende Fehlbetrag auf das Basiskapital
(Eigenkapital) zu verrechnen. Das Basiskapital darf dabei nicht negativ werden.
Bis zum Jahr 2019 gelten für die Beurteilung der Gesetzmäßigkeit des Haushalts
Übergangsregelungen. Dabei werden die zu erwirtschafteten Abschreibungen und die
Sonderposten zur Auflösung von Investitionszuschüssen ausgeklammert.
Der Gesamtergebnishaushalt schließt im mittelfristigen Finanzplanungszeitraum mit folgenden
Ergebnissen ab:
Jahr

2014

2015

2016

2017

in T€

in T€

in T€

in T€

Summe ordentliche Erträge

386.072

383.000

384.889

388.948

Summe ordentl. Aufwendungen

379.985

387.535

385.815

394.845

6.087

-4.535

-926

-5.897

96.955

103.042

98.507

97.581

103.042

98.507

97.581

91.684

Ordentliches Ergebnis lfd. Jahr
Zuzüglich Rücklage aus Überschüssen
des ordentl. Ergebnisses
Gesamtergebnis inkl. Rücklage aus
Überschüssen des ordentl.
Ergebnisses

5

Damit gelingt ab dem Jahr 2015 der Ausgleich des Ergebnishaushalts nicht.
Nach dem neuen Haushaltsrecht sind diese Fehlbeträge jeweils ins Folgejahr zu übertragen und
ggfls. dann im dritten Folgejahr gegen das Basiskapital zu verrechnen, soweit diese nicht mit
Ergebnisüberschüssen aus vorangegangenen Haushaltsjahren gedeckt werden können.
Insofern kann Ulm davon ausgehen, dass im gesamten Finanzplanungszeitraum ein
genehmigungsfähiger Haushalt vorliegt. Mittelfristig sind jedoch Maßnahmen zu ergreifen, die
geeignet sind einen Ausgleich des Ergebnishaushalts zu erreichen.
Dabei ist zu berücksichtigen, dass der Finanzplanung die zentrale Annahme zugrunde liegt,
dass es (gerade im Euroraum) zu keinen negativen Entwicklungen kommt, in deren Folge
günstige Rahmenbedingungen für die Haushaltsplanung wegfallen.
Nicht vergessen werden darf dabei aber, dass die Stadt Ulm angesichts dieser Daten Projekte
und Programme mit erheblicher finanzwirtschaftlicher Bedeutung auf den Weg gebracht hat, die
trotz der positiven Daten eine Herausforderung darstellen.
In der Übergangszeit von der kameralen in die doppische Welt ist auch eine Beurteilung der
Ertragskraft des Ergebnishaushalts nach „alten“ kameralen Kriterien angebracht.
Dies stellt sich folgendermaßen dar:
Jahr
Ordentliches Ergebnis
Bereinigungen
- Abschreibungen (netto)
- Erträge aus aktivierten Eigenleistungen
Zuführungsrate an den Vermögenshaushalt
(kameral)
Mindestzuführung (kameral)

Nettoinvestitionsrate (kameral)

2014

2015

2016

2017

in T€

in T€

in T€

in T€

6.087

-4.535

-926

-5.897

26.162
-931

26.700
-1.000

27.250
-1.000

27.900
-1.000

31.317

21.165

24.324

21.003

9.000

8.800

8.600

8.500

22.317

12.365

16.724

12.503

Bisher war es strategisches Ziel der Stadt jährlich eine Nettoinvestitionsrate (Überschuss des
Verwaltungshaushalts der für Investitionen im Vermögenshaushalt zur Verfügung steht) von 5
Mio. € zu erwirtschaften. Dies gelingt in allen Jahren im Finanzplanungszeitraum, allerdings wird
eine Neuverschuldung nur vermieden, weil Rückstellungen und "Sparbücher" aufgelöst werden.
Bei der unsicheren konjunkturellen Entwicklung gerade im Euroraum ist es unumgänglich den
eingeschlagenen Konsolidierungskurs konsequent umzusetzen.
Um den vorhandenen Handlungsspielraum zu erhalten oder auszuweiten, ist folgendes
notwendig oder muss eher optimistisch angenommen werden:
 stabiles Wirtschaftswachstum bei niedriger Arbeitslosigkeit
 Begrenzung des Anstiegs der Belastungen aus sozialen Leistungen
 Volle Umsetzung des Konnexitätsprinzips bei neuen Aufgaben / Standards und
Rechtsansprüchen durch Bund und Land
 Anpassung der Tarifsteigerung bei den Personalaufwendungen an die Leistungsfähigkeit der
öffentlichen Haushalte
 Begrenzung oder gar Rückführung der finanziellen Belastungen von Bund und Land
 Erhalt der Ertragskraft und des Querbunds zur Finanzierung des ÖPNV/SPNV bei den
Stadtwerken
b) Überprüfung des Investitionsprogramms
Das Investitionsprogramm wurde auf der Basis der Beschlüsse des Gemeinderats und der
aufgestellten Leitlinien (Prioritäten) zur Haushaltkonsolidierung entwickelt.

6

Schwerpunkt sind die vom Gemeinderat beschlossenen Programme wie Masterpläne Kuhberg,
Wissenschaftsstadt und City-Bahnhof sowie die Ulmer Bildungsoffensive.
Investitionen geben zusätzlich notwendige wirtschaftliche und arbeitsmarktpolitische Impulse.
Dennoch sind sämtliche Investitionsmaßnahmen laufend auf den Prüfstand zu stellen. Dabei
steht im Sinne einer nachhaltigen Finanzpolitik der Erhalt der städtischen Infrastruktur im
Vordergrund.
Überdies stellt die demographische Entwicklung hohe Anforderungen an die Flexibilität der
kommunalen Infrastruktur, die im Bestand erreicht werden muss.
Vor dem Hintergrund der Risiken im Finanzplanungszeitraum ist es erforderlich, dass das
Investitionsprogramm regelmäßig einer kritischen Überprüfung unterzogen wird, um einen
Schuldenanstieg zu vermeiden. Rückläufige Einnahmen schlagen unmittelbar in weitere
Schulden durch. Das derzeitige hohe Niveau der Investitionen kann dauerhaft nicht beibehalten
werden, auch weil das derzeitige Niveau die Stadt als Ganzes und die Stadtverwaltung in der
Umsetzung an ihre Grenzen führt.

Im mittelfristigen Betrachtungszeitraum ist zu berücksichtigen, dass folgende
Großinvestitionsprojekte nur mit einer Planungsrate enthalten sind ("gefühlte" Beschlusslage,
jedoch nicht voll finanziert):












Umbau Meinlohgrundschule zu Vereinszwecken
Erweiterung und Sanierung Ulmer Museum
Musikschule, Umstrukt. Verwaltung u. Akustikverbesserung
Generalsanierung A.-Essinger-Gymnasium / Realschule
Generalsanierung Schulzentrum Wiblingen
Sanierung Mehrzweckhalle Eggingen
Umbau Forsthaus Söflingen (Umbau zur Nutzung einer Kita)
Sanierung und Erweiterung Kita Ermingen
Sanierung Wirtschaftsgebäude Tiergarten
Verkehrsanbindung Wilhelmsburg
Neugestaltung Eingangsbereich Hauptfriedhof

Darüber hinaus werden in nächster Zeit in folgenden Schwerpunktbereichen politische
Weichenstellungen im Umfang von weit über 200 Mio. € erfolgen, z.B.

7










Ausbau ÖPNV – Verkehrsentwicklungsplanung
City Bahnhof/Sedelhofgalerie – Entwicklung
Kulturstadt an der Donau
Bildungsoffensive II
Sanierungsgebiete
Masterplan Wissenschaftsstadt Ulm
Masterplan Oberer Kuhberg
Masterplan Safranberg

c) Entwicklung der Schulden

Die aktuelle Ertragskraft des Ergebnishaushalts mit den beschriebenen Risiken und das
beschlossene Investitionsprogramm ohne eine vollständige Finanzierung der aufgeführten
Großinvestitionsprojekte führen ab 2014 zu folgender Nettoschuldenentwicklung:
Jahr

Nettoneuverschuldung/reduzierung

2014

2015

2016

2017

Summe

in T€

in T€

in T€

in T€

in T€

-9.000

-8.800

+400

+2.300

-15.100

Im Jahr 2014 und 2015 kann die Verschuldung mit Hilfe der vorhandenen Rückstellungen sowie
der "Sparbüchern" zurückgeführt werden. Ab 2016 reichen die Entnahmen aus den
"Sparbüchern" nicht mehr aus. Dies führt zu der dargestellten Schuldenentwicklung.
Angesichts des ehrgeizigen Investitionsprogramms besteht weiterhin ein hohes Risiko darüber
hinausgehender Neuverschuldung. Daneben ist völlig offen, in welchem Umfang weitere
Kapitaleinlagen oder ähnliche Zuführungen bei den Stadtwerken Ulm/Neu-Ulm GmbH
erforderlich sind.
Vollzogen bzw. bisher geplant sind: 2012: 18,73 Mio. €, 2013: 15,0 Mio. €, 2014: 0 €.
Mit weiteren Einlagen ist mit hoher Wahrscheinlichkeit zu rechnen.
Insgesamt entwickeln sich die Schulden wie folgt:

8

Die Verschuldung bindet Mittel für Zinsaufwendungen und Tilgung:

3.

ERLÄUTERUNGEN ZU DEN EINZELPOSITIONEN

3.1

Ergebnishaushalt - Erträge

3011, 3012 Grundsteuer
Der Zuwachs ergibt sich im Wesentlichen aus Neubewertungen und aus der Fortschreibung der
Einheitswerte.
3013 Gewerbesteuer
Die Gewerbesteuer verläuft aufgrund der konjunkturellen Entwicklung nicht einheitlich, sondern
ist von den jeweiligen Besonderheiten der Branchen und Wirtschaftszweige sowie der einzelnen
Unternehmen geprägt. Das Gewerbesteueraufkommen entwickelt sich seit jeher regional, örtlich
und branchenbezogen sehr unterschiedlich.
Die Gesamtheit der Wirtschaftsdaten deuten darauf hin, dass sich die Gewerbesteuer nach einer
Phase starker Gewinnsteigerungen im Übergang zu einer moderaten Gewinnentwicklung
befindet.
Aus diesem Grund und vor dem Hintergrund, dass zwischenzeitlich ein sehr hohes Niveau
erreicht ist, wird im Finanzplanungszeitraum mit keinen weiteren Steigerungen gerechnet.

9

Gegenüber der bisherigen Finanzplanung ist folgende Entwicklung zu erwarten:
Finanzplanung

2014
T€

2015
T€

2016
T€

2017
T€

2011 – 2015 bisher

81.000

81.000

---

---

2012 – 2016 bisher

85.000

85.000

85.000

---

2013 – 2017 neu

89.000

89.000

89.000

89.000

3021 Gemeindeanteil an der Einkommensteuer
Den Ansätzen liegen die Orientierungsdaten des Landes vom 17. Juni 2013 zugrunde. Die
Orientierungsdaten berücksichtigen die Ergebnisse der 142. Sitzung des Arbeitskreises
"Steuerschätzung" vom 06. bis 08. Mai 2013. Umverteilungsverluste/-gewinne infolge der
Umbasierung der Schlüsselzahl ab 2015 sind bei den Berechnungen nicht berücksichtigt.
Vergleich mit der Finanzplanung 2012 – 2016
Finanzplanung

2014
T€

2015
T€

2016
T€

2017
T€

2012 – 2016 bisher

54.000

54.000

54.000

---

2013 – 2017 neu

54.000

56.000

57.000

58.000

3022 Gemeindeanteil an der Umsatzsteuer
Der Zuwachs des Gemeindeanteils an der Umsatzsteuer wird durch die wirtschaftliche
Entwicklung bestimmt.
Auf die Verschiebungen im Jahr 2015, die sich in Anbetracht der Änderung des
Umsatzsteuerschlüssels u. a. zwischen den west- und ostdeutschen Kommunen ergeben, wird
hingewiesen. Aufgrund der nicht vorhandenen Datengrundlagen für die Berechnung des ab dem
Jahr 2015 geltenden Aufteilungsschlüssels kann ein entsprechender Effekt für das Jahr 2015
jedoch nicht ausgewiesen werden.
311/313 Schlüsselzuwendungen/Bedarfszuwendungen und allgemeine Umlagen
Basis sind die Orientierungsdaten des Finanzministeriums Baden-Württemberg für die
Haushaltsplanung 2014. Das Land und die Kommunen haben sich in der gemeinsamen
Finanzkommision am 17. Juni 2013 über eine weitere Absenkung des Konsolidierungsbeitrages
verständigt: Nachdem in 2012 der sog. Konsolidierungsbeitrag bereits von 405 Mio. Euro auf
365 Mio. Euro reduziert wurde, wird der Betrag in 2013/2014 von 365 Mio. Euro auf 340 Mio. €
und ab 2015 dann nochmals um 25 Mio. Euro auf dann 315 Mio. Euro gemindert. Dies bedeutet
insgesamt 150 Mio. Euro mehr, die den Kommunen im Land über den kommunalen
Finanzausgleich zur Verfügung stehen.
Die Umstellung auf die neuen Einwohnerzahlen (Zensus) führt dazu, dass Ulm ab 2014
grundsätzlich geringere Finanzzuweisungen erhält. Bis zur vollen Berücksichtigung der
Einwohnerzahl (2014: 50% Zensus/50% bish. Einw., 2015: 75 % Zensus/25 % bish. Einw.).auf
der Basis der Ergebnisse des Zensus 2011 im Jahr 2016 erhöht sich daher der maßgebliche
Grundkopfbetrag zur Bemessung der Schlüsselzuweisungen nach der mangelnden Steuerkraft
wie folgt: 2014 um 18 €/Einw., 2015 um 27 €/Einw., 2016 um 36 €/Einw.. Für 2014 bedeutet dies
für Ulm rd. 3,3 Mio. € weniger Zuweisungen bei Berücksichtigung der Übergangsregelung (50%
Zensus/50% bish. Einw.) gegenüber der bisherigen Einwohnerzahl. D.h. Ulm wird daher
dauerhaft weniger Zuweisungen erhalten.
Durch die einmalig hohe Gewerbesteuerzahlung im Jahr 2012 und 2013 ergibt sich in den

10

Jahren 2013 und 2014 eine überdurchschnittliche Steuerkraftsumme, die eine Reduzierung der
Zuweisungen nach dem kommunalen Finanzausgleich im jeweiligen Jahr zur Folge hat. Zur
Sicherung des Haushaltsausgleichs wird daher die in 2012 und 2013 gebildete Rückstellung in
den Jahren 2014 und 2015 aufgelöst.
314 Zuweisungen und Zuschüsse für laufende Zwecke
Die Zuweisungen und Zuschüsse werden individuell fortgeschrieben. Im Wesentlichen handelt
es sich um Zuschüsse für die Schülerbeförderung, Sachkostenbeiträge des Landes für die
Schulen, Zuschüsse für den Betrieb des Theaters sowie den Soziallasten- und
Kindergartenlastenausgleich.
Bei der Förderung der Kleinkindbetreuung trägt ab 2014 das Land unter Einbeziehung der
Bundesmittel 68 % der Betriebsausgaben. Derzeit liegen die Bemessungsgrundlagen für die
Ermittlung der Zuweisung noch nicht vor, es ist aber davon auszugehen, dass diese von den
tatsächlichen Aufwendungen abweicht. Es lässt sich daher noch nicht absehen, ob die
Zuweisungen je Kind die Werte des Jahres 2013 erreichen.
318 Status-Quo-Ausgleich – LWV-Auflösung
Ausgleich der steuerkraftbedingten Be- oder Entlastung durch den Wegfall der LWV-Umlage
nach § 22 FAG. Aufgrund der hohen Steuerkraft 2012, 2013 und 2015 muss 2014, 2015 und
2017 eine Ausgleichszahlung geleistet werden. Im Jahr 2016 erhält die Stadt eine
Ausgleichszahlung.
Laut Finanzministerium soll die Bemessungsgrundlage aktualisiert werden. Die Verhandlungen
über die Ausgestaltung sind jedoch noch nicht abgeschlossen.
319 Leistungsbeteiligung des Bundes (SGB II)
Hier werden die Zuwendungen des Bundes verbucht, die im Rahmen des SGB II für anteilige
Kosten der Unterkunft und für das Bildungs- und Teilhabepaket gewährt werden. Die
Veranschlagung erfolgt grundsätzlich in Abhängigkeit von den Aufwendungen.
32 Ersatz von Sozialleistungen
Die Ersätze von sozialen Leistungen verhalten sich proportional zu den
Sozialhilfeaufwendungen.
33 Gebühren und ähnliche Entgelte
Gebühren und Entgelte sollen entsprechend den Finanzierungsgrundsätzen der
Gemeindeordnung und den städtischen Leitlinien zur Haushaltskonsolidierung, soweit vertretbar
und geboten, stetig der Kostenentwicklung angepasst werden.
33/34 Privatrechtliche Leistungsentgelte, Kostenerstattung und Kostenumlagen /
Sonstige ordentliche Erträge
Hier werden u. a. die Erstattungen für die Aufwendungen der Grundsicherung im Alter und bei
Erwerbsminderung verbucht. Diese erhöht sich ab 2014 auf 100 % der Nettoaufwendungen.
Bei den restlichen Erstattungen wird eine moderate Steigerung von jährlich 1 v.H. unterstellt.
361 Zinserträge
Reduzierung der Zinseinnahmen wegen Anpassung an den Marktzins, Ausfall
Genussrechtszinsen der Stadtwerke Ulm/Neu-Ulm, Rückgang kalk. Zinssatz Darlehen
Entsorgungsbetriebe Ulm, Wenigerertrag aufgrund niedriger Zinsen für Geldanlagen.

11

3.2

Ergebnishaushalt - Aufwendungen

40 /41/441/442 Personal- und Versorgungsaufwendungen
Die Schätzungen gehen davon aus, dass
•
•

für Tariferhöhungen und strukturelle Verbesserungen ab 2015 eine jährliche Steigerungsrate
von 2 v. H. anzunehmen ist. Dies ist mit Risiken verbunden.
im Planungszeitraum keine weitere Stellen geschaffen, bzw. zusätzliche Stellen für neue
Einrichtungen grundsätzlich durch Umschichtung besetzt werden.

42 Aufwendungen für Sach- und Dienstleistungen

Das Ausgabenwachstum wurde mittelfristig jährlich um durchschnittlich 1 v. H. fortgeschrieben.
Für Maßnahmen im Rahmen des dauerhaften Sanierungsprogramms sind ab 2015 6 Mio. €
eingeplant.
431 Zuweisungen und Zuschüsse für laufende Zwecke

Die Entwicklung der Zuschüsse ist stark geprägt durch den Ausbau der Kindertagesbetreuung.
Für den Ausbau der Kinderbetreuung für zusätzliche Einrichtungen der Stadt Ulm sind 50,4 neue
Stellen geplant mit einem Personalkostenaufwand von ca. 2,5 Mio. €. Die aktuelle
Ausbauoffensive verursacht eine erhebliche planerische Unsicherheit hinsichtlich der
erforderlichen Finanzmittel.
Zudem ergeben sich Verschiebungen aufgrund der Übernahme von KITA-Gruppen in eigener
städtischer Trägerschaft, die ursprünglich in freier oder kirchlicher Trägerschaft geplant waren.
Deshalb erfolgt im Haushaltsplan für 2014 einerseits eine Verschiebung der
Betriebskostenzuschüsse zu den Personalkosten für den städtischen Träger. Anderseits
kalkuliert die Verwaltung zunächst "nur" mit den aktuell bekannten Kostenerhöhungen für die
Kinderbetreuung (z.B. erhöhte Bewirtschaftungskosten für die Gebäude).
Wenn alle KITA-Gruppen sowohl in Trägerschaft der Stadt als auch von freien und kirchlichen
Trägern realisiert und in Betrieb sind, erfolgt im Laufe des Jahres 2014 eine Neukalkulation auf
Basis der Istzahlen.
Für den Ausbau der Kinderbetreuung und für Stellenmehrungen/Tarifsteigerungen im Bereich
der Kindertageseinrichtungen wurde die Steigerung von 2014 auf 2015 mit 2,5 Mio. €
berücksichtigt.
Die Zuschüsse wurden für die Jahre der Finanzplanung um durchschnittlich 2 v.H.
fortgeschrieben.
433 Soziale Leistungen

Bei den Transferleistungen für Sozial- und Jugendhilfe wird im Finanzplanungszeitraum eine
Steigerung von 1,5 Mio. € / Jahr berücksichtigt. Diese hat ihren Ursprung insbesondere in
steigenden Aufwendungen im Bereich der Alten- und Behindertenhilfe. Im Einzelnen stellt sich
die Entwicklung wie folgt dar:
•

12

Alten- und Behindertenhilfe (inkl. Grundsicherung)
In diesem Bereich ergibt sich insbesondere aufgrund der Fallzahlenentwicklung bei der
Eingliederungshilfe, der Grundsicherung für Ältere und Erwerbsgeminderte und der Hilfe zur
Pflege sowie der Entgelterhöhung der freien Träger eine deutlich höhere Ausgabensumme.
2014 erhöht sich die Bundesbeteiligung an der Grundsicherung im Alter und bei
Erwerbsminderung auf 100 % der Nettoaufwendungen des laufenden Jahres. Hierdurch
werden deutliche Mehrerträge erwartet, die zu einer Verringerung des Zuschussbedarfs
führen.
Um die weiteren Herausforderungen meistern zu können, wird derzeit das Projekt
"Sozialraumorientierung in der Alten- und Behindertenhilfe" durchgeführt. Leitgedanken sind

dabei Sozialraumorientierung, Ambulantisierung, personenzentrierter Ansatz,
Normalisierung, uneingeschränkte Teilhabe an der Gesellschaft sowie die
Versorgungsverantwortung für Ulmer. Nach der erfolgreichen Erprobung eines Kontrakts zur
Verankerung des Fallmanagements in der Eingliederungshilfe wurde dieser ausgeweitet und
soll über das Jahr 2013 bis zunächst 2015 verlängert werden. Zudem soll der für die Jahre
2011 bis 2013 geschlossener Kontrakt zur Etablierung eines zielgruppenübergreifenden
Ressourcenmanagements im Fachbereich BuS ebenfalls bis 2015 verlängert werden.
•

Grundsicherung für Arbeitssuchende
Die Entwicklung in diesem Bereich ist nach wie vor unverändert - zum einen wird sie durch
die jeweils aktuelle Wirtschaftslage und zum anderen durch zahlreiche Gesetzänderungen
geprägt. Derzeit ist davon auszugehen, dass die sich abschwächende Konjunktur keinen
weiteren Rückgang der Fallzahlen zulassen wird. Der zum 01.01.2012 erfolgte Übergang in
die gemeinsame Einrichtung hat keine (direkten) Auswirkungen auf den Bereich der
Transferleistungen.

•

Asylbewerberleistungsgesetz
Grundsätzlich sind die Aufwendungen nach Asylbewerberleistungsgesetz schwierig zu
planen, da nicht absehbar ist, in welchen Regionen der Welt mit welchen Krisen zu rechnen
ist, und wie sich solche Krisen auf die Flüchtlingsströme auswirken werden. Aktuell ist davon
auszugehen, dass die Zuweisungs- und Unterbringungszahlen in den nächsten Jahren
steigen werden.

•

Leistungen der Jugendhilfe nach dem SGB VIII (wirtschaftl. Jugendhilfe)
Mit der Einführung der Sozialraumorientierung und dem Abschluss von HzE-SozialraumBudgetverträgen mit Schwerpunktträgern ist es in Ulm gelungen, die Aufwendungen in der
vorabdotierten Jugendhilfe deutlich unter den Landes- und Bundesdurchschnitt abzusenken.
Durch weitere aktive Gestaltung der Jugendhilfe und entsprechende Steuerung soll diese
positive Entwicklung fortgeführt werden.
Bezogen auf die Ausgaben für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge (UMF) ist aufgrund der
nicht steuerbaren Fallzahlen in diesem Teilbereich mit steigenden Aufwendungen zu
rechnen.

434 Gewerbesteuerumlage

Entwicklung der Gewerbesteuerumlage:
Jahr

Umlagesatz

Prozent. Anteil
an der
Gewerbesteuer

2001

91 v. H.

25,3 %

2002

102 v. H.

28,3 %

2003

114 v. H.

31,7 %

2004

82 v. H.

22,8 %

2005

81 v. H.

22,6 %

2006

74 v. H.

20,6 %

2007

73 v. H.

20,3 %

2008

65 v. H.

18,1 %

2009

66 v. H.

18,3 %

2010

71 v. H.

19,7 %

13

2011

70 v. H.

19,4 %

2012 - 2017

69 v. H.

19,2 %

Die Änderungen des Umlagesatzes ab 2008 erfolgen als Refinanzierung der Auswirkungen der
Unternehmersteuerreform 2008.
4371 Finanzausgleichsumlage
Durch die erhöhte Steuerkraft in 2012 und 2013 (einmalige Gewerbesteuerzahlungen) kommt es
zu einem erhöhten Aufwand der Finanzausgleichsumlage im Jahr 2014 und 2015. Zum Ausgleich
hierfür ist eine Entnahme aus der Rückstellung veranschlagt (siehe Ziffer3.1 bei Kostenart
311/313 Schlüsselzuwendungen/Bedarfszuwendungen und allgemeine Umlagen). Die
Aufwendungen in den Jahren 2016 und 2017 basieren auf Berechnungen ohne einmalige
Gewerbesteuerzahlungen.
4372 Umlage Kommunalverband Jugend und Soziales / Status-quo-Ausgleich LWV
Aufgrund der hohen Steuerkraft 2012, 2013 und 2015 (Gewerbesteuerzahlungen) muss 2014,
2015 und 2017 eine steuerkraftbezogene Ausgleichszahlung für den Wegfall der LWV-Umlage
nach § 22 FAG geleistet werden.

3.3

Finanzhaushalt - Einzahlungen

Investitionszuweisungen und -zuschüsse
Die Schätzungen gehen davon aus, dass die Fördermittel im Allgemeinen zeitgerecht ausbezahlt
werden. Nicht auszuschließen ist jedoch, dass in einzelnen Bereichen Vorfinanzierungen der Stadt
notwendig sind (z. B. bei Straßenbaumaßnahmen, Schulbau). Soweit diese Vorfinanzierungen
erkennbar waren, sind sie in der Planung berücksichtigt worden. Nachholungen von bereits
abgeschlossenen Bauvorhaben sind ebenfalls berücksichtigt.
Veräußerung von Anlagevermögen
Der Ansatz 2014 enthält einen Teilverkaufserlös aus dem Sondergrunderwerb im Bereich
„Sedelhofgalerie“.

3.4

Finanzhaushalt - Auszahlungen

Folgende Baumaßnahmen (Darstellung der Investitionen einschließlich aktivierter Eigenleistungen
bei Hochbaumaßnahmen) sollen im Finanzplanungszeitraum begonnen werden (die mit *
gekennzeichneten Vorhaben sind gegenüber der vorherigen Finanzplanung neu veranschlagt):
2015

EUR

7.11120009

Strategische Weiterentwicklung IT-Infrastrukturdesign

400.000 *

724011120090/
724011120091
7.12210001

Maßnahmen Datenverarbeitung

670.000

Modernisierung Gebäude Sattlergasse 2-4, Erweiterung
Familienbildungsstätte

1.876.000

7.21100105

Schule mit Kita in Unterweiler

4.222.000

14

7.21200001

Hans-Lebrecht-Schule, Neubau

2.256.000

7.21300007

Erweiterung Friedrich-List-Schule

9.398.000

7.42410006

Sanierung Kunstrasen SSV Gänswiese

500.000 *

7.52300003

Einbau Aufzug Archiv FSS Pionierkaserne

250.000 *

7.12600003

Digitalfunk - Feuerschutz

750.000

7.12600004

Neubau Feuerwehrgerätehaus Ermingen

2.125.000 *

7.54100002

Verb.-Straße zwischen L260 - Wiblinger Ring

2.542.000

7.54100003

Fußgängerunterführung Neue Straße 2. BA

450.000

7.54100007

Radweg Böfinger Steige

650.000

7.54100010

Sanierung Beringerbrücke

7.54100016

Ausbau Mittlerer Ring

7.54100018

Bahnbrücke Mergelgrube

7.54100019

Neugestaltung Sattlergasse / Weinhofberg

790.000

7.54100033

Umbau Schiffberg

500.000

7.54100034

Sanierung Kreisverkehrsstraße 9906, Göggl. Wald

400.000 *

7.54100035

Sanierung Verkehrswege Beim Türmle

850.000 *

7.54100036

Öffentliche Grünfläche am Ziegelländeweg

260.000 *

7.55100008

Skaterpark Ulm

150.000 *

Summe
2016

1.940.000
13.145.000
1.962.000

46.086.000
EUR

724011120090/
724011120091
7.21100104

Maßnahmen Datenverarbeitung

7.42410001

Bez.-Sportanlage Böfingen, Umbau Tennenspielfeld

276.000

7.52300002

Wilhelmsburg - Infrastruktur Innenhof

884.000 *

7.54100012

OD L240 Donaustetten

1.100.000

Summe

8.000.000

Generalsanierung Multscherschule

2017

724011120090/
724011120091
7.54100030

740.000
5.000.000 *

EUR

Maßnahmen Datenverarbeitung

740.000

Sanierung Wengentor 2. BA

340.000

Summe

1.080.000

15

Ulm, im Dezember 2013
Bürgermeisteramt
In Vertretung

gez. Gunter Czisch
Erster Bürgermeister

16

FINANZPLANUNG
2013 - 2017

17

Ergebnishaushalt

lfd.

Mittelfristiger Finanzplan

Ansatz

Ansatz

Planung

Planung

Planung

Nr.

Ergebnishaushalt
Ertrags- und Aufwandsarten

2013

2014

2015

2016

2017

€

€

€

€

€

1 Steuern und ähnliche Abgaben

207.160.000

185.970.000

188.475.000

189.935.000

191.345.000

2 Laufende Zuwendungen (Zuweisungen und
Zuschüsse)

112.564.150

93.486.250

106.260.000

113.910.000

116.160.000

3 Sonstige Transfererträge

4.980.000

4.660.000

4.710.000

4.760.000

4.810.000

4 Gebühren und ähnliche Abgaben

24.567.500

24.681.700

24.930.000

25.180.000

25.430.000

5 Privatrechtliche Leistungsentgelte

20.207.050

20.516.650

20.710.000

20.910.000

21.120.000

6 Kostenerstattungen und Kostenumlagen

11.278.500

12.956.200

13.020.000

13.080.000

13.150.000

7 Zinsen und ähnliche Erträge

3.045.100

3.030.100

2.905.000

2.674.000

2.443.000

8 Aktivierte Eigenleistungen und
Bestandsveränderungen

1.542.300

931.400

1.000.000

1.000.000

1.000.000

16.501.300

39.839.400

20.990.000

13.440.000

13.490.000

9 Sonstige ordentliche Erträge
10 Ordentliche Erträge

401.845.900

386.071.700

383.000.000

384.889.000

388.948.000

-101.947.350

-107.330.050

-109.480.000

-111.670.000

-113.900.000

-50.000

-50.000

-50.000

-50.000

-50.000

13 Aufwendungen für Sach- und Dienstleistungen

-66.909.160

-63.091.693

-63.260.000

-63.840.000

-64.410.000

14 Planmäßige Abschreibungen

-30.828.500

-31.408.450

-32.000.000

-32.600.000

-33.300.000

-4.303.000

-4.300.000

-4.100.000

-3.700.000

-3.800.000

-165.583.200

-159.912.630

-164.425.000

-159.595.000

-164.875.000

-14.221.390

-13.892.077

-14.220.000

-14.360.000

-14.510.000

-383.842.600

-379.984.900

-387.535.000

-385.815.000

-394.845.000

19 Ordentliches Ergebnis

18.003.300

6.086.800

-4.535.000

-926.000

-5.897.000

21 Veranschlagtes ordentliches Ergebnis

18.003.300

6.086.800

-4.535.000

-926.000

-5.897.000

22 Außerordentliche Erträge

0

0

0

0

0

23 Außerordentliche Aufwendungen

0

0

0

0

0

24 Veranschlagtes Sonderergebnis

0

0

0

0

0

25 Veranschlagtes Gesamtergebnis

18.003.300

6.086.800

-4.535.000

-926.000

-5.897.000

26 Zuführung z.Rücklage a.Überschüssen
d.ordentl. Ergebnis

0

0

0

0

0

27 Zuführung z.Rücklage a.Überschüssen
d.Sonderergebnis

0

0

0

0

0

11 Personalaufwendungen
12 Versorgungsaufwendungen

15 Zinsen und ähnliche Aufwendungen
16 Transferaufwendungen
17 Sonstige ordentliche Aufwendungen
18 Ordentliche Aufwendungen

18

Finanzhaushalt

lfd.

Mittelfristiger Finanzplan

Ansatz

Ansatz

Planung

Planung

Planung

Nr.

Finanzhaushalt
Einzahlungs- und Auszahlungsarten

2013

2014

2015

2016

2017

€

€

€

€

€

1 Ergebniswirksame Einzahlungen des
Ergebnishaushalts

388.884.250

353.393.350

369.100.000

378.539.000

382.548.000

2 Ergebniswirksame Auszahlungen des
Ergebnishaushalts

-345.414.100

-348.576.450

-355.535.000

-353.215.000

-361.545.000

43.470.150

4.816.900

13.565.000

25.324.000

21.003.000

4 Einzahlungen aus Investitionszuwendungen

9.368.500

9.945.000

9.050.000

10.135.000

3.119.000

5 Einzahlungen aus Investitionsbeiträgen und
ähnl. Entgelten für Investitionstätigkeit

3.034.000

4.235.000

2.980.000

2.980.000

2.980.000

6 Einzahlungen aus der Veräußerung von
Sachvermögen

16.059.500

30.009.000

15.005.000

15.005.000

15.005.000

7 Einzahlungen aus der Veräußerung von
Finanzvermögen

6.742.000

6.709.000

6.729.000

6.654.000

6.655.000

0

0

0

0

0

35.204.000

50.898.000

33.764.000

34.774.000

27.759.000

10 Auszahlungen für den Erwerb von Grundstücken
und Gebäuden

-15.725.000

-12.000.000

-12.000.000

-12.000.000

-12.000.000

11 Auszahlungen für Baumaßnahmen

-49.092.500

-48.773.800

-47.642.000

-40.650.000

-25.061.000

-4.329.100

-4.851.700

-3.293.000

-3.266.000

-2.993.000

13 Auszahlungen für den Erwerb von
Finanzvermögen

-31.108.000

-14.598.000

-19.528.000

-19.528.000

-11.340.000

14 Auszahlungen für
Investitionsförderungsmaßnahmen

-6.807.500

-7.241.000

-5.303.000

-5.563.000

-6.470.000

-107.062.100

-87.464.500

-87.766.000

-81.007.000

-57.864.000

17 Saldo aus Investitionstätigkeit

-71.858.100

-36.566.500

-54.002.000

-46.233.000

-30.105.000

18 Veranschlagter
Finanzierungsmittelüberschuss/-fehlbetrag

-28.387.950

-31.749.600

-40.437.000

-20.909.000

-9.102.000

19 Einzahlungen aus der Aufnahme von Krediten,
wirtschaftlich vergleichbaren Vorgängen und
inneren Darlehen für Investitionen

10.200.000

0

0

9.000.000

10.800.000

20 Auszahlungen für die Tilgung von Krediten,
wirtschaftlich vergleichbaren Vorgängen und
inneren Darlehen für Investitionen

-9.100.000

-9.000.000

-8.800.000

-8.600.000

-8.500.000

1.100.000

-9.000.000

-8.800.000

400.000

2.300.000

-27.287.950

-40.749.600

-49.237.000

-20.509.000

-6.802.000

Auflösung Rückstellung FAG-Belastungen
Auflösung "Sparbuch" WIP
Auflösung "Sparbuch" Verkehrsentwicklung
Auflösung "Sparbuch" Reduzierung
Neuverschuldung

2.500.000
2.000.000
3.500.000
19.287.950

26.500.000
2.000.000
10.000.000
2.249.600

7.600.000
0
15.000.000
26.637.000

0
0
15.000.000
5.517.450

0
0
6.812.000
0

Summe Auflösungen

27.287.950

40.749.600

49.237.000

20.517.450

6.812.000

0

0

0

8.450

10.000

3 Zahlungsmittelüberschuss/-bedarf aus lfd.
Verwaltungstätigkeit

8 Einzahlungen für sonstige Investitionstätigkeit
9 Einzahlungen aus Investitionstätigkeit

12 Auszahlungen für den Erwerb von beweglichem
Sachvermögen

16 Auszahlungen aus Investitionstätigkeit

21 Saldo aus Finanzierungstätigkeit
22 Änderung Finanzierungsmittelbestand

Verfügbare Liquide Mittel

Verbleibender Finanzierungsmittelbestand

19

20

INVESTITIONSPROGRAMM
für die
Finanzplanung 2013 - 2017

21

22

Bereich
Oberbürgermeister

23

1
150
1222-150

Bereich Oberbürgermeister
Ortsverwaltungen
Ortsverwaltungen

Investitionsprogramm

Geneh-

bereit-

Ansatz

Ansatz

Planung

Planung

Planung

Planung

gestellt bis
einschl.
2012

2013

2014

2015

2016

2017

2018

Ein- und Auszahlungsarten

migte
Gesamtkosten
€

€

€

€

€

€

€

€

7.12220002: Rathaus Lehr Sanierung
Einzahlungen aus
Investitionszuwendungen

12.500

0

12.500

0

0

0

0

0

Summe Einzahlungen

12.500

0

12.500

0

0

0

0

0

Auszahlungen für Baumaßnahmen

-775.000

-25.356

-340.000

-135.000

0

0

0

0

Summe Auszahlungen

-775.000

-25.356

-340.000

-135.000

0

0

0

0

Saldo aus Investitionstätigkeit

-762.500

-25.356

-327.500

-135.000

0

0

0

0

-52.000

-18.000

-18.000

-16.000

0

0

0

0

-814.500

-43.356

-345.500

-151.000

0

0

0

0

aktivierte Eigenleistungen
Saldo gesamt

Ermächtigungsübertrag aus 2012: 274.600 €
Investitionsprogramm

Genehmigte

bereitgestellt bis

Ein- und Auszahlungsarten

Gesamtkosten

einschl.
2012

€

€

Ansatz
2013

Ansatz
2014

Planung
2015

Planung
2016

Planung
2017

Planung
2018

€

€

€

€

€

€

Sonstige Maßnahmen:
Einzahlungen aus der Veräußerung von
Sachvermögen

0

0

Summe Einzahlungen

0

0

Auszahlungen für den Erwerb von
beweglichem Sachvermögen

0

0

Summe Auszahlungen

0

0

Saldo aus Investitionstätigkeit

0

0

Saldo gesamt

0

0

24

0

4.000

0

0

0

0

0

4.000

0

0

0

0

-18.600

-41.000

0

0

0

0

-18.600

-41.000

0

0

0

0

-18.600

-37.000

0

0

0

0

-18.600

-37.000

0

0

0

0

1
160
1133-160

Bereich Oberbürgermeister
Liegenschaften, Wirtschaftsförderung
Liegenschaften / allgem. Grundvermögen

Investitionsprogramm

Geneh-

bereit-

Ansatz

Ansatz

Planung

Planung

Planung

Planung

gestellt bis
einschl.
2012

2013

2014

2015

2016

2017

2018

Ein- und Auszahlungsarten

migte
Gesamtkosten
€

€

€

€

€

€

€

€

7.11330001: Allgemeines Grundvermögen Stadt Ulm
Einzahlungen aus der Veräußerung von
Sachvermögen

0

0

16.000.000

30.000.000

15.000.000

15.000.000

15.000.000

0

Summe Einzahlungen

0

0

16.000.000

30.000.000

15.000.000

15.000.000

15.000.000

0

Auszahlungen für den Erwerb von
Grundstücken und Gebäuden

0

0

-15.725.000

-12.000.000

-12.000.000

-12.000.000

-12.000.000

0

Summe Auszahlungen

0

0

-15.725.000

-12.000.000

-12.000.000

-12.000.000

-12.000.000

0

Saldo aus Investitionstätigkeit

0

0

275.000

18.000.000

3.000.000

3.000.000

3.000.000

0

Saldo gesamt

0

0

275.000

18.000.000

3.000.000

3.000.000

3.000.000

0

Investitionsprogramm

Genehmigte

bereitgestellt bis

Ein- und Auszahlungsarten

Gesamtkosten

einschl.
2012

€

€

Ansatz
2013

Ansatz
2014

Planung
2015

Planung
2016

Planung
2017

Planung
2018

€

€

€

€

€

€

7.11330002: Umbau Meinlohgrundsch. zu Vereinszwecken (Umzug Vereine aus dem Forsthaus in die ehem. Grundschule)
Summe Einzahlungen

0

0

0

0

0

0

0

0

Auszahlungen für Baumaßnahmen

-140.000

0

-70.000

-70.000

0

0

0

0

Summe Auszahlungen

-140.000

0

-70.000

-70.000

0

0

0

0

Saldo aus Investitionstätigkeit

-140.000

0

-70.000

-70.000

0

0

0

0

Saldo gesamt

-140.000

0

-70.000

-70.000

0

0

0

0

2013 und 2014: Planungsrate

25

1
160
5510-160

Bereich Oberbürgermeister
Liegenschaften, Wirtschaftsförderung
Kleingartenwesen, Erholungseinrichtungen

Investitionsprogramm

Geneh-

bereit-

Ansatz

Ansatz

Planung

Planung

Planung

Planung

gestellt bis
einschl.
2012

2013

2014

2015

2016

2017

2018

Ein- und Auszahlungsarten

migte
Gesamtkosten
€

€

€

€

€

€

€

€

Sonstige Maßnahmen:
Summe Einzahlungen

0

0

0

0

0

0

0

0

Auszahlungen für Baumaßnahmen

0

0

-10.000

-10.000

-10.000

-10.000

-10.000

0

Auszahlungen für den Erwerb von
beweglichem Sachvermögen

0

0

-2.000

-2.000

-2.000

-2.000

-2.000

0

Summe Auszahlungen

0

0

-12.000

-12.000

-12.000

-12.000

-12.000

0

Saldo aus Investitionstätigkeit

0

0

-12.000

-12.000

-12.000

-12.000

-12.000

0

Saldo gesamt

0

0

-12.000

-12.000

-12.000

-12.000

-12.000

0

26

1
160
5550-160

Bereich Oberbürgermeister
Liegenschaften, Wirtschaftsförderung
Forstwirtschaft

Investitionsprogramm

Geneh-

bereit-

Ansatz

Ansatz

Planung

Planung

Planung

Planung

gestellt bis
einschl.
2012

2013

2014

2015

2016

2017

2018

Ein- und Auszahlungsarten

migte
Gesamtkosten
€

€

€

€

€

€

€

€

Sonstige Maßnahmen:
Summe Einzahlungen

0

0

0

0

0

0

0

0

Auszahlungen für Baumaßnahmen

0

0

-35.000

-35.000

-35.000

-35.000

-30.000

0

Summe Auszahlungen

0

0

-35.000

-35.000

-35.000

-35.000

-30.000

0

Saldo aus Investitionstätigkeit

0

0

-35.000

-35.000

-35.000

-35.000

-30.000

0

Saldo gesamt

0

0

-35.000

-35.000

-35.000

-35.000

-30.000

0

27

1
160
5710-160

Bereich Oberbürgermeister
Liegenschaften, Wirtschaftsförderung
Wirtschaftsförderung

Investitionsprogramm

Geneh-

bereit-

Ansatz

Ansatz

Planung

Planung

Planung

Planung

gestellt bis
einschl.
2012

2013

2014

2015

2016

2017

2018

Ein- und Auszahlungsarten

migte
Gesamtkosten
€

€

€

€

€

€

€

€

Sonstige Maßnahmen:
Einzahlungen aus der Veräußerung von
Finanzvermögen

0

0

18.000

18.000

19.000

20.000

21.000

22.000

Summe Einzahlungen

0

0

18.000

18.000

19.000

20.000

21.000

22.000

Summe Auszahlungen

0

0

0

0

0

0

0

0

Saldo aus Investitionstätigkeit

0

0

18.000

18.000

19.000

20.000

21.000

22.000

Saldo gesamt

0

0

18.000

18.000

19.000

20.000

21.000

22.000

28

1
160
5750-160

Bereich Oberbürgermeister
Liegenschaften, Wirtschaftsförderung
Städtische Hallen

Investitionsprogramm
Ein- und Auszahlungsarten

Genehmigte
Gesamt-

bereitgestellt bis
einschl.

kosten

2012

€

€

Ansatz
2013

Ansatz
2014

Planung
2015

Planung
2016

Planung
2017

Planung
2018

€

€

€

€

€

€

Sonstige Maßnahmen:
Einzahlungen aus der Veräußerung von
Finanzvermögen

0

0

75.000

75.000

75.000

0

0

0

Summe Einzahlungen

0

0

75.000

75.000

75.000

0

0

0

Auszahlungen für den Erwerb von
Finanzvermögen

0

0

-15.000.000

0

0

0

0

0

Summe Auszahlungen

0

0

-15.000.000

0

0

0

0

0

Saldo aus Investitionstätigkeit

0

0

-14.925.000

75.000

75.000

0

0

0

Saldo gesamt

0

0

-14.925.000

75.000

75.000

0

0

0

29

30

Bereich
Zentrale Steuerung

31

2
210
1122-210

Bereich Zentrale Steuerung
Finanzen und Beteiligungsverwaltung
Stadtkasse

Investitionsprogramm

Geneh-

bereit-

Ansatz

Ansatz

Planung

Planung

Planung

Planung

gestellt bis
einschl.
2012

2013

2014

2015

2016

2017

2018

Ein- und Auszahlungsarten

migte
Gesamtkosten
€

€

€

€

€

€

€

€

Sonstige Maßnahmen:
Summe Einzahlungen

0

0

0

0

0

0

0

0

Auszahlungen für den Erwerb von
beweglichem Sachvermögen

0

0

-40.000

0

0

0

0

0

Summe Auszahlungen

0

0

-40.000

0

0

0

0

0

Saldo aus Investitionstätigkeit

0

0

-40.000

0

0

0

0

0

Saldo gesamt

0

0

-40.000

0

0

0

0

0

32

2
240
11XX-240

Bereich Zentrale Steuerung
Team IT
EDV-Steuerung (1112)/EDV-Service (1120)

Investitionsprogramm

Geneh-

bereit-

Ansatz

Ansatz

Planung

Planung

Planung

Planung

gestellt bis
einschl.
2012

2013

2014

2015

2016

2017

2018

Ein- und Auszahlungsarten

migte
Gesamtkosten
€

€

€

€

€

€

€

€

7.11120001: Grünflächeninformationssystem
Summe Einzahlungen

0

0

0

0

0

0

0

0

Auszahlungen für den Erwerb von
beweglichem Sachvermögen

-304.000

-253.095

0

0

0

0

0

0

Summe Auszahlungen

-304.000

-253.095

0

0

0

0

0

0

Saldo aus Investitionstätigkeit

-304.000

-253.095

0

0

0

0

0

0

-7.000

-7.186

0

0

0

0

0

0

-311.000

-260.280

0

0

0

0

0

0

aktivierte Eigenleistungen
Saldo gesamt

Ermächtigungsübertrag aus 2012: 65.500 €
Investitionsprogramm

Genehmigte

bereitgestellt bis

Ein- und Auszahlungsarten

Gesamtkosten

einschl.
2012

€

€

Ansatz
2013

Ansatz
2014

Planung
2015

Planung
2016

Planung
2017

Planung
2018

€

€

€

€

€

€

7.11120002: Dokumentenmanagementsystem
Summe Einzahlungen

0

0

0

0

0

0

0

0

Auszahlungen für den Erwerb von
beweglichem Sachvermögen

-389.000

-33.847

-29.000

-166.000

0

0

0

0

Summe Auszahlungen

-389.000

-33.847

-29.000

-166.000

0

0

0

0

Saldo aus Investitionstätigkeit

-389.000

-33.847

-29.000

-166.000

0

0

0

0

Saldo gesamt

-389.000

-33.847

-29.000

-166.000

0

0

0

0

Ermächtigungsübertrag aus 2012: 145.786,24 €
Investitionsprogramm

Genehmigte

bereitgestellt bis

Ein- und Auszahlungsarten

Gesamtkosten

einschl.
2012

€

€

Ansatz
2013

Ansatz
2014

Planung
2015

Planung
2016

Planung
2017

Planung
2018

€

€

€

€

€

€

7.11120006: Geodatenmanagement
Summe Einzahlungen

0

0

0

0

0

0

0

0

Auszahlungen für den Erwerb von
beweglichem Sachvermögen

-940.000

-721.727

-125.000

-237.000

0

0

0

0

Summe Auszahlungen

-940.000

-721.727

-125.000

-237.000

0

0

0

0

Saldo aus Investitionstätigkeit

-940.000

-721.727

-125.000

-237.000

0

0

0

0

Saldo gesamt

-940.000

-721.727

-125.000

-237.000

0

0

0

0

Ermächtigungsübertrag aus 2012: 93.319,22 €

33

Investitionsprogramm

Genehmigte

bereitgestellt bis

Ein- und Auszahlungsarten

Gesamtkosten

einschl.
2012

€

€

Ansatz
2013

Ansatz
2014

Planung
2015

Planung
2016

Planung
2017

Planung
2018

€

€

€

€

€

€

7.11120007: Techn. Migration Interne u. Mitarbportal
Summe Einzahlungen

0

0

0

0

0

0

0

0

Auszahlungen für den Erwerb von
beweglichem Sachvermögen

-384.000

0

-107.000

-235.000

0

0

0

0

Summe Auszahlungen

-384.000

0

-107.000

-235.000

0

0

0

0

Saldo aus Investitionstätigkeit

-384.000

0

-107.000

-235.000

0

0

0

0

Saldo gesamt

-384.000

0

-107.000

-235.000

0

0

0

0

Ermächtigungsübertrag aus 2012: 42.000 €
Investitionsprogramm
Ein- und Auszahlungsarten

Genehmigte
Gesamtkosten

bereitgestellt bis
einschl.
2012

Ansatz
2013

Ansatz
2014

Planung
2015

Planung
2016

Planung
2017

Planung
2018

€

€

€

€

€

€

€

€

7.11120008: Öffentliches WLAN
Summe Einzahlungen

0

0

0

0

0

0

0

0

Auszahlungen für Baumaßnahmen

-165.000

0

-165.000

0

0

0

0

0

Summe Auszahlungen

-165.000

0

-165.000

0

0

0

0

0

Saldo aus Investitionstätigkeit

-165.000

0

-165.000

0

0

0

0

0

Saldo gesamt

-165.000

0

-165.000

0

0

0

0

0

Investitionsprogramm
Ein- und Auszahlungsarten

Genehmigte
Gesamt-

bereitgestellt bis
einschl.

kosten

2012

€

€

Ansatz
2013

Ansatz
2014

Planung
2015

Planung
2016

Planung
2017

Planung
2018

€

€

€

€

€

€

7.11120009: Strat. Weiterentw IT-Infrastrukturdesign
Summe Einzahlungen

0

0

0

0

0

Auszahlungen für Baumaßnahmen

-100.000

0

0

0

-50.000

Auszahlungen für den Erwerb von
beweglichem Sachvermögen

-300.000

0

0

-50.000

-100.000

Summe Auszahlungen

-400.000

0

0

-50.000

-150.000

Saldo aus Investitionstätigkeit

-400.000

0

0

-50.000

-150.000

Saldo gesamt

-400.000

0

0

-50.000

-150.000

0

0

0

-50.000

0

0

-100.000

-50.000

0

-150.000

-50.000

0

-150.000

-50.000

0

-150.000

-50.000

0

Investitionsprogramm

Geneh-

bereit-

Ansatz

Ansatz

Planung

Planung

Planung

Planung

gestellt bis
einschl.
2012

2013

2014

2015

2016

2017

2018

Ein- und Auszahlungsarten

migte
Gesamtkosten
€

€

€

€

€

€

€

€

Sonstige Maßnahmen:
Summe Einzahlungen

0

0

0

0

0

0

0

Auszahlungen für Baumaßnahmen

0

0

-20.000

-15.800

0

0

0

0

Auszahlungen für den Erwerb von
beweglichem Sachvermögen

0

0

-227.300

-299.800

-670.000

-740.000

-740.000

0

Summe Auszahlungen

0

0

-247.300

-315.600

-670.000

-740.000

-740.000

0

Saldo aus Investitionstätigkeit

0

0

-247.300

-315.600

-670.000

-740.000

-740.000

0

Saldo gesamt

0

0

-247.300

-315.600

-670.000

-740.000

-740.000

0

Ermächtigungsübertrag aus 2012: Hard- und Software 607.000 €

34

0

Bereich
Zentrale Dienste

35

3
310
1120-310

Bereich Zentrale Dienste
Zentrale Dienste Verwaltung
Fernsprechzentrale

Investitionsprogramm

Geneh-

bereit-

Ansatz

Ansatz

Planung

Planung

Planung

Planung

gestellt bis
einschl.
2012

2013

2014

2015

2016

2017

2018

Ein- und Auszahlungsarten

migte
Gesamtkosten
€

€

€

€

€

€

€

€

7.11200001: Umstellung auf VoIP-Technologie
Summe Einzahlungen

0

0

0

0

0

0

0

0

Auszahlungen für Baumaßnahmen

-400.000

-15.468

-50.000

-50.000

-50.000

-50.000

-150.000

0

Summe Auszahlungen

-400.000

-15.468

-50.000

-50.000

-50.000

-50.000

-150.000

0

Saldo aus Investitionstätigkeit

-400.000

-15.468

-50.000

-50.000

-50.000

-50.000

-150.000

0

Saldo gesamt

-400.000

-15.468

-50.000

-50.000

-50.000

-50.000

-150.000

0

Ermächtigungsübertrag aus 2012: 38.000 €

36

3
320
1121-320

Bereich Zentrale Dienste
Zentrale Dienste Personal
Zentrale Dienste - Personal

Investitionsprogramm

Geneh-

bereit-

Ansatz

Ansatz

Planung

Planung

Planung

Planung

gestellt bis
einschl.
2012

2013

2014

2015

2016

2017

2018

Ein- und Auszahlungsarten

migte
Gesamtkosten
€

€

€

€

€

€

€

€

Sonstige Maßnahmen:
Summe Einzahlungen

0

0

0

0

0

0

0

0

Auszahlungen für den Erwerb von
beweglichem Sachvermögen

0

0

-25.000

0

0

0

0

0

Summe Auszahlungen

0

0

-25.000

0

0

0

0

0

Saldo aus Investitionstätigkeit

0

0

-25.000

0

0

0

0

0

Saldo gesamt

0

0

-25.000

0

0

0

0

0

37

3
320
1121-322

Bereich Zentrale Dienste
Zentrale Dienste Personal
Arbeitssicherheit u.betriebsärztl.Dienst

Investitionsprogramm

Geneh-

bereit-

Ansatz

Ansatz

Planung

Planung

Planung

Planung

gestellt bis
einschl.
2012

2013

2014

2015

2016

2017

2018

Ein- und Auszahlungsarten

migte
Gesamtkosten
€

€

€

€

€

€

€

€

Sonstige Maßnahmen:
Summe Einzahlungen

0

0

0

0

0

0

0

0

Auszahlungen für den Erwerb von
beweglichem Sachvermögen

0

0

0

-80.500

0

0

0

0

Summe Auszahlungen

0

0

0

-80.500

0

0

0

0

Saldo aus Investitionstätigkeit

0

0

0

-80.500

0

0

0

0

Saldo gesamt

0

0

0

-80.500

0

0

0

0

38

3
330
1126-330

Bereich Zentrale Dienste
Zentrale Dienste Beschaffung
Zentrale Dienste - Beschaffung

Investitionsprogramm

Genehmigte

bereitgestellt bis

Ein- und Auszahlungsarten

Gesamtkosten

einschl.
2012

€

€

Ansatz
2013

Ansatz
2014

Planung
2015

Planung
2016

Planung
2017

Planung
2018

€

€

€

€

€

€

Sonstige Maßnahmen:
Summe Einzahlungen

0

0

0

0

0

0

0

0

Auszahlungen für den Erwerb von
beweglichem Sachvermögen

0

0

0

-19.500

-104.000

-46.000

-21.000

0

Summe Auszahlungen

0

0

0

-19.500

-104.000

-46.000

-21.000

0

Saldo aus Investitionstätigkeit

0

0

0

-19.500

-104.000

-46.000

-21.000

0

Saldo gesamt

0

0

0

-19.500

-104.000

-46.000

-21.000

0

39

3
340
5750-340

Bereich Zentrale Dienste
Zentrale Dienste Öffentlichkeitsarbeit
Fremdenverkehr

Investitionsprogramm

Genehmigte

bereitgestellt bis

Ein- und Auszahlungsarten

Gesamtkosten

einschl.
2012

€

€

Ansatz
2013

Ansatz
2014

Planung
2015

Planung
2016

Planung
2017

Planung
2018

€

€

€

€

€

€

Sonstige Maßnahmen:
Summe Einzahlungen

0

0

0

0

0

0

0

0

Auszahlungen für den Erwerb von
beweglichem Sachvermögen

0

0

-17.000

-51.000

-44.000

0

0

0

Summe Auszahlungen

0

0

-17.000

-51.000

-44.000

0

0

0

Saldo aus Investitionstätigkeit

0

0

-17.000

-51.000

-44.000

0

0

0

Saldo gesamt

0

0

-17.000

-51.000

-44.000

0

0

0

40

Bereich
Bürgerdienste

41

4
410
1220-410

Bereich Bürgerdienste
Sicherheit, Ordnung, Gewerbe
Sicherheit, Ordnung, Gewerbe

Investitionsprogramm

Geneh-

bereit-

Ansatz

Ansatz

Planung

Planung

Planung

Planung

gestellt bis
einschl.
2012

2013

2014

2015

2016

2017

2018

Ein- und Auszahlungsarten

migte
Gesamtkosten
€

€

€

€

€

€

€

€

7.12200001: Neubau eines Verwaltungszentrums BD
Summe Einzahlungen

0

0

0

0

0

0

0

0

Auszahlungen für Baumaßnahmen

-11.630.000

0

-200.000

-1.300.000

-3.500.000

-4.530.000

-2.100.000

0

Summe Auszahlungen

-11.630.000

0

-200.000

-1.300.000

-3.500.000

-4.530.000

-2.100.000

0

Saldo aus Investitionstätigkeit

-11.630.000

0

-200.000

-1.300.000

-3.500.000

-4.530.000

-2.100.000

0

-512.000

0

-100.000

-238.000

-58.000

-58.000

-58.000

0

-12.142.000

0

-300.000

-1.538.000

-3.558.000

-4.588.000

-2.158.000

0

aktivierte Eigenleistungen
Saldo gesamt

Investitionsprogramm
Ein- und Auszahlungsarten

Genehmigte
Gesamt-

bereitgestellt bis
einschl.

kosten

2012

€

€

Ansatz
2013

Ansatz
2014

Planung
2015

Planung
2016

Planung
2017

Planung
2018

€

€

€

€

€

€

7.12210001: Modernisierung Geb. Sattlergasse 2-4, Erweiterung der Familienbildungsstätte
Summe Einzahlungen

0

0

0

0

0

0

0

0

Auszahlungen für Baumaßnahmen

-1.750.000

-6.009

0

0

-150.000

-600.000

-952.000

0

Summe Auszahlungen

-1.750.000

-6.009

0

0

-150.000

-600.000

-952.000

0

Saldo aus Investitionstätigkeit

-1.750.000

-6.009

0

0

-150.000

-600.000

-952.000

0

-126.000

0

0

0

-41.500

-41.500

-43.000

0

-1.876.000

-6.009

0

0

-191.500

-641.500

-995.000

0

aktivierte Eigenleistungen
Saldo gesamt

Ermächtigungsübertrag aus 2012: 42.000 €
Investitionsprogramm

Genehmigte

bereitgestellt bis

Ein- und Auszahlungsarten

Gesamtkosten

einschl.
2012

€

€

Ansatz
2013

Ansatz
2014

Planung
2015

Planung
2016

Planung
2017

Planung
2018

€

€

€

€

€

€

Sonstige Maßnahmen:
Summe Einzahlungen

0

0

0

0

0

0

0

0

Auszahlungen für den Erwerb von
beweglichem Sachvermögen

0

0

0

-50.000

0

0

0

0

Summe Auszahlungen

0

0

0

-50.000

0

0

0

0

Saldo aus Investitionstätigkeit

0

0

0

-50.000

0

0

0

0

Saldo gesamt

0

0

0

-50.000

0

0

0

0

42

4
420
1221-420

Bereich Bürgerdienste
Verkehr und Bußgeld
Verkehr und Bußgeld

Investitionsprogramm

Geneh-

bereit-

Ansatz

Ansatz

Planung

Planung

Planung

Planung

gestellt bis
einschl.
2012

2013

2014

2015

2016

2017

2018

Ein- und Auszahlungsarten

migte
Gesamtkosten
€

€

€

€

€

€

€

€

Sonstige Maßnahmen:
Summe Einzahlungen

0

0

0

0

0

0

0

0

Auszahlungen für den Erwerb von
beweglichem Sachvermögen

0

0

-333.200

0

0

0

0

0

Summe Auszahlungen

0

0

-333.200

0

0

0

0

0

Saldo aus Investitionstätigkeit

0

0

-333.200

0

0

0

0

0

Saldo gesamt

0

0

-333.200

0

0

0

0

0

43

4
430
1222-430

Bereich Bürgerdienste
Melde-, Ausländerwesen, DLZ
Melde-, Ausländerwesen, Dienstl.zentren

Investitionsprogramm

Geneh-

bereit-

Ansatz

Ansatz

Planung

Planung

Planung

Planung

gestellt bis
einschl.
2012

2013

2014

2015

2016

2017

2018

Ein- und Auszahlungsarten

migte
Gesamtkosten
€

€

€

€

€

€

€

€

Sonstige Maßnahmen:
Summe Einzahlungen

0

0

0

0

0

0

0

0

Auszahlungen für den Erwerb von
beweglichem Sachvermögen

0

0

-33.000

0

0

0

0

0

Summe Auszahlungen

0

0

-33.000

0

0

0

0

0

Saldo aus Investitionstätigkeit

0

0

-33.000

0

0

0

0

0

Saldo gesamt

0

0

-33.000

0

0

0

0

0

44

4
440
1223-440

Bereich Bürgerdienste
Standesamt, Statistik, Wahlen
Standesamt

Investitionsprogramm

Geneh-

bereit-

Ansatz

Ansatz

Planung

Planung

Planung

Planung

gestellt bis
einschl.
2012

2013

2014

2015

2016

2017

2018

Ein- und Auszahlungsarten

migte
Gesamtkosten
€

€

€

€

€

€

€

€

Sonstige Maßnahmen:
Summe Einzahlungen

0

0

0

0

0

0

0

0

Auszahlungen für den Erwerb von
beweglichem Sachvermögen

0

0

-32.000

0

0

0

0

0

Summe Auszahlungen

0

0

-32.000

0

0

0

0

0

Saldo aus Investitionstätigkeit

0

0

-32.000

0

0

0

0

0

Saldo gesamt

0

0

-32.000

0

0

0

0

0

45

4
450
1226-450

Bereich Bürgerdienste
Veterinäramt
Veterinäramt

Investitionsprogramm

Geneh-

bereit-

Ansatz

Ansatz

Planung

Planung

Planung

Planung

gestellt bis
einschl.
2012

2013

2014

2015

2016

2017

2018

Ein- und Auszahlungsarten

migte
Gesamtkosten
€

€

€

€

€

€

€

€

Sonstige Maßnahmen:
Summe Einzahlungen

0

0

0

0

0

0

0

0

Auszahlungen für den Erwerb von
beweglichem Sachvermögen

0

0

-4.000

-4.000

-4.000

-4.000

-4.000

0

Summe Auszahlungen

0

0

-4.000

-4.000

-4.000

-4.000

-4.000

0

Saldo aus Investitionstätigkeit

0

0

-4.000

-4.000

-4.000

-4.000

-4.000

0

Saldo gesamt

0

0

-4.000

-4.000

-4.000

-4.000

-4.000

0

46

Fachbereich
Kultur

47

5
510
2810-510

Fachbereich Kultur
Kulturabteilung
Sonstige Kulturpflege

Investitionsprogramm

Geneh-

bereit-

Ansatz

Ansatz

Planung

Planung

Planung

Planung

gestellt bis
einschl.
2012

2013

2014

2015

2016

2017

2018

Ein- und Auszahlungsarten

migte
Gesamtkosten
€

€

€

€

€

€

€

€

7.28100001: Sanierung Roxy
Summe Einzahlungen

0

0

0

0

0

0

0

0

Auszahlungen für
Investitionsförderungsmaßnahmen

-735.000

-591.133

-50.000

-25.000

0

0

0

0

Summe Auszahlungen

-735.000

-591.133

-50.000

-25.000

0

0

0

0

Saldo aus Investitionstätigkeit

-735.000

-591.133

-50.000

-25.000

0

0

0

0

Saldo gesamt

-735.000

-591.133

-50.000

-25.000

0

0

0

0

Ermächtigungsübertrag aus 2012: 68.867,42 €
Investitionsprogramm

Geneh-

bereit-

Ansatz

Ansatz

Planung

Planung

Planung

Planung

gestellt bis
einschl.
2012

2013

2014

2015

2016

2017

2018

Ein- und Auszahlungsarten

migte
Gesamtkosten
€

€

€

€

€

€

€

€

Sonstige Maßnahmen:
Summe Einzahlungen

0

0

0

0

0

0

0

0

Auszahlungen für Baumaßnahmen

0

0

-50.000

-50.000

-50.000

-50.000

-50.000

0

Auszahlungen für den Erwerb von
Finanzvermögen

0

0

-80.000

0

0

0

0

0

Summe Auszahlungen

0

0

-130.000

-50.000

-50.000

-50.000

-50.000

0

Saldo aus Investitionstätigkeit

0

0

-130.000

-50.000

-50.000

-50.000

-50.000

0

Saldo gesamt

0

0

-130.000

-50.000

-50.000

-50.000

-50.000

0

48

5
520
2520-520

Fachbereich Kultur
Ulmer Museum
Ulmer Museum

Investitionsprogramm

Geneh-

bereit-

Ansatz

Ansatz

Planung

Planung

Planung

Planung

gestellt bis
einschl.
2012

2013

2014

2015

2016

2017

2018

Ein- und Auszahlungsarten

migte
Gesamtkosten
€

€

€

€

€

€

€

€

7.25200002: Erweiterung und Sanierung Ulmer Museum
Summe Einzahlungen

0

0

0

0

0

0

0

0

Auszahlungen für Baumaßnahmen

-180.000

0

-30.000

-150.000

0

0

0

0

Summe Auszahlungen

-180.000

0

-30.000

-150.000

0

0

0

0

Saldo aus Investitionstätigkeit

-180.000

0

-30.000

-150.000

0

0

0

0

Saldo gesamt

-180.000

0

-30.000

-150.000

0

0

0

0

Investitionsprogramm
Ein- und Auszahlungsarten

Genehmigte
Gesamt-

bereitgestellt bis
einschl.

kosten

2012

€

€

Ansatz
2013

Ansatz
2014

Planung
2015

Planung
2016

Planung
2017

Planung
2018

€

€

€

€

€

€

Sonstige Maßnahmen:
Summe Einzahlungen

0

0

0

0

0

0

0

0

Auszahlungen für den Erwerb von
beweglichem Sachvermögen

0

0

-56.000

-56.000

-56.000

-56.000

-56.000

0

Auszahlungen für
Investitionsförderungsmaßnahmen

0

0

-120.500

0

0

0

0

0

Summe Auszahlungen

0

0

-176.500

-56.000

-56.000

-56.000

-56.000

0

Saldo aus Investitionstätigkeit

0

0

-176.500

-56.000

-56.000

-56.000

-56.000

0

Saldo gesamt

0

0

-176.500

-56.000

-56.000

-56.000

-56.000

0

49

5
530
2521-530

Fachbereich Kultur
Stadtarchiv
Archiv

Investitionsprogramm

Geneh-

bereit-

Ansatz

Ansatz

Planung

Planung

Planung

Planung

gestellt bis
einschl.
2012

2013

2014

2015

2016

2017

2018

Ein- und Auszahlungsarten

migte
Gesamtkosten
€

€

€

€

€

€

€

€

Sonstige Maßnahmen:
Summe Einzahlungen

0

0

0

0

0

0

0

0

Auszahlungen für den Erwerb von
beweglichem Sachvermögen

0

0

-95.800

-6.000

-6.000

-6.000

-6.000

0

Summe Auszahlungen

0

0

-95.800

-6.000

-6.000

-6.000

-6.000

0

Saldo aus Investitionstätigkeit

0

0

-95.800

-6.000

-6.000

-6.000

-6.000

0

Saldo gesamt

0

0

-95.800

-6.000

-6.000

-6.000

-6.000

0

50

5
540
2610-540

Fachbereich Kultur
Ulmer Theater
Ulmer Theater

Investitionsprogramm

Geneh-

bereit-

Ansatz

Ansatz

Planung

Planung

Planung

Planung

gestellt bis
einschl.
2012

2013

2014

2015

2016

2017

2018

Ein- und Auszahlungsarten

migte
Gesamtkosten
€

€

€

€

€

€

€

€

7.26100001: Theater Sanierung
Summe Einzahlungen

0

0

0

0

0

0

0

0

Auszahlungen für Baumaßnahmen

-20.850.000

-13.495.856

-3.434.000

-2.300.000

-1.421.000

0

0

0

Summe Auszahlungen

-20.850.000

-13.495.856

-3.434.000

-2.300.000

-1.421.000

0

0

0

Saldo aus Investitionstätigkeit

-20.850.000

-13.495.856

-3.434.000

-2.300.000

-1.421.000

0

0

0

-631.000

-552.675

-78.000

0

0

0

0

0

-21.481.000

-14.048.531

-3.512.000

-2.300.000

-1.421.000

0

0

0

Ansatz
2013

Ansatz
2014

Planung
2015

Planung
2016

Planung
2017

Planung
2018

€

€

€

€

€

€

aktivierte Eigenleistungen
Saldo gesamt

Ermächtigungsübertrag aus 2012: 198.941,91 €
Investitionsprogramm

Genehmigte

bereitgestellt bis

Ein- und Auszahlungsarten

Gesamtkosten

einschl.
2012

€

€

7.26100002: Verbesserung Proben-u. Depotsituation TH
Summe Einzahlungen

0

0

0

0

0

0

0

0

Auszahlungen für Baumaßnahmen

-830.000

-8.937

-130.000

0

0

0

0

0

Summe Auszahlungen

-830.000

-8.937

-130.000

0

0

0

0

0

Saldo aus Investitionstätigkeit

-830.000

-8.937

-130.000

0

0

0

0

0

-46.000

-15.000

-31.000

0

0

0

0

0

-876.000

-23.937

-161.000

0

0

0

0

0

aktivierte Eigenleistungen
Saldo gesamt

Ermächtigungsübertrag aus 2012: 691.000 €
Investitionsprogramm

Geneh-

bereit-

Ansatz

Ansatz

Planung

Planung

Planung

Planung

gestellt bis
einschl.
2012

2013

2014

2015

2016

2017

2018

Ein- und Auszahlungsarten

migte
Gesamtkosten
€

€

€

€

€

€

€

€

17.000

17.000

11.000

Sonstige Maßnahmen:
Einzahlungen aus der Veräußerung von
Finanzvermögen

0

0

Summe Einzahlungen

0

0

17.000

17.000

11.000

Auszahlungen für den Erwerb von
beweglichem Sachvermögen

0

0

-120.500

-457.500

-50.000

Summe Auszahlungen

0

0

-120.500

-457.500

-50.000

Saldo aus Investitionstätigkeit

0

0

-103.500

-440.500

-39.000

Saldo gesamt

0

0

-103.500

-440.500

-39.000

0

0

0

0

0

0

-50.000

-50.000

0

-50.000

-50.000

0

-50.000

-50.000

0

-50.000

-50.000

0

51

5
550
2630-550

Fachbereich Kultur
Musikschule der Stadt Ulm
Musikschule der Stadt Ulm

Investitionsprogramm

Geneh-

bereit-

Ansatz

Ansatz

Planung

Planung

Planung

Planung

gestellt bis
einschl.
2012

2013

2014

2015

2016

2017

2018

Ein- und Auszahlungsarten

migte
Gesamtkosten
€

€

€

€

€

€

€

€

7.26300001: MS, Umstrukt. Verwalt. + Akustikverbess
Summe Einzahlungen

0

0

0

0

0

0

0

0

Auszahlungen für Baumaßnahmen

-50.000

0

0

-50.000

0

0

0

0

Summe Auszahlungen

-50.000

0

0

-50.000

0

0

0

0

Saldo aus Investitionstätigkeit

-50.000

0

0

-50.000

0

0

0

0

Saldo gesamt

-50.000

0

0

-50.000

0

0

0

0

Investitionsprogramm
Ein- und Auszahlungsarten

Genehmigte
Gesamt-

bereitgestellt bis
einschl.

kosten

2012

€

€

Ansatz
2013

Ansatz
2014

Planung
2015

Planung
2016

Planung
2017

Planung
2018

€

€

€

€

€

€

Sonstige Maßnahmen:
Summe Einzahlungen

0

0

0

0

0

0

0

0

Auszahlungen für den Erwerb von
beweglichem Sachvermögen

0

0

-25.000

-25.000

-25.000

-25.000

-25.000

0

Summe Auszahlungen

0

0

-25.000

-25.000

-25.000

-25.000

-25.000

0

Saldo aus Investitionstätigkeit

0

0

-25.000

-25.000

-25.000

-25.000

-25.000

0

Saldo gesamt

0

0

-25.000

-25.000

-25.000

-25.000

-25.000

0

52

5
560
2720-560

Fachbereich Kultur
Stadtbibliothek Ulm
Stadtbibliothek

Investitionsprogramm

Geneh-

bereit-

Ansatz

Ansatz

Planung

Planung

Planung

Planung

gestellt bis
einschl.
2012

2013

2014

2015

2016

2017

2018

Ein- und Auszahlungsarten

migte
Gesamtkosten
€

€

€

€

€

€

€

€

Sonstige Maßnahmen:
Summe Einzahlungen

0

0

0

0

0

0

0

0

Auszahlungen für den Erwerb von
beweglichem Sachvermögen

0

0

-15.400

0

0

0

0

0

Summe Auszahlungen

0

0

-15.400

0

0

0

0

0

Saldo aus Investitionstätigkeit

0

0

-15.400

0

0

0

0

0

Saldo gesamt

0

0

-15.400

0

0

0

0

0

53

5
570
2810-570

Fachbereich Kultur
Stadthaus
Stadthaus

Investitionsprogramm

Geneh-

bereit-

Ansatz

Ansatz

Planung

Planung

Planung

Planung

gestellt bis
einschl.
2012

2013

2014

2015

2016

2017

2018

Ein- und Auszahlungsarten

migte
Gesamtkosten
€

€

€

€

€

€

€

€

Sonstige Maßnahmen:
Summe Einzahlungen

0

0

0

0

0

0

0

0

Auszahlungen für den Erwerb von
beweglichem Sachvermögen

0

0

-5.000

-10.000

-10.000

-10.000

-5.000

0

Summe Auszahlungen

0

0

-5.000

-10.000

-10.000

-10.000

-5.000

0

Saldo aus Investitionstätigkeit

0

0

-5.000

-10.000

-10.000

-10.000

-5.000

0

Saldo gesamt

0

0

-5.000

-10.000

-10.000

-10.000

-5.000

0

54

Fachbereich
Bildung und Soziales

55

6
610
2110-610

Fachbereich Bildung und Soziales
Bildung und Sport
Schulverwaltung

Investitionsprogramm

Geneh-

bereit-

Ansatz

Ansatz

Planung

Planung

Planung

Planung

gestellt bis
einschl.
2012

2013

2014

2015

2016

2017

2018

Ein- und Auszahlungsarten

migte
Gesamtkosten
€

€

€

€

€

€

€

€

Sonstige Maßnahmen:
Summe Einzahlungen

0

0

0

0

0

0

0

0

Auszahlungen für Baumaßnahmen

0

0

0

-80.000

0

0

0

0

Auszahlungen für den Erwerb von
beweglichem Sachvermögen

0

0

-233.000

-280.000

-275.000

-200.000

-177.000

0

Summe Auszahlungen

0

0

-233.000

-360.000

-275.000

-200.000

-177.000

0

Saldo aus Investitionstätigkeit

0

0

-233.000

-360.000

-275.000

-200.000

-177.000

0

Saldo gesamt

0

0

-233.000

-360.000

-275.000

-200.000

-177.000

0

56

6
610
211001-610

Fachbereich Bildung und Soziales
Bildung und Sport
Grund- u.Werkreal-/Gemeinschaftsschule

Investitionsprogramm

Geneh-

bereit-

Ansatz

Ansatz

Planung

Planung

Planung

Planung

gestellt bis
einschl.
2012

2013

2014

2015

2016

2017

2018

Ein- und Auszahlungsarten

migte
Gesamtkosten
€

€

€

€

€

€

€

€

7.21100104: Generalsanierung Multscherschule
Summe Einzahlungen

0

0

0

0

0

0

0

0

Auszahlungen für Baumaßnahmen

-5.000.000

0

0

0

-100.000

-500.000

-4.400.000

0

Summe Auszahlungen

-5.000.000

0

0

0

-100.000

-500.000

-4.400.000

0

Saldo aus Investitionstätigkeit

-5.000.000

0

0

0

-100.000

-500.000

-4.400.000

0

Saldo gesamt

-5.000.000

0

0

0

-100.000

-500.000

-4.400.000

0

Investitionsprogramm
Ein- und Auszahlungsarten

Genehmigte
Gesamt-

bereitgestellt bis
einschl.

kosten

2012

€

€

Ansatz
2013

Ansatz
2014

Planung
2015

Planung
2016

Planung
2017

Planung
2018

€

€

€

€

€

€

7.21100105: Schule mit Kita in Unterweiler
Summe Einzahlungen

0

0

0

0

0

0

0

0

Auszahlungen für Baumaßnahmen

-4.000.000

0

0

-100.000

-2.000.000

-1.530.000

-300.000

0

Summe Auszahlungen

-4.000.000

0

0

-100.000

-2.000.000

-1.530.000

-300.000

0

Saldo aus Investitionstätigkeit

-4.000.000

0

0

-100.000

-2.000.000

-1.530.000

-300.000

0

-222.000

0

-47.000

-50.000

-50.000

-50.000

-25.000

0

-4.222.000

0

-47.000

-150.000

-2.050.000

-1.580.000

-325.000

0

aktivierte Eigenleistungen
Saldo gesamt

Ermächtigungsübertrag aus 2012: 70.000 €
Investitionsprogramm

Geneh-

bereit-

Ansatz

Ansatz

Planung

Planung

Planung

Planung

gestellt bis
einschl.
2012

2013

2014

2015

2016

2017

2018

Ein- und Auszahlungsarten

migte
Gesamtkosten
€

€

€

€

€

€

€

€

7.21100106: Meinloh Umbau Hauptschulgebäude (Umbau zur Nutzung der Grundschule)
Einzahlungen aus
Investitionszuwendungen

150.000

0

150.000

0

0

0

0

0

Summe Einzahlungen

150.000

0

150.000

0

0

0

0

0

Auszahlungen für Baumaßnahmen

-880.000

-116.219

-620.000

0

0

0

0

0

Auszahlungen für den Erwerb von
beweglichem Sachvermögen

-150.000

0

-150.000

0

0

0

0

0

-1.030.000

-116.219

-770.000

0

0

0

0

0

-880.000

-116.219

-620.000

0

0

0

0

0

-75.000

-50.000

-75.000

0

0

0

0

0

-955.000

-166.219

-695.000

0

0

0

0

0

Summe Auszahlungen
Saldo aus Investitionstätigkeit
aktivierte Eigenleistungen
Saldo gesamt

Ermächtigungsübertrag aus 2012: 143.781 €

57

Investitionsprogramm

Genehmigte

bereitgestellt bis

Ein- und Auszahlungsarten

Gesamtkosten

einschl.
2012

€

€

Ansatz
2013

Ansatz
2014

Planung
2015

Planung
2016

Planung
2017

Planung
2018

€

€

€

€

€

€

7.21100107: Generalsanierung Schulhof Riedlen GS, Gö
Summe Einzahlungen

0

0

0

0

0

0

0

0

Auszahlungen für Baumaßnahmen

-390.000

0

0

-390.000

0

0

0

0

Summe Auszahlungen

-390.000

0

0

-390.000

0

0

0

0

Saldo aus Investitionstätigkeit

-390.000

0

0

-390.000

0

0

0

0

-31.000

0

0

-31.000

0

0

0

0

-421.000

0

0

-421.000

0

0

0

0

aktivierte Eigenleistungen
Saldo gesamt

Investitionsprogramm

Genehmigte

bereitgestellt bis

Ein- und Auszahlungsarten

Gesamtkosten

einschl.
2012

€

€

Ansatz
2013

Ansatz
2014

Planung
2015

Planung
2016

Planung
2017

Planung
2018

€

€

€

€

€

€

7.21100302: Adalbert Stifter Schule Teilsani. Bau 2
Summe Einzahlungen

0

0

0

0

0

0

0

0

Auszahlungen für Baumaßnahmen

-800.000

-386.998

-170.000

-450.000

0

0

0

0

Summe Auszahlungen

-800.000

-386.998

-170.000

-450.000

0

0

0

0

Saldo aus Investitionstätigkeit

-800.000

-386.998

-170.000

-450.000

0

0

0

0

aktivierte Eigenleistungen
Saldo gesamt

-60.000

-40.000

-20.000

0

0

0

0

0

-860.000

-426.998

-190.000

-450.000

0

0

0

0

Ermächtigungsübertrag aus 2012: 240.770,02 €
Investitionsprogramm

Geneh-

bereit-

Ansatz

Ansatz

Planung

Planung

Planung

Planung

gestellt bis
einschl.
2012

2013

2014

2015

2016

2017

2018

Ein- und Auszahlungsarten

migte
Gesamtkosten
€

€

€

€

€

€

€

€

7.21100303: Erweiterung Sporth. Eduard-Mörike-Schule
Einzahlungen aus
Investitionszuwendungen

265.000

Summe Einzahlungen

265.000

0

0

0

0

0

0

265.000

265.000

0

0

0

0

0

0

Auszahlungen für Baumaßnahmen

-1.800.000

-1.470.084

0

0

0

0

0

0

Summe Auszahlungen

-1.800.000

-1.470.084

0

0

0

0

0

0

Saldo aus Investitionstätigkeit

-1.535.000

-1.205.084

0

0

0

0

0

0

-119.000

-99.177

-19.800

0

0

0

0

0

-1.654.000

-1.304.261

-19.800

0

0

0

0

0

aktivierte Eigenleistungen
Saldo gesamt

Ermächtigungsübertrag aus 2012: 316.000 €

58

Investitionsprogramm

Genehmigte

bereitgestellt bis

Ein- und Auszahlungsarten

Gesamtkosten

einschl.
2012

€

€

Ansatz
2013

Ansatz
2014

Planung
2015

Planung
2016

Planung
2017

Planung
2018

€

€

€

€

€

€

7.21100304: Turnh.u.Schwimmbad Adalb.-Stfter-Schule
Summe Einzahlungen

0

0

0

0

0

0

0

0

Auszahlungen für Baumaßnahmen

-240.000

0

-40.000

-200.000

0

0

0

0

Summe Auszahlungen

-240.000

0

-40.000

-200.000

0

0

0

0

Saldo aus Investitionstätigkeit

-240.000

0

-40.000

-200.000

0

0

0

0

aktivierte Eigenleistungen
Saldo gesamt

-23.000

0

-5.000

-18.000

0

0

0

0

-263.000

0

-45.000

-218.000

0

0

0

0

Investitionsprogramm

Genehmigte

bereitgestellt bis

Ein- und Auszahlungsarten

Gesamtkosten

einschl.
2012

€

€

Ansatz
2013

Ansatz
2014

Planung
2015

Planung
2016

Planung
2017

Planung
2018

€

€

€

€

€

€

7.21100308: M. Schaffner Schule San. Lehrschwimmbeck
Summe Einzahlungen

0

0

0

0

0

0

0

0

Auszahlungen für Baumaßnahmen

-340.000

0

-40.000

-300.000

0

0

0

0

Summe Auszahlungen

-340.000

0

-40.000

-300.000

0

0

0

0

Saldo aus Investitionstätigkeit

-340.000

0

-40.000

-300.000

0

0

0

0

aktivierte Eigenleistungen
Saldo gesamt

-32.000

0

-5.000

-27.000

0

0

0

0

-372.000

0

-45.000

-327.000

0

0

0

0

Investitionsprogramm

Geneh-

bereit-

Ansatz

Ansatz

Planung

Planung

Planung

Planung

gestellt bis
einschl.
2012

2013

2014

2015

2016

2017

2018

Ein- und Auszahlungsarten

migte
Gesamtkosten
€

€

€

€

€

€

€

€

7.21100610: IuK-Konzept Schulen
Summe Einzahlungen

0

0

0

0

0

0

0

0

Auszahlungen für den Erwerb von
beweglichem Sachvermögen

-1.080.000

-637.962

-97.000

-97.000

0

0

0

0

Summe Auszahlungen

-1.080.000

-637.962

-97.000

-97.000

0

0

0

0

Saldo aus Investitionstätigkeit

-1.080.000

-637.962

-97.000

-97.000

0

0

0

0

Saldo gesamt

-1.080.000

-637.962

-97.000

-97.000

0

0

0

0

Investitionsprogramm

Genehmigte

bereitgestellt bis

Ein- und Auszahlungsarten

Gesamtkosten

einschl.
2012

€

€

Ansatz
2013

Ansatz
2014

Planung
2015

Planung
2016

Planung
2017

Planung
2018

€

€

€

€

€

€

Sonstige Maßnahmen:
Summe Einzahlungen

0

0

0

0

0

0

0

0

Auszahlungen für Baumaßnahmen

0

0

-40.000

-32.500

-33.000

-33.000

-33.000

0

Auszahlungen für den Erwerb von
beweglichem Sachvermögen

0

0

-108.700

-66.200

-66.200

-66.200

-66.200

0

Summe Auszahlungen

0

0

-148.700

-98.700

-99.200

-99.200

-99.200

0

Saldo aus Investitionstätigkeit

0

0

-148.700

-98.700

-99.200

-99.200

-99.200

0

Saldo gesamt

0

0

-148.700

-98.700

-99.200

-99.200

-99.200

0

59

6
610
211004-610

Fachbereich Bildung und Soziales
Bildung und Sport
Real-/Gemeinschaftsschule

Investitionsprogramm

Geneh-

bereit-

Ansatz

Ansatz

Planung

Planung

Planung

Planung

gestellt bis
einschl.
2012

2013

2014

2015

2016

2017

2018

Ein- und Auszahlungsarten

migte
Gesamtkosten
€

€

€

€

€

€

€

€

Sonstige Maßnahmen:
Summe Einzahlungen

0

0

0

0

0

0

0

0

Auszahlungen für den Erwerb von
beweglichem Sachvermögen

0

0

-36.000

-36.000

-36.000

-36.000

-36.000

0

Summe Auszahlungen

0

0

-36.000

-36.000

-36.000

-36.000

-36.000

0

Saldo aus Investitionstätigkeit

0

0

-36.000

-36.000

-36.000

-36.000

-36.000

0

Saldo gesamt

0

0

-36.000

-36.000

-36.000

-36.000

-36.000

0

60

6
610
211006-610

Fachbereich Bildung und Soziales
Bildung und Sport
Gymnasien

Investitionsprogramm

Genehmigte

bereitgestellt bis

Ein- und Auszahlungsarten

Gesamtkosten

einschl.
2012

€

€

Ansatz
2013

Ansatz
2014

Planung
2015

Planung
2016

Planung
2017

Planung
2018

€

€

€

€

€

€

7.21100603: Umbau u. Erweit. St. Hildegard-Schule
Summe Einzahlungen

0

0

0

0

0

0

0

0

Auszahlungen für
Investitionsförderungsmaßnahmen

-3.098.000

-1.874.823

-760.000

-400.000

0

0

0

0

Summe Auszahlungen

-3.098.000

-1.874.823

-760.000

-400.000

0

0

0

0

Saldo aus Investitionstätigkeit

-3.098.000

-1.874.823

-760.000

-400.000

0

0

0

0

Saldo gesamt

-3.098.000

-1.874.823

-760.000

-400.000

0

0

0

0

Ermächtigungsübertrag aus 2012: 61.044,99 €
Investitionsprogramm

Genehmigte

bereitgestellt bis

Ein- und Auszahlungsarten

Gesamtkosten

einschl.
2012

€

€

Ansatz
2013

Ansatz
2014

Planung
2015

Planung
2016

Planung
2017

Planung
2018

€

€

€

€

€

€

7.21100604: Scholl Gymnasium, Erweiterung
Summe Einzahlungen

0

0

0

0

0

0

0

0

Auszahlungen für Baumaßnahmen

-2.398.600

-2.288.957

0

0

0

0

0

0

Summe Auszahlungen

-2.398.600

-2.288.957

0

0

0

0

0

0

Saldo aus Investitionstätigkeit

-2.398.600

-2.288.957

0

0

0

0

0

0

-167.000

-157.000

-10.000

0

0

0

0

0

-2.565.600

-2.445.957

-10.000

0

0

0

0

0

aktivierte Eigenleistungen
Saldo gesamt

Ermächtigungsübertrag aus 2012: 83.800 €
Investitionsprogramm

Geneh-

bereit-

Ansatz

Ansatz

Planung

Planung

Planung

Planung

gestellt bis
einschl.
2012

2013

2014

2015

2016

2017

2018

Ein- und Auszahlungsarten

migte
Gesamtkosten
€

€

€

€

€

€

€

€

7.21100605: Neubau Turnh. Kepler-Humboldt-Gym.
Einzahlungen aus
Investitionszuwendungen
Summe Einzahlungen

795.000

0

0

500.000

295.000

0

0

0

795.000

0

0

500.000

295.000

0

0

0

Auszahlungen für Baumaßnahmen

-7.307.000

-286.158

-1.027.000

-3.000.000

-2.780.000

0

0

0

Summe Auszahlungen

-7.307.000

-286.158

-1.027.000

-3.000.000

-2.780.000

0

0

0

Saldo aus Investitionstätigkeit

-6.512.000

-286.158

-1.027.000

-2.500.000

-2.485.000

0

0

0

-369.000

-187.000

-100.000

-41.000

-41.000

0

0

0

-6.881.000

-473.158

-1.127.000

-2.541.000

-2.526.000

0

0

0

aktivierte Eigenleistungen
Saldo gesamt

Ermächtigungsübertrag aus 2012: 213.841,67 €

61

Investitionsprogramm
Ein- und Auszahlungsarten

Genehmigte
Gesamt-

bereitgestellt bis
einschl.

kosten

2012

€

€

Ansatz
2013

Ansatz
2014

Planung
2015

Planung
2016

Planung
2017

Planung
2018

€

€

€

€

€

€

7.21100606: Generalsanierung A.-Essinger Gym./Reals.
Summe Einzahlungen

0

0

0

0

0

0

0

0

Auszahlungen für Baumaßnahmen

-100.000

0

0

0

0

-100.000

0

0

Summe Auszahlungen

-100.000

0

0

0

0

-100.000

0

0

Saldo aus Investitionstätigkeit

-100.000

0

0

0

0

-100.000

0

0

Saldo gesamt

-100.000

0

0

0

0

-100.000

0

0

Investitionsprogramm

Genehmigte

bereitgestellt bis

Ein- und Auszahlungsarten

Gesamtkosten

einschl.
2012

€

€

Ansatz
2013

Ansatz
2014

Planung
2015

Planung
2016

Planung
2017

Planung
2018

€

€

€

€

€

€

7.21100610: IuK-Konzept Schulen
Summe Einzahlungen

0

0

0

0

0

0

0

0

Auszahlungen für den Erwerb von
beweglichem Sachvermögen

-330.000

-497.214

0

0

0

0

0

0

Summe Auszahlungen

-330.000

-497.214

0

0

0

0

0

0

Saldo aus Investitionstätigkeit

-330.000

-497.214

0

0

0

0

0

0

Saldo gesamt

-330.000

-497.214

0

0

0

0

0

0

Ermächtigungsübertrag aus 2012: 178.098,20 €
Investitionsprogramm
Ein- und Auszahlungsarten

Genehmigte
Gesamt-

bereitgestellt bis
einschl.

kosten

2012

€

€

Ansatz
2013

Ansatz
2014

Planung
2015

Planung
2016

Planung
2017

Planung
2018

€

€

€

€

€

€

7.21100613: Generalsanierung Schulzentrum Wiblingen
Summe Einzahlungen

0

0

0

0

0

0

0

0

Auszahlungen für Baumaßnahmen

-50.000

0

0

-50.000

0

0

0

0

Summe Auszahlungen

-50.000

0

0

-50.000

0

0

0

0

Saldo aus Investitionstätigkeit

-50.000

0

0

-50.000

0

0

0

0

Saldo gesamt

-50.000

0

0

-50.000

0

0

0

0

Investitionsprogramm

Geneh-

bereit-

Ansatz

Ansatz

Planung

Planung

Planung

Planung

gestellt bis
einschl.
2012

2013

2014

2015

2016

2017

2018

Ein- und Auszahlungsarten

migte
Gesamtkosten
€

€

€

€

€

€

€

€

Sonstige Maßnahmen:
Summe Einzahlungen

0

0

0

0

0

0

0

0

Auszahlungen für den Erwerb von
beweglichem Sachvermögen

0

0

-29.000

-29.000

-29.000

-29.000

-29.000

0

Auszahlungen für
Investitionsförderungsmaßnahmen

0

0

-39.000

0

0

0

0

0

Summe Auszahlungen

0

0

-68.000

-29.000

-29.000

-29.000

-29.000

0

Saldo aus Investitionstätigkeit

0

0

-68.000

-29.000

-29.000

-29.000

-29.000

0

Saldo gesamt

0

0

-68.000

-29.000

-29.000

-29.000

-29.000

0

62

6
610
2120-610

Fachbereich Bildung und Soziales
Bildung und Sport
Sonderschulen u. Sonderschulkindergärten

Investitionsprogramm

Geneh-

bereit-

Ansatz

Ansatz

Planung

Planung

Planung

Planung

gestellt bis
einschl.
2012

2013

2014

2015

2016

2017

2018

Ein- und Auszahlungsarten

migte
Gesamtkosten
€

€

€

€

€

€

€

€

7.21200001: Hans-Lebrecht-Schule Neubau
Einzahlungen aus
Investitionszuwendungen

1.050.000

0

0

0

600.000

450.000

0

0

Summe Einzahlungen

1.050.000

0

0

0

600.000

450.000

0

0

Auszahlungen für Baumaßnahmen

-2.120.000

-49.693

-120.000

0

-1.000.000

-900.000

0

0

Summe Auszahlungen

-2.120.000

-49.693

-120.000

0

-1.000.000

-900.000

0

0

Saldo aus Investitionstätigkeit

-1.070.000

-49.693

-120.000

0

-400.000

-450.000

0

0

-136.000

-46.000

0

0

-45.000

-45.000

0

0

-1.206.000

-95.693

-120.000

0

-445.000

-495.000

0

0

aktivierte Eigenleistungen
Saldo gesamt

Ermächtigungsübertrag aus 2012: 50.306,89 €
Investitionsprogramm

Genehmigte

bereitgestellt bis

Ein- und Auszahlungsarten

Gesamtkosten

einschl.
2012

€

€

Ansatz
2013

Ansatz
2014

Planung
2015

Planung
2016

Planung
2017

Planung
2018

€

€

€

€

€

€

Sonstige Maßnahmen:
Summe Einzahlungen

0

0

0

0

0

0

0

0

Auszahlungen für den Erwerb von
beweglichem Sachvermögen

0

0

-37.500

-37.500

-37.500

-37.500

-37.500

0

Summe Auszahlungen

0

0

-37.500

-37.500

-37.500

-37.500

-37.500

0

Saldo aus Investitionstätigkeit

0

0

-37.500

-37.500

-37.500

-37.500

-37.500

0

Saldo gesamt

0

0

-37.500

-37.500

-37.500

-37.500

-37.500

0

63

6
610
2130-610

Fachbereich Bildung und Soziales
Bildung und Sport
Berufliche Schulen

Investitionsprogramm

Geneh-

bereit-

Ansatz

Ansatz

Planung

Planung

Planung

Planung

gestellt bis
einschl.
2012

2013

2014

2015

2016

2017

2018

Ein- und Auszahlungsarten

migte
Gesamtkosten
€

€

€

€

€

€

€

€

7.21300002: Erweiterung Schulzentrum Kuhberg
Einzahlungen aus
Investitionszuwendungen

9.000.000

500.000

3.500.000

3.500.000

1.500.000

0

0

0

Summe Einzahlungen

9.000.000

500.000

3.500.000

3.500.000

1.500.000

0

0

0

Auszahlungen für Baumaßnahmen

-12.880.000

-5.116.657

-4.800.000

-2.665.000

0

0

0

0

Summe Auszahlungen

-12.880.000

-5.116.657

-4.800.000

-2.665.000

0

0

0

0

-3.880.000

-4.616.657

-1.300.000

835.000

1.500.000

0

0

0

Saldo aus Investitionstätigkeit
aktivierte Eigenleistungen
Saldo gesamt

-245.000

-169.260

-38.000

-38.000

0

0

0

0

-4.125.000

-4.785.917

-1.338.000

797.000

1.500.000

0

0

0

Ermächtigungsübertrag aus 2012: 298.781,69 €
Investitionsprogramm

Genehmigte

bereitgestellt bis

Ein- und Auszahlungsarten

Gesamtkosten

einschl.
2012

€

€

Ansatz
2013

Ansatz
2014

Planung
2015

Planung
2016

Planung
2017

Planung
2018

€

€

€

€

€

€

7.21300004: Sanierung Kornhausplatz
Summe Einzahlungen

0

0

0

0

0

0

0

0

Auszahlungen für Baumaßnahmen

-650.000

-15.318

-300.000

-320.000

0

0

0

0

Summe Auszahlungen

-650.000

-15.318

-300.000

-320.000

0

0

0

0

Saldo aus Investitionstätigkeit

-650.000

-15.318

-300.000

-320.000

0

0

0

0

-50.000

-17.000

-23.000

-10.000

0

0

0

0

-700.000

-32.318

-323.000

-330.000

0

0

0

0

aktivierte Eigenleistungen
Saldo gesamt

Ermächtigungsübertrag aus 2012: 14.682,32 €
Investitionsprogramm

Geneh-

bereit-

Ansatz

Ansatz

Planung

Planung

Planung

Planung

gestellt bis
einschl.
2012

2013

2014

2015

2016

2017

2018

Ein- und Auszahlungsarten

migte
Gesamtkosten
€

€

€

€

€

€

€

€

7.21300005: Sanierung Schulzentrum Kuhberg
Summe Einzahlungen

0

0

0

0

0

0

0

0

Auszahlungen für Baumaßnahmen

-23.000.000

-348.769

-1.650.000

-1.700.000

-5.000.000

-6.000.000

-6.665.000

-1.407.000

Summe Auszahlungen

-23.000.000

-348.769

-1.650.000

-1.700.000

-5.000.000

-6.000.000

-6.665.000

-1.407.000

Saldo aus Investitionstätigkeit

-23.000.000

-348.769

-1.650.000

-1.700.000

-5.000.000

-6.000.000

-6.665.000

-1.407.000

-506.000

-114.639

-223.400

-42.000

-42.000

-42.000

-42.000

0

-23.506.000

-463.408

-1.873.400

-1.742.000

-5.042.000

-6.042.000

-6.707.000

-1.407.000

aktivierte Eigenleistungen
Saldo gesamt

Ermächtigungsübertrag aus 2012: 229.592,84 €

64

Investitionsprogramm
Ein- und Auszahlungsarten

Genehmigte
Gesamt-

bereitgestellt bis
einschl.

kosten

2012

€

€

Ansatz
2013

Ansatz
2014

Planung
2015

Planung
2016

Planung
2017

Planung
2018

€

€

€

€

€

€

7.21300006: Mensaneubau Schulzentrum Kuhberg
Summe Einzahlungen

0

0

0

0

0

0

0

0

Auszahlungen für Baumaßnahmen

-3.420.000

-1.020.989

-1.200.000

-875.000

0

0

0

0

Summe Auszahlungen

-3.420.000

-1.020.989

-1.200.000

-875.000

0

0

0

0

Saldo aus Investitionstätigkeit

-3.420.000

-1.020.989

-1.200.000

-875.000

0

0

0

0

-36.000

-17.740

-9.000

-9.000

0

0

0

0

-3.456.000

-1.038.729

-1.209.000

-884.000

0

0

0

0

aktivierte Eigenleistungen
Saldo gesamt

Ermächtigungsübertrag aus 2012: 323.572,31 €
Investitionsprogramm

Genehmigte

bereitgestellt bis

Ein- und Auszahlungsarten

Gesamtkosten

einschl.
2012

€

€

Ansatz
2013

Ansatz
2014

Planung
2015

Planung
2016

Planung
2017

Planung
2018

€

€

€

€

€

€

7.21300007: Erweiterung Fried.-List-Schule
Einzahlungen aus
Investitionszuwendungen
Summe Einzahlungen

4.400.000

0

0

0

2.250.000

2.150.000

0

0

4.400.000

0

0

0

2.250.000

2.150.000

0

0

-8.800.000

-1.428

-250.000

0

-5.000.000

-3.550.000

0

0

-170.000

0

0

0

0

-170.000

0

0

Summe Auszahlungen

-8.970.000

-1.428

-250.000

0

-5.000.000

-3.720.000

0

0

Saldo aus Investitionstätigkeit

-4.570.000

-1.428

-250.000

0

-2.750.000

-1.570.000

0

0

-428.000

0

-142.500

0

-172.000

-113.500

0

0

-4.998.000

-1.428

-392.500

0

-2.922.000

-1.683.500

0

0

Auszahlungen für Baumaßnahmen
Auszahlungen für den Erwerb von
beweglichem Sachvermögen

aktivierte Eigenleistungen
Saldo gesamt

Investitionsprogramm

Geneh-

bereit-

Ansatz

Ansatz

Planung

Planung

Planung

Planung

gestellt bis
einschl.
2012

2013

2014

2015

2016

2017

2018

Ein- und Auszahlungsarten

migte
Gesamtkosten
€

€

€

€

€

€

€

€

Sonstige Maßnahmen:
Einzahlungen aus der Veräußerung von
Sachvermögen

0

0

3.000

3.000

3.000

3.000

3.000

0

Summe Einzahlungen

0

0

3.000

3.000

3.000

3.000

3.000

0

Auszahlungen für den Erwerb von
beweglichem Sachvermögen

0

0

-584.300

-584.300

-584.300

-584.300

-584.300

0

Summe Auszahlungen

0

0

-584.300

-584.300

-584.300

-584.300

-584.300

0

Saldo aus Investitionstätigkeit

0

0

-581.300

-581.300

-581.300

-581.300

-581.300

0

Saldo gesamt

0

0

-581.300

-581.300

-581.300

-581.300

-581.300

0

65

6
610
2520-610

Fachbereich Bildung und Soziales
Bildung und Sport
Naturkundliches Bildungszentrum

Investitionsprogramm

Geneh-

bereit-

Ansatz

Ansatz

Planung

Planung

Planung

Planung

gestellt bis
einschl.
2012

2013

2014

2015

2016

2017

2018

Ein- und Auszahlungsarten

migte
Gesamtkosten
€

€

€

€

€

€

€

€

Sonstige Maßnahmen:
Summe Einzahlungen

0

0

0

0

0

0

0

0

Auszahlungen für den Erwerb von
beweglichem Sachvermögen

0

0

-5.000

-5.000

-5.000

-5.000

-5.000

0

Summe Auszahlungen

0

0

-5.000

-5.000

-5.000

-5.000

-5.000

0

Saldo aus Investitionstätigkeit

0

0

-5.000

-5.000

-5.000

-5.000

-5.000

0

Saldo gesamt

0

0

-5.000

-5.000

-5.000

-5.000

-5.000

0

66

6
610
2710-610

Fachbereich Bildung und Soziales
Bildung und Sport
Volkshochschule / Familienbildungsstätte

Investitionsprogramm
Ein- und Auszahlungsarten

Genehmigte
Gesamt-

bereitgestellt bis
einschl.

kosten

2012

€

€

Ansatz
2013

Ansatz
2014

Planung
2015

Planung
2016

Planung
2017

Planung
2018

€

€

€

€

€

€

Sonstige Maßnahmen:
Summe Einzahlungen

0

0

0

0

0

0

0

0

Auszahlungen für
Investitionsförderungsmaßnahmen

0

0

-25.000

-38.000

-38.000

-38.000

-38.000

0

Summe Auszahlungen

0

0

-25.000

-38.000

-38.000

-38.000

-38.000

0

Saldo aus Investitionstätigkeit

0

0

-25.000

-38.000

-38.000

-38.000

-38.000

0

Saldo gesamt

0

0

-25.000

-38.000

-38.000

-38.000

-38.000

0

67

6
610
4210-610

Fachbereich Bildung und Soziales
Bildung und Sport
Förderung des Sports

Investitionsprogramm

Geneh-

bereit-

Ansatz

Ansatz

Planung

Planung

Planung

Planung

gestellt bis
einschl.
2012

2013

2014

2015

2016

2017

2018

Ein- und Auszahlungsarten

migte
Gesamtkosten
€

€

€

€

€

€

€

€

Sonstige Maßnahmen:
Einzahlungen aus der Veräußerung von
Finanzvermögen

0

0

30.000

30.000

55.000

65.000

65.000

70.000

Summe Einzahlungen

0

0

30.000

30.000

55.000

65.000

65.000

70.000

Auszahlungen für den Erwerb von
Finanzvermögen

0

0

0

-70.000

0

0

0

0

Auszahlungen für
Investitionsförderungsmaßnahmen

0

0

-700.000

-700.000

-700.000

-1.000.000

-1.000.000

0

Summe Auszahlungen

0

0

-700.000

-770.000

-700.000

-1.000.000

-1.000.000

0

Saldo aus Investitionstätigkeit

0

0

-670.000

-740.000

-645.000

-935.000

-935.000

70.000

Saldo gesamt

0

0

-670.000

-740.000

-645.000

-935.000

-935.000

70.000

68

6
610
4240-610

Fachbereich Bildung und Soziales
Bildung und Sport
Eislaufanl. / Donauerlebnisbad /-freibad

Investitionsprogramm

Geneh-

bereit-

Ansatz

Ansatz

Planung

Planung

Planung

Planung

gestellt bis
einschl.
2012

2013

2014

2015

2016

2017

2018

Ein- und Auszahlungsarten

migte
Gesamtkosten
€

€

€

€

€

€

€

€

7.42400001: Generalsanierung Donauerlebnisbad
Einzahlungen aus
Investitionszuwendungen

1.443.000

1.442.884

0

0

0

0

0

0

Summe Einzahlungen

1.443.000

1.442.884

0

0

0

0

0

0

Auszahlungen für Baumaßnahmen

-10.586.000

-10.311.933

0

0

0

0

0

0

Summe Auszahlungen

-10.586.000

-10.311.933

0

0

0

0

0

0

Saldo aus Investitionstätigkeit

-9.143.000

-8.869.049

0

0

0

0

0

0

Saldo gesamt

-9.143.000

-8.869.049

0

0

0

0

0

0

Ermächtigungsübertrag aus 2012: 567.000,00 €
Investitionsprogramm

Genehmigte

bereitgestellt bis

Ein- und Auszahlungsarten

Gesamtkosten

einschl.
2012

€

€

Ansatz
2013

Ansatz
2014

Planung
2015

Planung
2016

Planung
2017

Planung
2018

€

€

€

€

€

€

7.42400005: Modernisierung Donauerlebnisbad
Einzahlungen aus
Investitionszuwendungen
Summe Einzahlungen

152.000

0

0

152.000

0

0

0

0

152.000

0

0

152.000

0

0

0

0

Auszahlungen für Baumaßnahmen

-2.150.000

0

0

-2.150.000

0

0

0

0

Summe Auszahlungen

-2.150.000

0

0

-2.150.000

0

0

0

0

Saldo aus Investitionstätigkeit

-1.998.000

0

0

-1.998.000

0

0

0

0

Saldo gesamt

-1.998.000

0

0

-1.998.000

0

0

0

0

69

6
610
4240-611

Fachbereich Bildung und Soziales
Bildung und Sport
Westbad / Sonstige Hallenbäder

Investitionsprogramm
Ein- und Auszahlungsarten

Genehmigte
Gesamt-

bereitgestellt bis
einschl.

kosten

2012

€

€

Ansatz
2013

Ansatz
2014

Planung
2015

Planung
2016

Planung
2017

Planung
2018

€

€

€

€

€

€

7.42400004: MZH u. Schwimmbad Einsingen, Sanierung Summe Einzahlungen

0

0

0

0

0

0

0

0

Auszahlungen für Baumaßnahmen

-2.500.000

-20.107

-500.000

-300.000

-1.595.000

0

0

0

Summe Auszahlungen

-2.500.000

-20.107

-500.000

-300.000

-1.595.000

0

0

0

Saldo aus Investitionstätigkeit

-2.500.000

-20.107

-500.000

-300.000

-1.595.000

0

0

0

-158.000

-52.500

-52.500

-26.500

-26.500

0

0

0

-2.658.000

-72.607

-552.500

-326.500

-1.621.500

0

0

0

aktivierte Eigenleistungen
Saldo gesamt

Ermächtigungsübertrag aus 2012: 85.247,65 €
Investitionsprogramm

Geneh-

bereit-

Ansatz

Ansatz

Planung

Planung

Planung

Planung

gestellt bis
einschl.
2012

2013

2014

2015

2016

2017

2018

Ein- und Auszahlungsarten

migte
Gesamtkosten
€

€

€

€

€

€

€

€

Sonstige Maßnahmen:
Summe Einzahlungen

0

0

0

0

0

0

0

0

Auszahlungen für den Erwerb von
beweglichem Sachvermögen

0

0

-5.000

-70.000

-5.500

-5.500

-5.500

0

Summe Auszahlungen

0

0

-5.000

-70.000

-5.500

-5.500

-5.500

0

Saldo aus Investitionstätigkeit

0

0

-5.000

-70.000

-5.500

-5.500

-5.500

0

Saldo gesamt

0

0

-5.000

-70.000

-5.500

-5.500

-5.500

0

70

6
610
4241-610

Fachbereich Bildung und Soziales
Bildung und Sport
Donaustadion

Investitionsprogramm

Geneh-

bereit-

Ansatz

Ansatz

Planung

Planung

Planung

Planung

gestellt bis
einschl.
2012

2013

2014

2015

2016

2017

2018

Ein- und Auszahlungsarten

migte
Gesamtkosten
€

€

€

€

€

€

€

€

Sonstige Maßnahmen:
Summe Einzahlungen

0

0

0

0

0

0

0

0

Auszahlungen für den Erwerb von
beweglichem Sachvermögen

0

0

-50.000

-50.000

-50.000

-50.000

-50.000

0

Summe Auszahlungen

0

0

-50.000

-50.000

-50.000

-50.000

-50.000

0

Saldo aus Investitionstätigkeit

0

0

-50.000

-50.000

-50.000

-50.000

-50.000

0

Saldo gesamt

0

0

-50.000

-50.000

-50.000

-50.000

-50.000

0

71

6
610
4241-611

Fachbereich Bildung und Soziales
Bildung und Sport
Sporthallen, Sportplätze

Investitionsprogramm

Geneh-

bereit-

Ansatz

Ansatz

Planung

Planung

Planung

Planung

gestellt bis
einschl.
2012

2013

2014

2015

2016

2017

2018

Ein- und Auszahlungsarten

migte
Gesamtkosten
€

€

€

€

€

€

€

€

7.42410001: Bez.-Sportanl. Böf. Umbau Tennenspielf.
Summe Einzahlungen

0

0

0

0

0

0

0

0

Auszahlungen für Baumaßnahmen

-276.000

0

0

0

0

-276.000

0

0

Summe Auszahlungen

-276.000

0

0

0

0

-276.000

0

0

Saldo aus Investitionstätigkeit

-276.000

0

0

0

0

-276.000

0

0

Saldo gesamt

-276.000

0

0

0

0

-276.000

0

0

Investitionsprogramm
Ein- und Auszahlungsarten

Genehmigte
Gesamt-

bereitgestellt bis
einschl.

kosten

2012

€

€

Ansatz
2013

Ansatz
2014

Planung
2015

Planung
2016

Planung
2017

Planung
2018

€

€

€

€

€

€

7.42410005: Sanierung MZH Eggingen
Summe Einzahlungen

0

0

0

0

0

0

0

0

Auszahlungen für Baumaßnahmen

-30.000

0

0

-30.000

0

0

0

0

Summe Auszahlungen

-30.000

0

0

-30.000

0

0

0

0

Saldo aus Investitionstätigkeit

-30.000

0

0

-30.000

0

0

0

0

Saldo gesamt

-30.000

0

0

-30.000

0

0

0

0

Investitionsprogramm

Genehmigte

bereitgestellt bis

Ein- und Auszahlungsarten

Gesamtkosten

einschl.
2012

€

€

Ansatz
2013

Ansatz
2014

Planung
2015

Planung
2016

Planung
2017

Planung
2018

€

€

€

€

€

€

7.42410006: Sanierung Kunstrasen SSV Gänswiese
Summe Einzahlungen

0

0

0

0

0

0

0

0

Auszahlungen für Baumaßnahmen

-500.000

0

0

0

-500.000

0

0

0

Summe Auszahlungen

-500.000

0

0

0

-500.000

0

0

0

Saldo aus Investitionstätigkeit

-500.000

0

0

0

-500.000

0

0

0

Saldo gesamt

-500.000

0

0

0

-500.000

0

0

0

72

Investitionsprogramm

Genehmigte

bereitgestellt bis

Ein- und Auszahlungsarten

Gesamtkosten

einschl.
2012

€

€

Ansatz
2013

Ansatz
2014

Planung
2015

Planung
2016

Planung
2017

Planung
2018

€

€

€

€

€

€

Sonstige Maßnahmen:
Summe Einzahlungen

0

0

0

0

0

0

0

0

Auszahlungen für den Erwerb von
beweglichem Sachvermögen

0

0

-8.000

-8.000

-8.000

-8.000

-8.000

0

Summe Auszahlungen

0

0

-8.000

-8.000

-8.000

-8.000

-8.000

0

Saldo aus Investitionstätigkeit

0

0

-8.000

-8.000

-8.000

-8.000

-8.000

0

Saldo gesamt

0

0

-8.000

-8.000

-8.000

-8.000

-8.000

0

73

6
620
3110-620

Fachbereich Bildung und Soziales
Ältere, Behinderte und Integration
Soziale Hilfen

Investitionsprogramm

Geneh-

bereit-

Ansatz

Ansatz

Planung

Planung

Planung

Planung

gestellt bis
einschl.
2012

2013

2014

2015

2016

2017

2018

Ein- und Auszahlungsarten

migte
Gesamtkosten
€

€

€

€

€

€

€

€

7.31100001: Ersatzneubau St. Anna Stift
Summe Einzahlungen

0

0

0

0

0

0

0

0

Auszahlungen für
Investitionsförderungsmaßnahmen

-871.000

-827.000

0

0

0

0

0

0

Summe Auszahlungen

-871.000

-827.000

0

0

0

0

0

0

Saldo aus Investitionstätigkeit

-871.000

-827.000

0

0

0

0

0

0

Saldo gesamt

-871.000

-827.000

0

0

0

0

0

0

Ermächtigungsübertrag aus 2012: 44.000 €
Investitionsprogramm

Geneh-

bereit-

Ansatz

Ansatz

Planung

Planung

Planung

Planung

gestellt bis
einschl.
2012

2013

2014

2015

2016

2017

2018

Ein- und Auszahlungsarten

migte
Gesamtkosten
€

€

€

€

€

€

€

€

Sonstige Maßnahmen:
Summe Einzahlungen

0

0

0

0

0

0

0

0

Auszahlungen für den Erwerb von
beweglichem Sachvermögen

0

0

-50.000

0

0

0

0

0

Summe Auszahlungen

0

0

-50.000

0

0

0

0

0

Saldo aus Investitionstätigkeit

0

0

-50.000

0

0

0

0

0

Saldo gesamt

0

0

-50.000

0

0

0

0

0

74

6
620
3140-620

Fachbereich Bildung und Soziales
Ältere, Behinderte und Integration
Unterkünfte f. Flüchtlinge u.Wohnungslos

Investitionsprogramm

Geneh-

bereit-

Ansatz

Ansatz

Planung

Planung

Planung

Planung

gestellt bis
einschl.
2012

2013

2014

2015

2016

2017

2018

Ein- und Auszahlungsarten

migte
Gesamtkosten
€

€

€

€

€

€

€

€

7.31400001: Sanierung Flüchtlingswohnheim Römerstr.
Summe Einzahlungen

0

0

0

0

0

0

0

0

Auszahlungen für Baumaßnahmen

-3.000.000

-39.649

-1.000.000

-1.000.000

-550.000

0

0

0

Summe Auszahlungen

-3.000.000

-39.649

-1.000.000

-1.000.000

-550.000

0

0

0

Saldo aus Investitionstätigkeit

-3.000.000

-39.649

-1.000.000

-1.000.000

-550.000

0

0

0

-198.000

-95.422

-58.600

-22.000

-22.000

0

0

0

-3.198.000

-135.071

-1.058.600

-1.022.000

-572.000

0

0

0

Ansatz
2013

Ansatz
2014

Planung
2015

Planung
2016

Planung
2017

Planung
2018

€

€

€

€

€

€

aktivierte Eigenleistungen
Saldo gesamt

Ermächtigungsübertrag aus 2012: 410.351,42 €
Investitionsprogramm

Genehmigte

bereitgestellt bis

Ein- und Auszahlungsarten

Gesamtkosten

einschl.
2012

€

€

7.31400003: Wohncontainer f.Flüchtlingsunterbringung
Summe Einzahlungen

0

0

0

0

0

0

0

0

Auszahlungen für Baumaßnahmen

-500.000

0

-500.000

0

0

0

0

0

Auszahlungen für den Erwerb von
beweglichem Sachvermögen

-13.000

0

-13.000

0

0

0

0

0

Summe Auszahlungen

-513.000

0

-513.000

0

0

0

0

0

Saldo aus Investitionstätigkeit

-513.000

0

-513.000

0

0

0

0

0

-36.000

0

-36.000

0

0

0

0

0

-549.000

0

-549.000

0

0

0

0

0

aktivierte Eigenleistungen
Saldo gesamt

Investitionsprogramm

Genehmigte

bereitgestellt bis

Ein- und Auszahlungsarten

Gesamtkosten

einschl.
2012

€

€

Ansatz
2013

Ansatz
2014

Planung
2015

Planung
2016

Planung
2017

Planung
2018

€

€

€

€

€

€

Sonstige Maßnahmen:
Summe Einzahlungen

0

0

0

0

0

0

0

0

Auszahlungen für den Erwerb von
beweglichem Sachvermögen

0

0

-5.000

-5.000

-5.000

-5.000

-5.000

0

Summe Auszahlungen

0

0

-5.000

-5.000

-5.000

-5.000

-5.000

0

Saldo aus Investitionstätigkeit

0

0

-5.000

-5.000

-5.000

-5.000

-5.000

0

Saldo gesamt

0

0

-5.000

-5.000

-5.000

-5.000

-5.000

0

75

6
620
3140-621

Fachbereich Bildung und Soziales
Ältere, Behinderte und Integration
Bürgerzentren - Gemeinwesenarbeit

Investitionsprogramm
Ein- und Auszahlungsarten

Genehmigte
Gesamt-

bereitgestellt bis
einschl.

kosten

2012

€

€

Ansatz
2013

Ansatz
2014

Planung
2015

Planung
2016

Planung
2017

Planung
2018

€

€

€

€

€

€

Sonstige Maßnahmen:
Summe Einzahlungen

0

0

0

0

0

0

0

0

Auszahlungen für Baumaßnahmen

0

0

0

-12.000

0

0

0

0

Auszahlungen für den Erwerb von
beweglichem Sachvermögen

0

0

-3.000

-3.000

-3.000

-3.000

-3.000

0

Summe Auszahlungen

0

0

-3.000

-15.000

-3.000

-3.000

-3.000

0

Saldo aus Investitionstätigkeit

0

0

-3.000

-15.000

-3.000

-3.000

-3.000

0

Saldo gesamt

0

0

-3.000

-15.000

-3.000

-3.000

-3.000

0

76

6
620
3170-620

Fachbereich Bildung und Soziales
Ältere, Behinderte und Integration
Betreuungsleistungen

Investitionsprogramm

Geneh-

bereit-

Ansatz

Ansatz

Planung

Planung

Planung

Planung

gestellt bis
einschl.
2012

2013

2014

2015

2016

2017

2018

Ein- und Auszahlungsarten

migte
Gesamtkosten
€

€

€

€

€

€

€

€

Sonstige Maßnahmen:
Summe Einzahlungen

0

0

0

0

0

0

0

0

Auszahlungen für den Erwerb von
beweglichem Sachvermögen

0

0

-40.600

0

0

0

0

0

Summe Auszahlungen

0

0

-40.600

0

0

0

0

0

Saldo aus Investitionstätigkeit

0

0

-40.600

0

0

0

0

0

Saldo gesamt

0

0

-40.600

0

0

0

0

0

77

6
640
3620-640

Fachbereich Bildung und Soziales
Familie, Kinder und Jugendliche
Kinder-u.Jugendarbeit/Jugendsozialarbeit

Investitionsprogramm

Geneh-

bereit-

Ansatz

Ansatz

Planung

Planung

Planung

Planung

gestellt bis
einschl.
2012

2013

2014

2015

2016

2017

2018

Ein- und Auszahlungsarten

migte
Gesamtkosten
€

€

€

€

€

€

€

€

Sonstige Maßnahmen:
Summe Einzahlungen

0

0

0

0

0

0

0

0

Auszahlungen für
Investitionsförderungsmaßnahmen

0

0

-5.000

-5.000

-5.000

-5.000

-5.000

0

Summe Auszahlungen

0

0

-5.000

-5.000

-5.000

-5.000

-5.000

0

Saldo aus Investitionstätigkeit

0

0

-5.000

-5.000

-5.000

-5.000

-5.000

0

Saldo gesamt

0

0

-5.000

-5.000

-5.000

-5.000

-5.000

0

78

6
640
362004-640

Fachbereich Bildung und Soziales
Familie, Kinder und Jugendliche
Einrichtungen der Jugendarbeit

Investitionsprogramm

Geneh-

bereit-

Ansatz

Ansatz

Planung

Planung

Planung

Planung

gestellt bis
einschl.
2012

2013

2014

2015

2016

2017

2018

Ein- und Auszahlungsarten

migte
Gesamtkosten
€

€

€

€

€

€

€

€

Sonstige Maßnahmen:
Summe Einzahlungen

0

0

0

0

0

0

0

0

Auszahlungen für den Erwerb von
beweglichem Sachvermögen

0

0

-15.000

-8.000

-8.000

-8.000

-8.000

0

Summe Auszahlungen

0

0

-15.000

-8.000

-8.000

-8.000

-8.000

0

Saldo aus Investitionstätigkeit

0

0

-15.000

-8.000

-8.000

-8.000

-8.000

0

Saldo gesamt

0

0

-15.000

-8.000

-8.000

-8.000

-8.000

0

79

6
640
3650-640

Fachbereich Bildung und Soziales
Familie, Kinder und Jugendliche
Förd.v.Kindertageseinr.u.Kindertagespfl.

Investitionsprogramm

Geneh-

bereit-

Ansatz

Ansatz

Planung

Planung

Planung

Planung

gestellt bis
einschl.
2012

2013

2014

2015

2016

2017

2018

Ein- und Auszahlungsarten

migte
Gesamtkosten
€

€

€

€

€

€

€

€

7.36500102: Ausbau Kinderbetreu U3,Haslacher Weg (3)
Summe Einzahlungen

0

0

0

0

0

0

0

0

Auszahlungen für
Investitionsförderungsmaßnahmen

-240.000

0

0

0

0

0

0

0

Summe Auszahlungen

-240.000

0

0

0

0

0

0

0

Saldo aus Investitionstätigkeit

-240.000

0

0

0

0

0

0

0

Saldo gesamt

-240.000

0

0

0

0

0

0

0

Ermächtigungsübertrag aus 2012: 240.000 €
Investitionsprogramm

Geneh-

bereit-

Ansatz

Ansatz

Planung

Planung

Planung

Planung

gestellt bis
einschl.
2012

2013

2014

2015

2016

2017

2018

Ein- und Auszahlungsarten

migte
Gesamtkosten
€

€

€

€

€

€

€

€

7.36500103: Bildungshaus Eselsberg
Einzahlungen aus
Investitionszuwendungen

600.000

75.600

302.000

0

0

0

0

0

Summe Einzahlungen

600.000

75.600

302.000

0

0

0

0

0

Auszahlungen für Baumaßnahmen

-3.200.000

-930.337

-150.000

-700.000

0

0

0

0

Summe Auszahlungen

-3.200.000

-930.337

-150.000

-700.000

0

0

0

0

Saldo aus Investitionstätigkeit

-2.600.000

-854.737

152.000

-700.000

0

0

0

0

-176.000

-117.000

-59.000

0

0

0

0

0

-2.776.000

-971.737

93.000

-700.000

0

0

0

0

aktivierte Eigenleistungen
Saldo gesamt

Ermächtigungsübertrag aus 2012: 1.419.663,25 €
Investitionsprogramm
Ein- und Auszahlungsarten

Genehmigte
Gesamt-

bereitgestellt bis
einschl.

kosten

2012

€

€

Ansatz
2013

Ansatz
2014

Planung
2015

Planung
2016

Planung
2017

Planung
2018

€

€

€

€

€

€

7.36500104: Kindergarten Lettenwald, Böfingen
Einzahlungen aus
Investitionszuwendungen
Summe Einzahlungen

378.000

75.600

302.000

0

0

0

0

0

378.000

75.600

302.000

0

0

0

0

0

Auszahlungen für Baumaßnahmen

-2.970.000

-750.988

0

-520.000

0

0

0

0

Summe Auszahlungen

-2.970.000

-750.988

0

-520.000

0

0

0

0

Saldo aus Investitionstätigkeit

-2.592.000

-675.388

302.000

-520.000

0

0

0

0

-166.000

-111.000

-55.000

0

0

0

0

0

-2.758.000

-786.388

247.000

-520.000

0

0

0

0

aktivierte Eigenleistungen
Saldo gesamt

Ermächtigungsübertrag aus 2012: 1.699.012,28 €

80

Investitionsprogramm
Ein- und Auszahlungsarten

Genehmigte
Gesamt-

bereitgestellt bis
einschl.

kosten

2012

€

€

Ansatz
2013

Ansatz
2014

Planung
2015

Planung
2016

Planung
2017

Planung
2018

€

€

€

€

€

€

7.36500106: Ausbau Kinderbetreu U3,Haslacher Weg (4)
Summe Einzahlungen

0

0

0

0

0

0

0

0

Auszahlungen für
Investitionsförderungsmaßnahmen

-240.000

0

0

0

0

0

0

0

Summe Auszahlungen

-240.000

0

0

0

0

0

0

0

Saldo aus Investitionstätigkeit

-240.000

0

0

0

0

0

0

0

Saldo gesamt

-240.000

0

0

0

0

0

0

0

Ermächtigungsübertrag aus 2012: 240.000 €
Investitionsprogramm
Ein- und Auszahlungsarten

Genehmigte
Gesamtkosten

bereitgestellt bis
einschl.
2012

Ansatz
2013

Ansatz
2014

Planung
2015

Planung
2016

Planung
2017

Planung
2018

€

€

€

€

€

€

€

€

7.36500107: Virtuelles Bürgerbüro Familie
Summe Einzahlungen

0

0

0

0

0

0

0

0

Auszahlungen für Baumaßnahmen

0

-90.558

0

0

0

0

0

0

Auszahlungen für den Erwerb von
beweglichem Sachvermögen

0

-369.881

0

0

0

0

0

0

Summe Auszahlungen

0

-460.439

0

0

0

0

0

0

Saldo aus Investitionstätigkeit

0

-460.439

0

0

0

0

0

0

Saldo gesamt

0

-460.439

0

0

0

0

0

0

Ermächtigungsübertrag aus 2012: 34.000 €

81

6
650
3650-650

Fachbereich Bildung und Soziales
Städtische Kindertageseinrichtungen
Städtische Kindertageseinrichtungen

Investitionsprogramm

Geneh-

bereit-

Ansatz

Ansatz

Planung

Planung

Planung

Planung

gestellt bis
einschl.
2012

2013

2014

2015

2016

2017

2018

Ein- und Auszahlungsarten

migte
Gesamtkosten
€

€

€

€

€

€

€

€

7.36500002: KITA Schillerstr. 1/11 U3, Grp. 4
Einzahlungen aus
Investitionszuwendungen

120.000

120.000

0

0

0

0

0

0

Summe Einzahlungen

120.000

120.000

0

0

0

0

0

0

Auszahlungen für Baumaßnahmen

-360.000

-450.588

0

0

0

0

0

0

Summe Auszahlungen

-360.000

-450.588

0

0

0

0

0

0

Saldo aus Investitionstätigkeit

-240.000

-330.588

0

0

0

0

0

0

0

-7.494

0

0

0

0

0

0

-240.000

-338.082

0

0

0

0

0

0

aktivierte Eigenleistungen
Saldo gesamt

Ermächtigungsübertrag aus 2012: 7.800 €
Investitionsprogramm

Genehmigte

bereitgestellt bis

Ein- und Auszahlungsarten

Gesamtkosten

einschl.
2012

€

€

Ansatz
2013

Ansatz
2014

Planung
2015

Planung
2016

Planung
2017

Planung
2018

€

€

€

€

€

€

7.36500004: Umbau Forsthaus Söflingen (Umbau zur Nutzung eine Kita)
Summe Einzahlungen

0

0

0

0

0

0

0

0

Auszahlungen für Baumaßnahmen

-80.000

0

-50.000

-30.000

0

0

0

0

Summe Auszahlungen

-80.000

0

-50.000

-30.000

0

0

0

0

Saldo aus Investitionstätigkeit

-80.000

0

-50.000

-30.000

0

0

0

0

Saldo gesamt

-80.000

0

-50.000

-30.000

0

0

0

0

Investitionsprogramm

Geneh-

bereit-

Ansatz

Ansatz

Planung

Planung

Planung

Planung

gestellt bis
einschl.
2012

2013

2014

2015

2016

2017

2018

Ein- und Auszahlungsarten

migte
Gesamtkosten
€

€

€

€

€

€

€

€

7.36500005: Sanierung und Erweiterung Kita Ermingen
Summe Einzahlungen

0

0

0

0

0

0

0

0

Auszahlungen für Baumaßnahmen

-50.000

0

0

-50.000

0

0

0

0

Summe Auszahlungen

-50.000

0

0

-50.000

0

0

0

0

Saldo aus Investitionstätigkeit

-50.000

0

0

-50.000

0

0

0

0

Saldo gesamt

-50.000

0

0

-50.000

0

0

0

0

82

Investitionsprogramm

Genehmigte

bereitgestellt bis

Ein- und Auszahlungsarten

Gesamtkosten

einschl.
2012

€

€

Ansatz
2013

Ansatz
2014

Planung
2015

Planung
2016

Planung
2017

Planung
2018

€

€

€

€

€

€

Sonstige Maßnahmen:
Summe Einzahlungen

0

0

0

0

0

0

0

0

Auszahlungen für Baumaßnahmen

0

0

0

-30.000

0

0

0

0

Auszahlungen für den Erwerb von
beweglichem Sachvermögen

0

0

-32.500

-15.500

-15.500

-15.500

-15.500

0

Summe Auszahlungen

0

0

-32.500

-45.500

-15.500

-15.500

-15.500

0

Saldo aus Investitionstätigkeit

0

0

-32.500

-45.500

-15.500

-15.500

-15.500

0

Saldo gesamt

0

0

-32.500

-45.500

-15.500

-15.500

-15.500

0

83

6
660
3650-660

Fachbereich Bildung und Soziales
Kinderbetreuung Ulm
Kinderbetreuung Ulm

Investitionsprogramm

Geneh-

bereit-

Ansatz

Ansatz

Planung

Planung

Planung

Planung

gestellt bis
einschl.
2012

2013

2014

2015

2016

2017

2018

Ein- und Auszahlungsarten

migte
Gesamtkosten
€

€

€

€

€

€

€

€

7.36500108: Ausbau U3 Unterer Kuhberg 22 Gr. 6
Summe Einzahlungen

0

0

0

0

0

0

0

0

Auszahlungen für
Investitionsförderungsmaßnahmen

-240.000

0

-240.000

0

0

0

0

0

Summe Auszahlungen

-240.000

0

-240.000

0

0

0

0

0

Saldo aus Investitionstätigkeit

-240.000

0

-240.000

0

0

0

0

0

Saldo gesamt

-240.000

0

-240.000

0

0

0

0

0

Investitionsprogramm

Genehmigte

bereitgestellt bis

Ein- und Auszahlungsarten

Gesamtkosten

einschl.
2012

€

€

Ansatz
2013

Ansatz
2014

Planung
2015

Planung
2016

Planung
2017

Planung
2018

€

€

€

€

€

€

7.36500109: Ausbauoffensive U3 Kita
Einzahlungen aus
Investitionszuwendungen
Summe Einzahlungen

1.985.000

0

1.680.000

305.000

0

0

0

0

1.985.000

0

1.680.000

305.000

0

0

0

0

-9.564.500

-5.001

-8.500.000

-801.000

0

0

0

0

Auszahlungen für den Erwerb von
beweglichem Sachvermögen

-192.000

0

-192.000

0

0

0

0

0

Auszahlungen für
Investitionsförderungsmaßnahmen

-176.000

0

-176.000

0

0

0

0

0

Summe Auszahlungen

-9.932.500

-5.001

-8.868.000

-801.000

0

0

0

0

Saldo aus Investitionstätigkeit

-7.947.500

-5.001

-7.188.000

-496.000

0

0

0

0

-413.000

-140.000

-140.000

-133.000

0

0

0

0

-8.360.500

-145.001

-7.328.000

-629.000

0

0

0

0

Auszahlungen für Baumaßnahmen

aktivierte Eigenleistungen
Saldo gesamt

Ermächtigungsübertrag aus 2012: 258.499,08 €
Investitionsprogramm

Genehmigte

bereitgestellt bis

Ein- und Auszahlungsarten

Gesamtkosten

einschl.
2012

€

€

Ansatz
2013

Ansatz
2014

Planung
2015

Planung
2016

Planung
2017

Planung
2018

€

€

€

€

€

€

7.36500110: KiTa, 5Gr. Einbau,Elisa-Stift, Frdstr.39
Einzahlungen aus
Investitionszuwendungen
Summe Einzahlungen

175.000

0

0

175.000

0

0

0

0

175.000

0

0

175.000

0

0

0

0

-1.095.000

-16.500

-350.000

-728.500

0

0

0

0

-175.000

0

0

-175.000

0

0

0

0

Summe Auszahlungen

-1.270.000

-16.500

-350.000

-903.500

0

0

0

0

Saldo aus Investitionstätigkeit

-1.095.000

-16.500

-350.000

-728.500

0

0

0

0

-79.000

-40.500

-26.000

-12.500

0

0

0

0

-1.174.000

-57.000

-376.000

-741.000

0

0

0

0

Auszahlungen für Baumaßnahmen
Auszahlungen für den Erwerb von
beweglichem Sachvermögen

aktivierte Eigenleistungen
Saldo gesamt

84

Investitionsprogramm
Ein- und Auszahlungsarten

Genehmigte
Gesamt-

bereitgestellt bis
einschl.

kosten

2012

€

€

Ansatz
2013

Ansatz
2014

Planung
2015

Planung
2016

Planung
2017

Planung
2018

€

€

€

€

€

€

7.36500111: KiGa, 4 Gr.Umbau Ulmer Gasse (ehem. RAZ)
Einzahlungen aus
Investitionszuwendungen

140.000

0

0

140.000

0

0

0

0

Summe Einzahlungen

140.000

0

0

140.000

0

0

0

0

-1.395.000

-20.000

-600.000

-775.000

0

0

0

0

-163.000

0

0

-115.000

0

0

0

0

0

0

-48.000

0

0

0

0

0

Summe Auszahlungen

-1.558.000

-20.000

-648.000

-890.000

0

0

0

0

Saldo aus Investitionstätigkeit

-1.418.000

-20.000

-648.000

-750.000

0

0

0

0

-97.000

-47.500

-32.000

-17.500

0

0

0

0

-1.515.000

-67.500

-680.000

-767.500

0

0

0

0

Auszahlungen für Baumaßnahmen
Auszahlungen für den Erwerb von
beweglichem Sachvermögen
Auszahlungen für
Investitionsförderungsmaßnahmen

aktivierte Eigenleistungen
Saldo gesamt

Investitionsprogramm
Ein- und Auszahlungsarten

Genehmigte
Gesamt-

bereitgestellt bis
einschl.

kosten

2012

€

€

Ansatz
2013

Ansatz
2014

Planung
2015

Planung
2016

Planung
2017

Planung
2018

€

€

€

€

€

€

7.36500112: Ausbauoff. U3 Zuschuss an Guten Hirten
Summe Einzahlungen

0

0

0

0

0

0

0

0

Auszahlungen für
Investitionsförderungsmaßnahmen

-352.000

0

-352.000

0

0

0

0

0

Summe Auszahlungen

-352.000

0

-352.000

0

0

0

0

0

Saldo aus Investitionstätigkeit

-352.000

0

-352.000

0

0

0

0

0

Saldo gesamt

-352.000

0

-352.000

0

0

0

0

0

Investitionsprogramm

Geneh-

bereit-

Ansatz

Ansatz

Planung

Planung

Planung

Planung

gestellt bis
einschl.
2012

2013

2014

2015

2016

2017

2018

Ein- und Auszahlungsarten

migte
Gesamtkosten
€

€

€

€

€

€

€

€

7.36500113: KiGa Ersatz+Ausbau U3, Herm.-Stehr-Weg 3
Summe Einzahlungen

0

0

0

0

0

0

0

0

Auszahlungen für
Investitionsförderungsmaßnahmen

-730.000

0

-730.000

0

0

0

0

0

Summe Auszahlungen

-730.000

0

-730.000

0

0

0

0

0

Saldo aus Investitionstätigkeit

-730.000

0

-730.000

0

0

0

0

0

Saldo gesamt

-730.000

0

-730.000

0

0

0

0

0

85

Investitionsprogramm

Genehmigte

bereitgestellt bis

Ein- und Auszahlungsarten

Gesamtkosten

einschl.
2012

€

€

Ansatz
2013

Ansatz
2014

Planung
2015

Planung
2016

Planung
2017

Planung
2018

€

€

€

€

€

€

7.36500114: KiGa Sanierung+Ausb. U3, Haslacher Weg 7
Summe Einzahlungen

0

0

0

0

0

0

0

0

Auszahlungen für
Investitionsförderungsmaßnahmen

-460.000

0

-230.000

-230.000

0

0

0

0

Summe Auszahlungen

-460.000

0

-230.000

-230.000

0

0

0

0

Saldo aus Investitionstätigkeit

-460.000

0

-230.000

-230.000

0

0

0

0

Saldo gesamt

-460.000

0

-230.000

-230.000

0

0

0

0

Investitionsprogramm
Ein- und Auszahlungsarten

Genehmigte
Gesamtkosten

bereitgestellt bis
einschl.
2012

Ansatz
2013

Ansatz
2014

Planung
2015

Planung
2016

Planung
2017

Planung
2018

€

€

€

€

€

€

€

€

Sonstige Maßnahmen:
Summe Einzahlungen

0

0

0

0

0

0

0

0

Auszahlungen für den Erwerb von
beweglichem Sachvermögen

0

0

0

-45.000

0

0

0

0

Auszahlungen für
Investitionsförderungsmaßnahmen

0

0

-40.000

-150.000

-150.000

-150.000

-150.000

0

Summe Auszahlungen

0

0

-40.000

-195.000

-150.000

-150.000

-150.000

0

Saldo aus Investitionstätigkeit

0

0

-40.000

-195.000

-150.000

-150.000

-150.000

0

Saldo gesamt

0

0

-40.000

-195.000

-150.000

-150.000

-150.000

0

86

Fachbereich
Stadtentwicklung, Bau und Umwelt

87

7
700
1110-700

Fachbereich Stadtentw., Bau u. Umwelt
FBL Stadtentwicklung, Bau und Umwelt
Leitung FB Stadtentwickl., Bau u. Umwelt

Investitionsprogramm

Geneh-

bereit-

Ansatz

Ansatz

Planung

Planung

Planung

Planung

gestellt bis
einschl.
2012

2013

2014

2015

2016

2017

2018

Ein- und Auszahlungsarten

migte
Gesamtkosten
€

€

€

€

€

€

€

€

Sonstige Maßnahmen:
Summe Einzahlungen

0

0

0

0

0

0

0

0

Auszahlungen für den Erwerb von
beweglichem Sachvermögen

0

0

0

-34.900

0

0

0

0

Summe Auszahlungen

0

0

0

-34.900

0

0

0

0

Saldo aus Investitionstätigkeit

0

0

0

-34.900

0

0

0

0

Saldo gesamt

0

0

0

-34.900

0

0

0

0

88

7
710
1124-710

Fachbereich Stadtentw., Bau u. Umwelt
Gebäudemanagement
Verwaltung GM

Investitionsprogramm

Geneh-

bereit-

Ansatz

Ansatz

Planung

Planung

Planung

Planung

gestellt bis
einschl.
2012

2013

2014

2015

2016

2017

2018

Ein- und Auszahlungsarten

migte
Gesamtkosten
€

€

€

€

€

€

€

€

Sonstige Maßnahmen:
Summe Einzahlungen

0

0

0

0

0

0

0

0

Summe Auszahlungen

0

0

0

0

0

0

0

0

Saldo aus Investitionstätigkeit

0

0

0

0

0

0

0

0

aktivierte Eigenleistungen

0

0

0

0

-440.500

-628.500

-832.000

0

Saldo gesamt

0

0

0

0

-440.500

-628.500

-832.000

0

89

7
710
1124-711

Fachbereich Stadtentw., Bau u. Umwelt
Gebäudemanagement
Gebäude

Investitionsprogramm

Geneh-

bereit-

Ansatz

Ansatz

Planung

Planung

Planung

Planung

gestellt bis
einschl.
2012

2013

2014

2015

2016

2017

2018

Ein- und Auszahlungsarten

migte
Gesamtkosten
€

€

€

€

€

€

€

€

Sonstige Maßnahmen:
Summe Einzahlungen

0

0

0

0

0

0

0

0

Auszahlungen für den Erwerb von
beweglichem Sachvermögen

0

0

-80.000

-80.000

-80.000

-80.000

-80.000

0

Summe Auszahlungen

0

0

-80.000

-80.000

-80.000

-80.000

-80.000

0

Saldo aus Investitionstätigkeit

0

0

-80.000

-80.000

-80.000

-80.000

-80.000

0

Saldo gesamt

0

0

-80.000

-80.000

-80.000

-80.000

-80.000

0

90

7
710
5230-710

Fachbereich Stadtentw., Bau u. Umwelt
Gebäudemanagement
Heimatgeschichtliche Bauten

Investitionsprogramm

Geneh-

bereit-

Ansatz

Ansatz

Planung

Planung

Planung

Planung

gestellt bis
einschl.
2012

2013

2014

2015

2016

2017

2018

Ein- und Auszahlungsarten

migte
Gesamtkosten
€

€

€

€

€

€

€

€

7.52300001: Sanierung Chor, Chorfassade/-fenster
Summe Einzahlungen

0

0

0

0

0

0

0

0

Auszahlungen für
Investitionsförderungsmaßnahmen

-575.000

-365.000

-105.000

-105.000

0

0

0

0

Summe Auszahlungen

-575.000

-365.000

-105.000

-105.000

0

0

0

0

Saldo aus Investitionstätigkeit

-575.000

-365.000

-105.000

-105.000

0

0

0

0

Saldo gesamt

-575.000

-365.000

-105.000

-105.000

0

0

0

0

Investitionsprogramm

Genehmigte

bereitgestellt bis

Ein- und Auszahlungsarten

Gesamtkosten

einschl.
2012

€

€

Ansatz
2013

Ansatz
2014

Planung
2015

Planung
2016

Planung
2017

Planung
2018

€

€

€

€

€

€

7.52300002: Wilhelmsburg Infrastruktur Innenhof
Summe Einzahlungen

0

0

0

0

0

0

0

0

Auszahlungen für Baumaßnahmen

-830.000

0

-30.000

-100.000

0

-700.000

0

0

Summe Auszahlungen

-830.000

0

-30.000

-100.000

0

-700.000

0

0

Saldo aus Investitionstätigkeit

-830.000

0

-30.000

-100.000

0

-700.000

0

0

-54.000

0

0

-54.000

0

0

0

0

-884.000

0

-30.000

-154.000

0

-700.000

0

0

aktivierte Eigenleistungen
Saldo gesamt

Investitionsprogramm

Genehmigte

bereitgestellt bis

Ein- und Auszahlungsarten

Gesamtkosten

einschl.
2012

€

€

Ansatz
2013

Ansatz
2014

Planung
2015

Planung
2016

Planung
2017

Planung
2018

€

€

€

€

€

€

7.52300003: Einbau Aufzug Archiv FSS Pionierkaserne
Summe Einzahlungen

0

0

0

0

0

0

0

0

Auszahlungen für Baumaßnahmen

-250.000

0

0

0

-250.000

0

0

0

Summe Auszahlungen

-250.000

0

0

0

-250.000

0

0

0

Saldo aus Investitionstätigkeit

-250.000

0

0

0

-250.000

0

0

0

Saldo gesamt

-250.000

0

0

0

-250.000

0

0

0

91

7
710
5730-711

Fachbereich Stadtentw., Bau u. Umwelt
Gebäudemanagement
Blockheizkraftwerke und PV-Anlagen

Investitionsprogramm

Geneh-

bereit-

Ansatz

Ansatz

Planung

Planung

Planung

Planung

gestellt bis
einschl.
2012

2013

2014

2015

2016

2017

2018

Ein- und Auszahlungsarten

migte
Gesamtkosten
€

€

€

€

€

€

€

€

7.57300001: Blockheizkraftwerke Ulm Weitere
Summe Einzahlungen

0

0

0

0

0

0

0

0

Auszahlungen für Baumaßnahmen

0

0

-240.000

0

0

0

0

0

Summe Auszahlungen

0

0

-240.000

0

0

0

0

0

Saldo aus Investitionstätigkeit

0

0

-240.000

0

0

0

0

0

aktivierte Eigenleistungen

0

0

-13.000

0

0

0

0

0

Saldo gesamt

0

0

-253.000

0

0

0

0

0

Investitionsprogramm
Ein- und Auszahlungsarten

Genehmigte
Gesamt-

bereitgestellt bis
einschl.

kosten

2012

€

€

Ansatz
2013

Ansatz
2014

Planung
2015

Planung
2016

Planung
2017

Planung
2018

€

€

€

€

€

€

7.57300004: Neubau BHKW Robert-Bosch-Schule
Summe Einzahlungen

0

0

0

0

0

0

0

0

Auszahlungen für Baumaßnahmen

-135.000

-99.817

0

0

0

0

0

0

Summe Auszahlungen

-135.000

-99.817

0

0

0

0

0

0

Saldo aus Investitionstätigkeit

-135.000

-99.817

0

0

0

0

0

0

-14.000

-14.000

0

0

0

0

0

0

-149.000

-113.817

0

0

0

0

0

0

aktivierte Eigenleistungen
Saldo gesamt

Ermächtigungsübertrag aus 2012: 35.000 €
Investitionsprogramm

Genehmigte

bereitgestellt bis

Ein- und Auszahlungsarten

Gesamtkosten

einschl.
2012

€

€

Ansatz
2013

Ansatz
2014

Planung
2015

Planung
2016

Planung
2017

Planung
2018

€

€

€

€

€

€

7.57300050: Photovoltaikanlagen Ulm Weitere
Summe Einzahlungen

0

0

0

0

0

0

0

0

Auszahlungen für Baumaßnahmen

-350.000

-743

-173.000

-96.000

0

0

0

0

Summe Auszahlungen

-350.000

-743

-173.000

-96.000

0

0

0

0

Saldo aus Investitionstätigkeit

-350.000

-743

-173.000

-96.000

0

0

0

0

Saldo gesamt

-350.000

-743

-173.000

-96.000

0

0

0

0

Ermächtigungsübertrag aus 2012: 80.257,50 €

92

Investitionsprogramm

Genehmigte

bereitgestellt bis

Ein- und Auszahlungsarten

Gesamtkosten

einschl.
2012

€

€

Ansatz
2013

Ansatz
2014

Planung
2015

Planung
2016

Planung
2017

Planung
2018

€

€

€

€

€

€

7.57300051: Neubau PV-Anlage Schulzentrum Kuhberg
Summe Einzahlungen

0

0

0

0

0

0

0

0

Auszahlungen für Baumaßnahmen

-215.000

-250

-208.000

0

0

0

0

0

Summe Auszahlungen

-215.000

-250

-208.000

0

0

0

0

0

Saldo aus Investitionstätigkeit

-215.000

-250

-208.000

0

0

0

0

0

Saldo gesamt

-215.000

-250

-208.000

0

0

0

0

0

Ermächtigungsübertrag aus 2012: 6.750 €
Investitionsprogramm
Ein- und Auszahlungsarten

Genehmigte
Gesamt-

bereitgestellt bis
einschl.

kosten

2012

€

€

Ansatz
2013

Ansatz
2014

Planung
2015

Planung
2016

Planung
2017

Planung
2018

€

€

€

€

€

€

7.57300052: PV-Anlage 3-f Turnh. Kepler-Humboldt-Gym
Summe Einzahlungen

0

0

0

0

0

0

0

0

Auszahlungen für Baumaßnahmen

-130.000

0

0

-130.000

0

0

0

0

Summe Auszahlungen

-130.000

0

0

-130.000

0

0

0

0

Saldo aus Investitionstätigkeit

-130.000

0

0

-130.000

0

0

0

0

Saldo gesamt

-130.000

0

0

-130.000

0

0

0

0

93

7
720
1260-720

Fachbereich Stadtentw., Bau u. Umwelt
Feuerwehr und Katastrophenschutz
Feuerschutz

Investitionsprogramm

Geneh-

bereit-

Ansatz

Ansatz

Planung

Planung

Planung

Planung

gestellt bis
einschl.
2012

2013

2014

2015

2016

2017

2018

Ein- und Auszahlungsarten

migte
Gesamtkosten
€

€

€

€

€

€

€

€

7.12600001: Erweit. Feuerwehrhaus/Gem.-Saal Donaust.
Einzahlungen aus
Investitionszuwendungen

52.000

0

0

52.000

0

0

0

0

Summe Einzahlungen

52.000

0

0

52.000

0

0

0

0

Auszahlungen für Baumaßnahmen

-930.000

-41.882

-740.000

-160.000

0

0

0

0

Summe Auszahlungen

-930.000

-41.882

-740.000

-160.000

0

0

0

0

Saldo aus Investitionstätigkeit

-878.000

-41.882

-740.000

-108.000

0

0

0

0

-73.000

-49.000

-12.000

-12.000

0

0

0

0

-951.000

-90.882

-752.000

-120.000

0

0

0

0

aktivierte Eigenleistungen
Saldo gesamt

Investitionsprogramm
Ein- und Auszahlungsarten

Genehmigte
Gesamt-

bereitgestellt bis
einschl.

kosten

2012

€

€

Ansatz
2013

Ansatz
2014

Planung
2015

Planung
2016

Planung
2017

Planung
2018

€

€

€

€

€

€

7.12600003: Digitalfunk
Summe Einzahlungen

0

0

0

0

0

0

0

0

Auszahlungen für Baumaßnahmen

-750.000

0

0

-20.000

-250.000

-250.000

-230.000

0

Summe Auszahlungen

-750.000

0

0

-20.000

-250.000

-250.000

-230.000

0

Saldo aus Investitionstätigkeit

-750.000

0

0

-20.000

-250.000

-250.000

-230.000

0

Saldo gesamt

-750.000

0

0

-20.000

-250.000

-250.000

-230.000

0

Investitionsprogramm

Genehmigte

bereitgestellt bis

Ein- und Auszahlungsarten

Gesamtkosten

einschl.
2012

€

€

Ansatz
2013

Ansatz
2014

Planung
2015

Planung
2016

Planung
2017

Planung
2018

€

€

€

€

€

€

7.12600004: Neubau Feuerwehrgerätehaus Ermingen
Summe Einzahlungen

0

0

0

0

0

0

0

0

Auszahlungen für Baumaßnahmen

-2.000.000

0

-30.000

-140.000

-1.200.000

-630.000

0

0

Summe Auszahlungen

-2.000.000

0

-30.000

-140.000

-1.200.000

-630.000

0

0

Saldo aus Investitionstätigkeit

-2.000.000

0

-30.000

-140.000

-1.200.000

-630.000

0

0

-125.000

0

-20.000

-62.000

-21.500

-21.500

0

0

-2.125.000

0

-50.000

-202.000

-1.221.500

-651.500

0

0

aktivierte Eigenleistungen
Saldo gesamt

94

Investitionsprogramm

Genehmigte

bereitgestellt bis

Ein- und Auszahlungsarten

Gesamtkosten

einschl.
2012

€

€

Ansatz
2013

Ansatz
2014

Planung
2015

Planung
2016

Planung
2017

Planung
2018

€

€

€

€

€

€

7.12609000: Feuerwehr Kraftfahrzeuge
Einzahlungen aus
Investitionszuwendungen

0

0

161.000

249.000

85.000

210.000

242.000

0

Einzahlungen aus der Veräußerung von
Sachvermögen

0

0

56.500

2.000

2.000

2.000

2.000

0

Summe Einzahlungen

0

0

217.500

251.000

87.000

212.000

244.000

0

Auszahlungen für den Erwerb von
beweglichem Sachvermögen

0

0

-650.000

-650.000

-700.000

-700.000

-700.000

0

Summe Auszahlungen

0

0

-650.000

-650.000

-700.000

-700.000

-700.000

0

Saldo aus Investitionstätigkeit

0

0

-432.500

-399.000

-613.000

-488.000

-456.000

0

Saldo gesamt

0

0

-432.500

-399.000

-613.000

-488.000

-456.000

0

Ermächtigungsübertrag aus 2012: 686.000 €
Investitionsprogramm
Ein- und Auszahlungsarten

Genehmigte
Gesamt-

bereitgestellt bis
einschl.

kosten

2012

€

€

Ansatz
2013

Ansatz
2014

Planung
2015

Planung
2016

Planung
2017

Planung
2018

€

€

€

€

€

€

Sonstige Maßnahmen:
Einzahlungen aus
Investitionszuwendungen

0

0

7.000

22.000

0

0

0

0

Summe Einzahlungen

0

0

7.000

22.000

0

0

0

0

Auszahlungen für Baumaßnahmen

0

0

-20.000

-35.000

-10.000

-10.000

-10.000

0

Auszahlungen für den Erwerb von
beweglichem Sachvermögen

0

0

-30.000

-188.000

-30.000

-30.000

-30.000

0

Summe Auszahlungen

0

0

-50.000

-223.000

-40.000

-40.000

-40.000

0

Saldo aus Investitionstätigkeit

0

0

-43.000

-201.000

-40.000

-40.000

-40.000

0

Saldo gesamt

0

0

-43.000

-201.000

-40.000

-40.000

-40.000

0

95

7
720
1280-720

Fachbereich Stadtentw., Bau u. Umwelt
Feuerwehr und Katastrophenschutz
Katastrophenschutz

Investitionsprogramm

Geneh-

bereit-

Ansatz

Ansatz

Planung

Planung

Planung

Planung

gestellt bis
einschl.
2012

2013

2014

2015

2016

2017

2018

Ein- und Auszahlungsarten

migte
Gesamtkosten
€

€

€

€

€

€

€

€

Sonstige Maßnahmen:
Summe Einzahlungen

0

0

0

0

0

0

0

0

Auszahlungen für den Erwerb von
beweglichem Sachvermögen

0

0

-5.000

-5.000

-5.000

-5.000

-5.000

0

Summe Auszahlungen

0

0

-5.000

-5.000

-5.000

-5.000

-5.000

0

Saldo aus Investitionstätigkeit

0

0

-5.000

-5.000

-5.000

-5.000

-5.000

0

Saldo gesamt

0

0

-5.000

-5.000

-5.000

-5.000

-5.000

0

96

7
730
2530-730

Fachbereich Stadtentw., Bau u. Umwelt
Tiergarten Ulm
Tiergarten

Investitionsprogramm

Geneh-

bereit-

Ansatz

Ansatz

Planung

Planung

Planung

Planung

gestellt bis
einschl.
2012

2013

2014

2015

2016

2017

2018

Ein- und Auszahlungsarten

migte
Gesamtkosten
€

€

€

€

€

€

€

€

Sonstige Maßnahmen:
Summe Einzahlungen

0

0

0

0

0

0

0

0

Auszahlungen für den Erwerb von
beweglichem Sachvermögen

0

0

-9.000

0

0

0

0

0

Summe Auszahlungen

0

0

-9.000

0

0

0

0

0

Saldo aus Investitionstätigkeit

0

0

-9.000

0

0

0

0

0

Saldo gesamt

0

0

-9.000

0

0

0

0

0

97

7
740
5110-740

Fachbereich Stadtentw., Bau u. Umwelt
Stadtplanung, Umwelt, Baurecht
Umwelt- und Stadtplanung

Investitionsprogramm

Geneh-

bereit-

Ansatz

Ansatz

Planung

Planung

Planung

Planung

gestellt bis
einschl.
2012

2013

2014

2015

2016

2017

2018

Ein- und Auszahlungsarten

migte
Gesamtkosten
€

€

€

€

€

€

€

€

7.51100002: Sanierung Magirus II
Einzahlungen aus
Investitionszuwendungen

2.900.000

152.520

570.000

200.000

0

0

0

0

Summe Einzahlungen

2.900.000

152.520

570.000

200.000

0

0

0

0

Auszahlungen für
Investitionsförderungsmaßnahmen

-5.100.000

-4.598.977

-125.000

-116.000

0

0

0

0

Summe Auszahlungen

-5.100.000

-4.598.977

-125.000

-116.000

0

0

0

0

Saldo aus Investitionstätigkeit

-2.200.000

-4.446.457

445.000

84.000

0

0

0

0

Saldo gesamt

-2.200.000

-4.446.457

445.000

84.000

0

0

0

0

Ermächtigungsübertrag aus 2012: 260.000 €
Investitionsprogramm

Geneh-

bereit-

Ansatz

Ansatz

Planung

Planung

Planung

Planung

gestellt bis
einschl.
2012

2013

2014

2015

2016

2017

2018

Ein- und Auszahlungsarten

migte
Gesamtkosten
€

€

€

€

€

€

€

€

7.51100004: Sanierung Weststadt II
Einzahlungen aus
Investitionszuwendungen

4.800.000

Summe Einzahlungen

817.746

920.000

930.000

810.000

590.000

732.000

0

4.800.000

817.746

920.000

930.000

810.000

590.000

732.000

0

Auszahlungen für
Investitionsförderungsmaßnahmen

-8.000.000

-1.362.911

-1.550.000

-1.550.000

-1.350.000

-970.000

-1.217.000

0

Summe Auszahlungen

-8.000.000

-1.362.911

-1.550.000

-1.550.000

-1.350.000

-970.000

-1.217.000

0

Saldo aus Investitionstätigkeit

-3.200.000

-545.165

-630.000

-620.000

-540.000

-380.000

-485.000

0

Saldo gesamt

-3.200.000

-545.165

-630.000

-620.000

-540.000

-380.000

-485.000

0

Investitionsprogramm
Ein- und Auszahlungsarten

Genehmigte
Gesamt-

bereitgestellt bis
einschl.

kosten

2012

€

€

Ansatz
2013

Ansatz
2014

Planung
2015

Planung
2016

Planung
2017

Planung
2018

€

€

€

€

€

€

7.51100005: Sanierung Oberer Kuhberg
Einzahlungen aus
Investitionszuwendungen
Summe Einzahlungen

1.500.000

886.521

200.000

413.000

0

0

0

0

1.500.000

886.521

200.000

413.000

0

0

0

0

Auszahlungen für
Investitionsförderungsmaßnahmen

-2.500.000

-1.488.034

-335.000

-677.000

0

0

0

0

Summe Auszahlungen

-2.500.000

-1.488.034

-335.000

-677.000

0

0

0

0

Saldo aus Investitionstätigkeit

-1.000.000

-601.513

-135.000

-264.000

0

0

0

0

Saldo gesamt

-1.000.000

-601.513

-135.000

-264.000

0

0

0

0

98

Investitionsprogramm
Ein- und Auszahlungsarten

Genehmigte
Gesamt-

bereitgestellt bis
einschl.

kosten

2012

€

€

Ansatz
2013

Ansatz
2014

Planung
2015

Planung
2016

Planung
2017

Planung
2018

€

€

€

€

€

€

7.51100006: Sanierung Dichterviertel
Einzahlungen aus
Investitionszuwendungen

6.000.000

220.006

274.000

1.000.000

1.000.000

2.290.000

600.000

615.000

Summe Einzahlungen

6.000.000

220.006

274.000

1.000.000

1.000.000

2.290.000

600.000

615.000

Auszahlungen für
Investitionsförderungsmaßnahmen

-10.000.000

-366.676

-450.000

-1.670.000

-1.660.000

-2.000.000

-2.710.000

-1.143.000

Summe Auszahlungen

-10.000.000

-366.676

-450.000

-1.670.000

-1.660.000

-2.000.000

-2.710.000

-1.143.000

Saldo aus Investitionstätigkeit

-4.000.000

-146.670

-176.000

-670.000

-660.000

290.000

-2.110.000

-528.000

Saldo gesamt

-4.000.000

-146.670

-176.000

-670.000

-660.000

290.000

-2.110.000

-528.000

Investitionsprogramm

Genehmigte

bereitgestellt bis

Ein- und Auszahlungsarten

Gesamtkosten

einschl.
2012

€

€

Ansatz
2013

Ansatz
2014

Planung
2015

Planung
2016

Planung
2017

Planung
2018

€

€

€

€

€

€

7.51100007: Sanierung Wengenviertel
Einzahlungen aus
Investitionszuwendungen

2.500.000

0

0

500.000

500.000

500.000

500.000

500.000

Summe Einzahlungen

2.500.000

0

0

500.000

500.000

500.000

500.000

500.000

Auszahlungen für
Investitionsförderungsmaßnahmen

-5.200.000

0

-300.000

-1.000.000

-1.000.000

-1.000.000

-1.000.000

-900.000

Summe Auszahlungen

-5.200.000

0

-300.000

-1.000.000

-1.000.000

-1.000.000

-1.000.000

-900.000

Saldo aus Investitionstätigkeit

-2.700.000

0

-300.000

-500.000

-500.000

-500.000

-500.000

-400.000

Saldo gesamt

-2.700.000

0

-300.000

-500.000

-500.000

-500.000

-500.000

-400.000

Investitionsprogramm
Ein- und Auszahlungsarten

Genehmigte
Gesamt-

bereitgestellt bis
einschl.

kosten

2012

€

€

Ansatz
2013

Ansatz
2014

Planung
2015

Planung
2016

Planung
2017

Planung
2018

€

€

€

€

€

€

Sonstige Maßnahmen:
Summe Einzahlungen

0

0

0

0

0

0

0

0

Auszahlungen für
Investitionsförderungsmaßnahmen

0

0

-250.000

-250.000

-250.000

-250.000

-250.000

0

Summe Auszahlungen

0

0

-250.000

-250.000

-250.000

-250.000

-250.000

0

Saldo aus Investitionstätigkeit

0

0

-250.000

-250.000

-250.000

-250.000

-250.000

0

Saldo gesamt

0

0

-250.000

-250.000

-250.000

-250.000

-250.000

0

99

7
740
5210-740

Fachbereich Stadtentw., Bau u. Umwelt
Stadtplanung, Umwelt, Baurecht
Bauordnung

Investitionsprogramm

Geneh-

bereit-

Ansatz

Ansatz

Planung

Planung

Planung

Planung

gestellt bis
einschl.
2012

2013

2014

2015

2016

2017

2018

Ein- und Auszahlungsarten

migte
Gesamtkosten
€

€

€

€

€

€

€

€

7.52100001: Elektronischer Bauantrag
Summe Einzahlungen

0

0

0

0

0

0

0

0

Auszahlungen für den Erwerb von
beweglichem Sachvermögen

-232.000

-158.612

0

0

0

0

0

0

Summe Auszahlungen

-232.000

-158.612

0

0

0

0

0

0

Saldo aus Investitionstätigkeit

-232.000

-158.612

0

0

0

0

0

0

-88.000

0

0

0

0

0

0

0

-320.000

-158.612

0

0

0

0

0

0

aktivierte Eigenleistungen
Saldo gesamt

Ermächtigungsübertrag aus 2012: 22.300 €

100

7
740
5220-740

Fachbereich Stadtentw., Bau u. Umwelt
Stadtplanung, Umwelt, Baurecht
Wohnungswesen

Investitionsprogramm

Geneh-

bereit-

Ansatz

Ansatz

Planung

Planung

Planung

Planung

gestellt bis
einschl.
2012

2013

2014

2015

2016

2017

2018

Ein- und Auszahlungsarten

migte
Gesamtkosten
€

€

€

€

€

€

€

€

Sonstige Maßnahmen:
Einzahlungen aus der Veräußerung von
Finanzvermögen

0

0

658.000

625.000

625.000

625.000

625.000

625.000

Summe Einzahlungen

0

0

658.000

625.000

625.000

625.000

625.000

625.000

Auszahlungen für den Erwerb von
Finanzvermögen

0

0

-8.000.000

0

0

0

0

0

Summe Auszahlungen

0

0

-8.000.000

0

0

0

0

0

Saldo aus Investitionstätigkeit

0

0

-7.342.000

625.000

625.000

625.000

625.000

625.000

Saldo gesamt

0

0

-7.342.000

625.000

625.000

625.000

625.000

625.000

101

7
750
1125-750

Fachbereich Stadtentw., Bau u. Umwelt
Verkehrspl., Str.bau, Grünfl.,Vermessung
Baubetriebshof

Investitionsprogramm

Geneh-

bereit-

Ansatz

Ansatz

Planung

Planung

Planung

Planung

gestellt bis
einschl.
2012

2013

2014

2015

2016

2017

2018

Ein- und Auszahlungsarten

migte
Gesamtkosten
€

€

€

€

€

€

€

€

7.11250001: Baubetriebshof, Stützpunkt Kaltwässerle
Summe Einzahlungen

0

0

0

0

0

0

0

0

Auszahlungen für Baumaßnahmen

-3.012.000

-161.958

0

-1.170.000

-112.000

0

0

0

Summe Auszahlungen

-3.012.000

-161.958

0

-1.170.000

-112.000

0

0

0

Saldo aus Investitionstätigkeit

-3.012.000

-161.958

0

-1.170.000

-112.000

0

0

0

-171.000

-114.000

-28.500

-28.500

0

0

0

0

-3.183.000

-275.958

-28.500

-1.198.500

-112.000

0

0

0

aktivierte Eigenleistungen
Saldo gesamt

Ermächtigungsübertrag aus 2012: 1.667.992,29 €
Investitionsprogramm

Genehmigte

bereitgestellt bis

Ein- und Auszahlungsarten

Gesamtkosten

einschl.
2012

€

€

Ansatz
2013

Ansatz
2014

Planung
2015

Planung
2016

Planung
2017

Planung
2018

€

€

€

€

€

€

Sonstige Maßnahmen:
Summe Einzahlungen

0

0

0

0

0

0

0

0

Auszahlungen für den Erwerb von
beweglichem Sachvermögen

0

0

-150.000

-200.000

-200.000

-150.000

-150.000

0

Summe Auszahlungen

0

0

-150.000

-200.000

-200.000

-150.000

-150.000

0

Saldo aus Investitionstätigkeit

0

0

-150.000

-200.000

-200.000

-150.000

-150.000

0

Saldo gesamt

0

0

-150.000

-200.000

-200.000

-150.000

-150.000

0

102

7
750
2530-750

Fachbereich Stadtentw., Bau u. Umwelt
Verkehrspl., Str.bau, Grünfl.,Vermessung
Tiergarten

Investitionsprogramm

Geneh-

bereit-

Ansatz

Ansatz

Planung

Planung

Planung

Planung

gestellt bis
einschl.
2012

2013

2014

2015

2016

2017

2018

Ein- und Auszahlungsarten

migte
Gesamtkosten
€

€

€

€

€

€

€

€

7.25300003: Sanierung Wirtschaftsgebäude Tiergarten
Summe Einzahlungen

0

0

0

0

0

0

0

0

Auszahlungen für Baumaßnahmen

-30.000

0

0

-30.000

0

0

0

0

Summe Auszahlungen

-30.000

0

0

-30.000

0

0

0

0

Saldo aus Investitionstätigkeit

-30.000

0

0

-30.000

0

0

0

0

Saldo gesamt

-30.000

0

0

-30.000

0

0

0

0

Investitionsprogramm
Ein- und Auszahlungsarten

Genehmigte
Gesamt-

bereitgestellt bis
einschl.

kosten

2012

€

€

Ansatz
2013

Ansatz
2014

Planung
2015

Planung
2016

Planung
2017

Planung
2018

€

€

€

€

€

€

Sonstige Maßnahmen:
Summe Einzahlungen

0

0

0

0

0

0

0

0

Auszahlungen für den Erwerb von
beweglichem Sachvermögen

0

0

0

-9.000

-9.000

-9.000

-9.000

0

Summe Auszahlungen

0

0

0

-9.000

-9.000

-9.000

-9.000

0

Saldo aus Investitionstätigkeit

0

0

0

-9.000

-9.000

-9.000

-9.000

0

Saldo gesamt

0

0

0

-9.000

-9.000

-9.000

-9.000

0

103

7
750
5111-750

Fachbereich Stadtentw., Bau u. Umwelt
Verkehrspl., Str.bau, Grünfl.,Vermessung
Vermessung und Bodenordnung

Investitionsprogramm

Geneh-

bereit-

Ansatz

Ansatz

Planung

Planung

Planung

Planung

gestellt bis
einschl.
2012

2013

2014

2015

2016

2017

2018

Ein- und Auszahlungsarten

migte
Gesamtkosten
€

€

€

€

€

€

€

€

Sonstige Maßnahmen:
Summe Einzahlungen

0

0

0

0

0

0

0

0

Auszahlungen für den Erwerb von
beweglichem Sachvermögen

0

0

-5.000

-25.000

-5.000

-5.000

-5.000

0

Summe Auszahlungen

0

0

-5.000

-25.000

-5.000

-5.000

-5.000

0

Saldo aus Investitionstätigkeit

0

0

-5.000

-25.000

-5.000

-5.000

-5.000

0

Saldo gesamt

0

0

-5.000

-25.000

-5.000

-5.000

-5.000

0

104

7
750
5410-750

Fachbereich Stadtentw., Bau u. Umwelt
Verkehrspl., Str.bau, Grünfl.,Vermessung
Gemeindestraßen

Investitionsprogramm

Geneh-

bereit-

Ansatz

Ansatz

Planung

Planung

Planung

Planung

gestellt bis
einschl.
2012

2013

2014

2015

2016

2017

2018

Ein- und Auszahlungsarten

migte
Gesamtkosten
€

€

€

€

€

€

€

€

7.54100001: Straßendatenbank
Summe Einzahlungen

0

0

0

0

0

0

0

0

Auszahlungen für den Erwerb von
beweglichem Sachvermögen

-350.000

-37.499

-102.000

-165.000

0

0

0

0

Summe Auszahlungen

-350.000

-37.499

-102.000

-165.000

0

0

0

0

Saldo aus Investitionstätigkeit

-350.000

-37.499

-102.000

-165.000

0

0

0

0

Saldo gesamt

-350.000

-37.499

-102.000

-165.000

0

0

0

0

Ermächtigungsübertrag aus 2012: 46.378,50 €
Investitionsprogramm

Geneh-

bereit-

Ansatz

Ansatz

Planung

Planung

Planung

Planung

gestellt bis
einschl.
2012

2013

2014

2015

2016

2017

2018

Ein- und Auszahlungsarten

migte
Gesamtkosten
€

€

€

€

€

€

€

€

7.54100002: Verb.-Straße zwischen L260-Wibl.-Ring
Einzahlungen aus
Investitionszuwendungen

1.440.000

0

0

0

0

500.000

940.000

0

Summe Einzahlungen

1.440.000

0

0

0

0

500.000

940.000

0

Auszahlungen für Baumaßnahmen

-2.542.000

-247.021

0

0

-200.000

-900.000

-1.161.000

0

Summe Auszahlungen

-2.542.000

-247.021

0

0

-200.000

-900.000

-1.161.000

0

Saldo aus Investitionstätigkeit

-1.102.000

-247.021

0

0

-200.000

-400.000

-221.000

0

Saldo gesamt

-1.102.000

-247.021

0

0

-200.000

-400.000

-221.000

0

Ermächtigungsübertrag aus 2012: 34.015,38 €
Investitionsprogramm

Genehmigte

bereitgestellt bis

Ein- und Auszahlungsarten

Gesamtkosten

einschl.
2012

€

€

Ansatz
2013

Ansatz
2014

Planung
2015

Planung
2016

Planung
2017

Planung
2018

€

€

€

€

€

€

7.54100003: Fußgängerunterführung Neue Straße
Summe Einzahlungen

0

0

0

0

0

0

0

0

Auszahlungen für Baumaßnahmen

-820.000

-19.972

-320.000

0

-450.000

0

0

0

Summe Auszahlungen

-820.000

-19.972

-320.000

0

-450.000

0

0

0

Saldo aus Investitionstätigkeit

-820.000

-19.972

-320.000

0

-450.000

0

0

0

Saldo gesamt

-820.000

-19.972

-320.000

0

-450.000

0

0

0

Ermächtigungsübertrag aus 2012: 29.972,80 €

105

Investitionsprogramm

Genehmigte

bereitgestellt bis

Ein- und Auszahlungsarten

Gesamtkosten

einschl.
2012

€

€

Ansatz
2013

Ansatz
2014

Planung
2015

Planung
2016

Planung
2017

Planung
2018

€

€

€

€

€

€

7.54100004: Sanierung OD Harthausen/Umbau Haltest.
Summe Einzahlungen

0

0

0

0

0

0

0

0

Auszahlungen für Baumaßnahmen

-604.000

-491.519

0

0

0

0

0

0

Summe Auszahlungen

-604.000

-491.519

0

0

0

0

0

0

Saldo aus Investitionstätigkeit

-604.000

-491.519

0

0

0

0

0

0

Saldo gesamt

-604.000

-491.519

0

0

0

0

0

0

Ermächtigungsübertrag aus 2012: 136.000 €
Investitionsprogramm
Ein- und Auszahlungsarten

Genehmigte
Gesamt-

bereitgestellt bis
einschl.

kosten

2012

€

€

Ansatz
2013

Ansatz
2014

Planung
2015

Planung
2016

Planung
2017

Planung
2018

€

€

€

€

€

€

7.54100006: Ausbau Stelzenäcker / K9911
Einzahlungen aus
Investitionszuwendungen

1.575.000

0

0

380.000

760.000

435.000

0

0

Summe Einzahlungen

1.575.000

0

0

380.000

760.000

435.000

0

0

Auszahlungen für Baumaßnahmen

-2.857.000

-45.867

0

-1.900.000

-737.000

0

0

0

Summe Auszahlungen

-2.857.000

-45.867

0

-1.900.000

-737.000

0

0

0

Saldo aus Investitionstätigkeit

-1.282.000

-45.867

0

-1.520.000

23.000

435.000

0

0

Saldo gesamt

-1.282.000

-45.867

0

-1.520.000

23.000

435.000

0

0

Ermächtigungsübertrag aus 2012: 174.132,65 €
Investitionsprogramm

Geneh-

bereit-

Ansatz

Ansatz

Planung

Planung

Planung

Planung

gestellt bis
einschl.
2012

2013

2014

2015

2016

2017

2018

Ein- und Auszahlungsarten

migte
Gesamtkosten
€

€

€

€

€

€

€

€

7.54100007: Radweg Böfinger Steige
Einzahlungen aus
Investitionszuwendungen
Summe Einzahlungen

240.000

0

0

0

160.000

80.000

0

0

240.000

0

0

0

160.000

80.000

0

0

Auszahlungen für Baumaßnahmen

-650.000

-26.775

-50.000

0

-370.000

-200.000

0

0

Summe Auszahlungen

-650.000

-26.775

-50.000

0

-370.000

-200.000

0

0

Saldo aus Investitionstätigkeit

-410.000

-26.775

-50.000

0

-210.000

-120.000

0

0

Saldo gesamt

-410.000

-26.775

-50.000

0

-210.000

-120.000

0

0

106

Investitionsprogramm

Genehmigte

bereitgestellt bis

Ein- und Auszahlungsarten

Gesamtkosten

einschl.
2012

€

€

Ansatz
2013

Ansatz
2014

Planung
2015

Planung
2016

Planung
2017

Planung
2018

€

€

€

€

€

€

7.54100008: Neugestaltung Kirchplatz Eggingen
Einzahlungen aus
Investitionszuwendungen

80.000

80.000

0

0

0

0

0

0

Summe Einzahlungen

80.000

80.000

0

0

0

0

0

0

Auszahlungen für Baumaßnahmen

-300.000

-319.125

0

0

0

0

0

0

Summe Auszahlungen

-300.000

-319.125

0

0

0

0

0

0

Saldo aus Investitionstätigkeit

-220.000

-239.125

0

0

0

0

0

0

Saldo gesamt

-220.000

-239.125

0

0

0

0

0

0

Ermächtigungsübertrag aus 2012: 4.200 €
Investitionsprogramm
Ein- und Auszahlungsarten

Genehmigte
Gesamt-

bereitgestellt bis
einschl.

kosten

2012

€

€

Ansatz
2013

Ansatz
2014

Planung
2015

Planung
2016

Planung
2017

Planung
2018

€

€

€

€

€

€

7.54100009: Erneuerung von Signalanlagen
Summe Einzahlungen

0

0

0

0

0

0

0

0

Auszahlungen für Baumaßnahmen

-990.000

-455.818

-250.000

-280.000

-280.000

-280.000

-280.000

-280.000

Summe Auszahlungen

-990.000

-455.818

-250.000

-280.000

-280.000

-280.000

-280.000

-280.000

Saldo aus Investitionstätigkeit

-990.000

-455.818

-250.000

-280.000

-280.000

-280.000

-280.000

-280.000

Saldo gesamt

-990.000

-455.818

-250.000

-280.000

-280.000

-280.000

-280.000

-280.000

Ermächtigungsübertrag aus 2012: 7.115,94 €
Investitionsprogramm

Geneh-

bereit-

Ansatz

Ansatz

Planung

Planung

Planung

Planung

gestellt bis
einschl.
2012

2013

2014

2015

2016

2017

2018

Ein- und Auszahlungsarten

migte
Gesamtkosten
€

€

€

€

€

€

€

€

7.54100010: Sanierung Beringerbrücke
Summe Einzahlungen

0

0

0

0

0

0

0

0

Auszahlungen für Baumaßnahmen

-1.940.000

-29.433

-100.000

-100.000

-1.500.000

-210.000

0

0

Summe Auszahlungen

-1.940.000

-29.433

-100.000

-100.000

-1.500.000

-210.000

0

0

Saldo aus Investitionstätigkeit

-1.940.000

-29.433

-100.000

-100.000

-1.500.000

-210.000

0

0

Saldo gesamt

-1.940.000

-29.433

-100.000

-100.000

-1.500.000

-210.000

0

0

Investitionsprogramm
Ein- und Auszahlungsarten

Genehmigte
Gesamt-

bereitgestellt bis
einschl.

kosten

2012

€

€

Ansatz
2013

Ansatz
2014

Planung
2015

Planung
2016

Planung
2017

Planung
2018

€

€

€

€

€

€

7.54100011: Bahnhofsbrücke
Summe Einzahlungen

0

0

0

0

0

0

0

0

Auszahlungen für Baumaßnahmen

-10.470.000

-10.393.837

0

0

0

0

0

0

Summe Auszahlungen

-10.470.000

-10.393.837

0

0

0

0

0

0

Saldo aus Investitionstätigkeit

-10.470.000

-10.393.837

0

0

0

0

0

0

Saldo gesamt

-10.470.000

-10.393.837

0

0

0

0

0

0

Ermächtigungsübertrag aus 2012: 75.000 €

107

Investitionsprogramm
Ein- und Auszahlungsarten

Genehmigte
Gesamt-

bereitgestellt bis
einschl.

kosten

2012

€

€

Ansatz
2013

Ansatz
2014

Planung
2015

Planung
2016

Planung
2017

Planung
2018

€

€

€

€

€

€

7.54100012: OD L240 Donaustetten
Summe Einzahlungen

0

0

0

0

0

0

0

0

Auszahlungen für Baumaßnahmen

-1.100.000

-172.289

0

0

0

-870.000

0

0

Summe Auszahlungen

-1.100.000

-172.289

0

0

0

-870.000

0

0

Saldo aus Investitionstätigkeit

-1.100.000

-172.289

0

0

0

-870.000

0

0

Saldo gesamt

-1.100.000

-172.289

0

0

0

-870.000

0

0

Investitionsprogramm

Genehmigte

bereitgestellt bis

Ein- und Auszahlungsarten

Gesamtkosten

einschl.
2012

€

€

Ansatz
2013

Ansatz
2014

Planung
2015

Planung
2016

Planung
2017

Planung
2018

€

€

€

€

€

€

7.54100013: OD Jungingen, Neuordnung
Summe Einzahlungen

0

0

0

Auszahlungen für Baumaßnahmen

-1.200.000

-65.781

-60.000

Summe Auszahlungen

-1.200.000

-65.781

-60.000

Saldo aus Investitionstätigkeit

-1.200.000

-65.781

-60.000

Saldo gesamt

-1.200.000

-65.781

-60.000

0

0

0

0

0

-450.000

-410.000

-150.000

0

0

-450.000

-410.000

-150.000

0

0

-450.000

-410.000

-150.000

0

0

-450.000

-410.000

-150.000

0

0

Ermächtigungsübertrag aus 2012: 64.000 €
Investitionsprogramm
Ein- und Auszahlungsarten

Genehmigte
Gesamt-

bereitgestellt bis
einschl.

kosten

2012

€

€

Ansatz
2013

Ansatz
2014

Planung
2015

Planung
2016

Planung
2017

Planung
2018

€

€

€

€

€

€

7.54100014: Anschluss A8, Verlängerung Eiselauer Weg
Einzahlungen aus
Investitionszuwendungen
Summe Einzahlungen

3.100.000

0

0

0

175.000

2.925.000

0

0

3.100.000

0

0

0

175.000

2.925.000

0

0

Auszahlungen für Baumaßnahmen

-5.666.000

-359.042

-40.000

-360.000

-1.150.000

-3.549.000

0

0

Summe Auszahlungen

-5.666.000

-359.042

-40.000

-360.000

-1.150.000

-3.549.000

0

0

Saldo aus Investitionstätigkeit

-2.566.000

-359.042

-40.000

-360.000

-975.000

-624.000

0

0

Saldo gesamt

-2.566.000

-359.042

-40.000

-360.000

-975.000

-624.000

0

0

Ermächtigungsübertrag aus 2012: 208.367,95 €

108

Investitionsprogramm

Genehmigte

bereitgestellt bis

Ein- und Auszahlungsarten

Gesamtkosten

einschl.
2012

€

€

Ansatz
2013

Ansatz
2014

Planung
2015

Planung
2016

Planung
2017

Planung
2018

€

€

€

€

€

€

7.54100015: San. Bauwerke Ortsdurchf. B10-Westringt.
Einzahlungen aus
Investitionszuwendungen

3.216.000

806.008

850.000

720.000

910.000

0

0

0

55.000

54.857

0

0

0

0

0

0

Einzahlungen aus der Veräußerung von
Sachvermögen
Summe Einzahlungen

3.271.000

860.866

850.000

720.000

910.000

0

0

0

Auszahlungen für Baumaßnahmen

-30.096.000

-17.394.883

-6.000.000

-6.550.000

0

0

0

0

Summe Auszahlungen

-30.096.000

-17.394.883

-6.000.000

-6.550.000

0

0

0

0

Saldo aus Investitionstätigkeit

-26.825.000

-16.534.017

-5.150.000

-5.830.000

910.000

0

0

0

Saldo gesamt

-26.825.000

-16.534.017

-5.150.000

-5.830.000

910.000

0

0

0

Ansatz
2013

Ansatz
2014

Planung
2015

Planung
2016

Planung
2017

Planung
2018

€

€

€

€

€

€

Ermächtigungsübertrag aus 2012: 438.116,90 €
Investitionsprogramm
Ein- und Auszahlungsarten

Genehmigte
Gesamt-

bereitgestellt bis
einschl.

kosten

2012

€

€

7.54100016: Ausbau Mittlerer Ring
Summe Einzahlungen

0

0

0

0

0

0

0

0

Auszahlungen für Baumaßnahmen

-13.145.000

-1.206.477

-200.000

-200.000

-1.000.000

-3.000.000

-1.300.000

-6.037.000

Summe Auszahlungen

-13.145.000

-1.206.477

-200.000

-200.000

-1.000.000

-3.000.000

-1.300.000

-6.037.000

Saldo aus Investitionstätigkeit

-13.145.000

-1.206.477

-200.000

-200.000

-1.000.000

-3.000.000

-1.300.000

-6.037.000

Saldo gesamt

-13.145.000

-1.206.477

-200.000

-200.000

-1.000.000

-3.000.000

-1.300.000

-6.037.000

Investitionsprogramm

Genehmigte

bereitgestellt bis

Ein- und Auszahlungsarten

Gesamtkosten

einschl.
2012

€

€

Ansatz
2013

Ansatz
2014

Planung
2015

Planung
2016

Planung
2017

Planung
2018

€

€

€

€

€

€

7.54100017: Kreisverkehrsplatz. L1165-alte B10,Lehr
Einzahlungen aus
Investitionszuwendungen

890.000

Summe Einzahlungen

705.760

184.500

0

0

0

0

0

890.000

705.760

184.500

0

0

0

0

0

Auszahlungen für Baumaßnahmen

-1.127.000

-960.257

0

0

0

0

0

0

Summe Auszahlungen

-1.127.000

-960.257

0

0

0

0

0

0

Saldo aus Investitionstätigkeit

-237.000

-254.497

184.500

0

0

0

0

0

Saldo gesamt

-237.000

-254.497

184.500

0

0

0

0

0

Ermächtigungsübertrag aus 2012: 166.000 €

109

Investitionsprogramm

Genehmigte

bereitgestellt bis

Ein- und Auszahlungsarten

Gesamtkosten

einschl.
2012

€

€

Ansatz
2013

Ansatz
2014

Planung
2015

Planung
2016

Planung
2017

Planung
2018

€

€

€

€

€

€

7.54100018: Bahnbrücke Mergelgrube
Summe Einzahlungen

0

0

0

0

0

0

0

0

Auszahlungen für Baumaßnahmen

-1.962.000

-16.230

0

-100.000

-500.000

-1.255.000

0

0

Summe Auszahlungen

-1.962.000

-16.230

0

-100.000

-500.000

-1.255.000

0

0

Saldo aus Investitionstätigkeit

-1.962.000

-16.230

0

-100.000

-500.000

-1.255.000

0

0

Saldo gesamt

-1.962.000

-16.230

0

-100.000

-500.000

-1.255.000

0

0

Ermächtigungsübertrag aus 2012: 91.000 €
Investitionsprogramm
Ein- und Auszahlungsarten

Genehmigte
Gesamt-

bereitgestellt bis
einschl.

kosten

2012

€

€

Ansatz
2013

Ansatz
2014

Planung
2015

Planung
2016

Planung
2017

Planung
2018

€

€

€

€

€

€

7.54100019: Neugestaltung Sattlergasse / Weinhofberg
Summe Einzahlungen

0

0

0

0

0

0

0

0

Auszahlungen für Baumaßnahmen

-790.000

0

0

0

-700.000

0

0

0

Summe Auszahlungen

-790.000

0

0

0

-700.000

0

0

0

Saldo aus Investitionstätigkeit

-790.000

0

0

0

-700.000

0

0

0

Saldo gesamt

-790.000

0

0

0

-700.000

0

0

0

Ermächtigungsübertrag aus 2012: 86.400 €
Investitionsprogramm

Geneh-

bereit-

Ansatz

Ansatz

Planung

Planung

Planung

Planung

gestellt bis
einschl.
2012

2013

2014

2015

2016

2017

2018

Ein- und Auszahlungsarten

migte
Gesamtkosten
€

€

€

€

€

€

€

€

7.54100020: Frauenstraße 2.BA (SÜD)
Summe Einzahlungen

0

0

0

0

0

0

0

0

Auszahlungen für Baumaßnahmen

-1.445.000

-49.465

-100.000

-440.000

-845.000

0

0

0

Summe Auszahlungen

-1.445.000

-49.465

-100.000

-440.000

-845.000

0

0

0

Saldo aus Investitionstätigkeit

-1.445.000

-49.465

-100.000

-440.000

-845.000

0

0

0

Saldo gesamt

-1.445.000

-49.465

-100.000

-440.000

-845.000

0

0

0

Ermächtigungsübertrag aus 2012: 10.535,50 €
Investitionsprogramm

Genehmigte

bereitgestellt bis

Ein- und Auszahlungsarten

Gesamtkosten

einschl.
2012

€

€

Ansatz
2013

Ansatz
2014

Planung
2015

Planung
2016

Planung
2017

Planung
2018

€

€

€

€

€

€

7.54100021: Karlstraße, Neugestaltung
Summe Einzahlungen

0

0

0

0

0

0

0

0

Auszahlungen für Baumaßnahmen

-8.500.000

-175.515

-625.000

-1.000.000

-2.600.000

-3.072.000

-1.000.000

0

Summe Auszahlungen

-8.500.000

-175.515

-625.000

-1.000.000

-2.600.000

-3.072.000

-1.000.000

0

Saldo aus Investitionstätigkeit

-8.500.000

-175.515

-625.000

-1.000.000

-2.600.000

-3.072.000

-1.000.000

0

Saldo gesamt

-8.500.000

-175.515

-625.000

-1.000.000

-2.600.000

-3.072.000

-1.000.000

0

Ermächtigungsübertrag aus 2012: 27.231,32 €

110

Investitionsprogramm
Ein- und Auszahlungsarten

Genehmigte
Gesamt-

bereitgestellt bis
einschl.

kosten

2012

€

€

Ansatz
2013

Ansatz
2014

Planung
2015

Planung
2016

Planung
2017

Planung
2018

€

€

€

€

€

€

7.54100022: KVP Beim Brückle, Anschluss B30
Einzahlungen aus
Investitionszuwendungen

0

6.324

0

0

0

0

0

0

Einzahlungen aus Investitionsbeiträgen und
ähnl. Entgelten für Investitionstätigkeit

0

16.784

0

0

0

0

0

0

Summe Einzahlungen

0

23.108

0

0

0

0

0

0

Auszahlungen für Baumaßnahmen

-795.000

-648.109

0

0

0

0

0

0

Summe Auszahlungen

-795.000

-648.109

0

0

0

0

0

0

Saldo aus Investitionstätigkeit

-795.000

-625.001

0

0

0

0

0

0

Saldo gesamt

-795.000

-625.001

0

0

0

0

0

0

Ermächtigungsübertrag aus 2012: 25.000
Investitionsprogramm

Geneh-

bereit-

Ansatz

Ansatz

Planung

Planung

Planung

Planung

gestellt bis
einschl.
2012

2013

2014

2015

2016

2017

2018

Ein- und Auszahlungsarten

migte
Gesamtkosten
€

€

€

€

€

€

€

€

7.54100023: Knoten Neue Str./Fried.-Ebert-Straße
Summe Einzahlungen

0

0

0

0

0

0

0

0

Auszahlungen für Baumaßnahmen

-23.000

-16.838

0

0

0

0

0

0

Summe Auszahlungen

-23.000

-16.838

0

0

0

0

0

0

Saldo aus Investitionstätigkeit

-23.000

-16.838

0

0

0

0

0

0

Saldo gesamt

-23.000

-16.838

0

0

0

0

0

0

Ermächtigungsübertrag aus 2012: 6.000 €
Investitionsprogramm

Genehmigte

bereitgestellt bis

Ein- und Auszahlungsarten

Gesamtkosten

einschl.
2012

€

€

Ansatz
2013

Ansatz
2014

Planung
2015

Planung
2016

Planung
2017

Planung
2018

€

€

€

€

€

€

7.54100025: Sanier. Bauwerke 1 Nordtangente
Summe Einzahlungen

0

0

0

0

0

0

0

0

Auszahlungen für Baumaßnahmen

-690.000

-623.786

0

0

0

0

0

0

Summe Auszahlungen

-690.000

-623.786

0

0

0

0

0

0

Saldo aus Investitionstätigkeit

-690.000

-623.786

0

0

0

0

0

0

Saldo gesamt

-690.000

-623.786

0

0

0

0

0

0

Ermächtigungsübertrag aus 2012: 65.000 €

111

Investitionsprogramm

Genehmigte

bereitgestellt bis

Ein- und Auszahlungsarten

Gesamtkosten

einschl.
2012

€

€

Ansatz
2013

Ansatz
2014

Planung
2015

Planung
2016

Planung
2017

Planung
2018

€

€

€

€

€

€

7.54100026: Lärmschutzprogramm
Einzahlungen aus
Investitionszuwendungen

472.000

0

0

472.000

0

0

0

0

Summe Einzahlungen

472.000

0

0

472.000

0

0

0

0

Auszahlungen für Baumaßnahmen

-5.572.000

-104.727

-400.000

-892.000

-400.000

-400.000

-400.000

-2.910.000

Auszahlungen für
Investitionsförderungsmaßnahmen

-1.000.000

-145.222

-150.000

-250.000

-150.000

-150.000

-100.000

0

Summe Auszahlungen

-6.572.000

-249.949

-550.000

-1.142.000

-550.000

-550.000

-500.000

-2.910.000

Saldo aus Investitionstätigkeit

-6.100.000

-249.949

-550.000

-670.000

-550.000

-550.000

-500.000

-2.910.000

Saldo gesamt

-6.100.000

-249.949

-550.000

-670.000

-550.000

-550.000

-500.000

-2.910.000

Ermächtigungsübertrag aus 2012: 54.777,74 € (Zuschuss);
Ermächtigungsübertrag aus 2012:65.237,34 € (städt. Maßnahmen)
Investitionsprogramm

Genehmigte

bereitgestellt bis

Ein- und Auszahlungsarten

Gesamtkosten

einschl.
2012

€

€

Ansatz
2013

Ansatz
2014

Planung
2015

Planung
2016

Planung
2017

Planung
2018

€

€

€

€

€

€

7.54100028: Verkehrsanbindung Wilhelmsburg
Summe Einzahlungen

0

0

0

0

0

0

0

0

Auszahlungen für Baumaßnahmen

-180.000

-7.180

-160.000

0

0

0

0

0

Summe Auszahlungen

-180.000

-7.180

-160.000

0

0

0

0

0

Saldo aus Investitionstätigkeit

-180.000

-7.180

-160.000

0

0

0

0

0

Saldo gesamt

-180.000

-7.180

-160.000

0

0

0

0

0

Ermächtigungsübertrag aus 2012: 12.800 €
Investitionsprogramm
Ein- und Auszahlungsarten

Genehmigte
Gesamt-

bereitgestellt bis
einschl.

kosten

2012

€

€

Ansatz
2013

Ansatz
2014

Planung
2015

Planung
2016

Planung
2017

Planung
2018

€

€

€

€

€

€

7.54100029: Einricht. eines öff. Fahrradleihsystems
Summe Einzahlungen

0

0

0

0

0

0

0

0

Auszahlungen für den Erwerb von
beweglichem Sachvermögen

-150.000

0

-150.000

0

0

0

0

0

Summe Auszahlungen

-150.000

0

-150.000

0

0

0

0

0

Saldo aus Investitionstätigkeit

-150.000

0

-150.000

0

0

0

0

0

Saldo gesamt

-150.000

0

-150.000

0

0

0

0

0

112

Investitionsprogramm

Genehmigte

bereitgestellt bis

Ein- und Auszahlungsarten

Gesamtkosten

einschl.
2012

€

€

Ansatz
2013

Ansatz
2014

Planung
2015

Planung
2016

Planung
2017

Planung
2018

€

€

€

€

€

€

7.54100030: Sanierung Wengentor
Einzahlungen aus
Investitionszuwendungen

300.000

0

0

200.000

0

0

100.000

0

Summe Einzahlungen

300.000

0

0

200.000

0

0

100.000

0

Auszahlungen für Baumaßnahmen

-690.000

0

0

-350.000

0

0

-340.000

0

Summe Auszahlungen

-690.000

0

0

-350.000

0

0

-340.000

0

Saldo aus Investitionstätigkeit

-390.000

0

0

-150.000

0

0

-240.000

0

Saldo gesamt

-390.000

0

0

-150.000

0

0

-240.000

0

Investitionsprogramm

Geneh-

bereit-

Ansatz

Ansatz

Planung

Planung

Planung

Planung

gestellt bis
einschl.
2012

2013

2014

2015

2016

2017

2018

Ein- und Auszahlungsarten

migte
Gesamtkosten
€

€

€

€

€

€

€

€

7.54100031: Neubau Fußgängersteg über Wallmauer
Summe Einzahlungen

0

0

0

0

0

0

0

0

Auszahlungen für Baumaßnahmen

-250.000

0

-250.000

0

0

0

0

0

Summe Auszahlungen

-250.000

0

-250.000

0

0

0

0

0

Saldo aus Investitionstätigkeit

-250.000

0

-250.000

0

0

0

0

0

Saldo gesamt

-250.000

0

-250.000

0

0

0

0

0

Investitionsprogramm
Ein- und Auszahlungsarten

Genehmigte
Gesamt-

bereitgestellt bis
einschl.

kosten

2012

€

€

Ansatz
2013

Ansatz
2014

Planung
2015

Planung
2016

Planung
2017

Planung
2018

€

€

€

€

€

€

7.54100032: Neubau Brücke Schleifmühlenweg ü. Weihung
Summe Einzahlungen

0

0

0

0

0

0

0

0

Auszahlungen für Baumaßnahmen

-175.000

0

-175.000

0

0

0

0

0

Summe Auszahlungen

-175.000

0

-175.000

0

0

0

0

0

Saldo aus Investitionstätigkeit

-175.000

0

-175.000

0

0

0

0

0

Saldo gesamt

-175.000

0

-175.000

0

0

0

0

0

Investitionsprogramm

Genehmigte

bereitgestellt bis

Ein- und Auszahlungsarten

Gesamtkosten

einschl.
2012

€

€

Ansatz
2013

Ansatz
2014

Planung
2015

Planung
2016

Planung
2017

Planung
2018

€

€

€

€

€

€

7.54100033: Umbau Schiffberg
Summe Einzahlungen

0

0

0

0

0

0

0

0

Auszahlungen für Baumaßnahmen

-500.000

0

0

0

-500.000

0

0

0

Summe Auszahlungen

-500.000

0

0

0

-500.000

0

0

0

Saldo aus Investitionstätigkeit

-500.000

0

0

0

-500.000

0

0

0

Saldo gesamt

-500.000

0

0

0

-500.000

0

0

0

113

Investitionsprogramm
Ein- und Auszahlungsarten

Genehmigte
Gesamt-

bereitgestellt bis
einschl.

kosten

2012

€

€

Ansatz
2013

Ansatz
2014

Planung
2015

Planung
2016

Planung
2017

Planung
2018

€

€

€

€

€

€

7.54100034: Sanier. Kreisvkehrsstra.9906,Göggl. Wald
Summe Einzahlungen

0

0

0

0

0

0

0

0

Auszahlungen für Baumaßnahmen

-400.000

0

0

0

-400.000

0

0

0

Summe Auszahlungen

-400.000

0

0

0

-400.000

0

0

0

Saldo aus Investitionstätigkeit

-400.000

0

0

0

-400.000

0

0

0

Saldo gesamt

-400.000

0

0

0

-400.000

0

0

0

Investitionsprogramm

Genehmigte

bereitgestellt bis

Ein- und Auszahlungsarten

Gesamtkosten

einschl.
2012

€

€

Ansatz
2013

Ansatz
2014

Planung
2015

Planung
2016

Planung
2017

Planung
2018

€

€

€

€

€

€

7.54100035: Sanierung Verkehrswege Beim Türmle
Summe Einzahlungen

0

0

0

0

0

0

0

0

Auszahlungen für Baumaßnahmen

-850.000

0

0

-35.000

-815.000

0

0

0

Summe Auszahlungen

-850.000

0

0

-35.000

-815.000

0

0

0

Saldo aus Investitionstätigkeit

-850.000

0

0

-35.000

-815.000

0

0

0

Saldo gesamt

-850.000

0

0

-35.000

-815.000

0

0

0

Investitionsprogramm

Geneh-

bereit-

Ansatz

Ansatz

Planung

Planung

Planung

Planung

gestellt bis
einschl.
2012

2013

2014

2015

2016

2017

2018

Ein- und Auszahlungsarten

migte
Gesamtkosten
€

€

€

€

€

€

€

€

7.54100036: Öffentliche Grünfläche am Ziegelländeweg
Summe Einzahlungen

0

0

0

0

0

0

0

0

Auszahlungen für Baumaßnahmen

-260.000

0

0

0

-260.000

0

0

0

Summe Auszahlungen

-260.000

0

0

0

-260.000

0

0

0

Saldo aus Investitionstätigkeit

-260.000

0

0

0

-260.000

0

0

0

Saldo gesamt

-260.000

0

0

0

-260.000

0

0

0

Investitionsprogramm
Ein- und Auszahlungsarten

Genehmigte
Gesamt-

bereitgestellt bis
einschl.

kosten

2012

€

€

Ansatz
2013

Ansatz
2014

Planung
2015

Planung
2016

Planung
2017

Planung
2018

€

€

€

€

€

€

7.54100037: Auflastung Brücke Schillerstraße
Summe Einzahlungen

0

0

0

0

0

0

0

0

Auszahlungen für Baumaßnahmen

-610.000

0

-60.000

-550.000

0

0

0

0

Summe Auszahlungen

-610.000

0

-60.000

-550.000

0

0

0

0

Saldo aus Investitionstätigkeit

-610.000

0

-60.000

-550.000

0

0

0

0

Saldo gesamt

-610.000

0

-60.000

-550.000

0

0

0

0

114

Investitionsprogramm

Genehmigte

bereitgestellt bis

Ein- und Auszahlungsarten

Gesamtkosten

einschl.
2012

€

€

Ansatz
2013

Ansatz
2014

Planung
2015

Planung
2016

Planung
2017

Planung
2018

€

€

€

€

€

€

7.54100201: Lichtkonzept Ulm 1
Einzahlungen aus
Investitionszuwendungen

50.000

50.000

0

0

0

0

0

0

Summe Einzahlungen

50.000

50.000

0

0

0

0

0

0

Auszahlungen für Baumaßnahmen

-750.000

-148.453

-200.000

0

-200.000

-200.000

0

0

Summe Auszahlungen

-750.000

-148.453

-200.000

0

-200.000

-200.000

0

0

Saldo aus Investitionstätigkeit

-700.000

-98.453

-200.000

0

-200.000

-200.000

0

0

Saldo gesamt

-700.000

-98.453

-200.000

0

-200.000

-200.000

0

0

Investitionsprogramm

Geneh-

bereit-

Ansatz

Ansatz

Planung

Planung

Planung

Planung

gestellt bis
einschl.
2012

2013

2014

2015

2016

2017

2018

Ein- und Auszahlungsarten

migte
Gesamtkosten
€

€

€

€

€

€

€

€

7.54100202: Erneuerung Straßenbeleuchtung
Summe Einzahlungen

0

0

0

0

0

0

0

0

Auszahlungen für Baumaßnahmen

-3.000.000

-844.267

-600.000

-400.000

-300.000

-300.000

0

0

Summe Auszahlungen

-3.000.000

-844.267

-600.000

-400.000

-300.000

-300.000

0

0

Saldo aus Investitionstätigkeit

-3.000.000

-844.267

-600.000

-400.000

-300.000

-300.000

0

0

Saldo gesamt

-3.000.000

-844.267

-600.000

-400.000

-300.000

-300.000

0

0

Ermächtigungsübertrag aus 2012: 555.732,77 €
Investitionsprogramm

Genehmigte

bereitgestellt bis

Ein- und Auszahlungsarten

Gesamtkosten

einschl.
2012

€

€

Ansatz
2013

Ansatz
2014

Planung
2015

Planung
2016

Planung
2017

Planung
2018

€

€

€

€

€

€

Sonstige Maßnahmen:
Summe Einzahlungen

0

0

0

0

0

0

0

0

Auszahlungen für Baumaßnahmen

0

0

-585.000

-370.000

-270.000

-270.000

-270.000

0

Auszahlungen für den Erwerb von
beweglichem Sachvermögen

0

0

-20.700

0

0

0

0

0

Summe Auszahlungen

0

0

-605.700

-370.000

-270.000

-270.000

-270.000

0

Saldo aus Investitionstätigkeit

0

0

-605.700

-370.000

-270.000

-270.000

-270.000

0

Saldo gesamt

0

0

-605.700

-370.000

-270.000

-270.000

-270.000

0

115

7
750
5410-751

Fachbereich Stadtentw., Bau u. Umwelt
Verkehrspl., Str.bau, Grünfl.,Vermessung
Gemeindestraßen - Erschließung

Investitionsprogramm

Geneh-

bereit-

Ansatz

Ansatz

Planung

Planung

Planung

Planung

gestellt bis
einschl.
2012

2013

2014

2015

2016

2017

2018

Ein- und Auszahlungsarten

migte
Gesamtkosten
€

€

€

€

€

€

€

€

Sonstige Maßnahmen:
Einzahlungen aus Investitionsbeiträgen und
ähnl. Entgelten für Investitionstätigkeit

0

0

2.850.000

3.894.000

2.800.000

2.800.000

2.800.000

0

Summe Einzahlungen

0

0

2.850.000

3.894.000

2.800.000

2.800.000

2.800.000

0

Auszahlungen für Baumaßnahmen

0

0

-4.150.000

-5.462.000

-4.350.000

-4.750.000

-4.350.000

0

Summe Auszahlungen

0

0

-4.150.000

-5.462.000

-4.350.000

-4.750.000

-4.350.000

0

Saldo aus Investitionstätigkeit

0

0

-1.300.000

-1.568.000

-1.550.000

-1.950.000

-1.550.000

0

Saldo gesamt

0

0

-1.300.000

-1.568.000

-1.550.000

-1.950.000

-1.550.000

0

116

7
750
5410-752

Fachbereich Stadtentw., Bau u. Umwelt
Verkehrspl., Str.bau, Grünfl.,Vermessung
Radwege

Investitionsprogramm

Geneh-

bereit-

Ansatz

Ansatz

Planung

Planung

Planung

Planung

gestellt bis
einschl.
2012

2013

2014

2015

2016

2017

2018

Ein- und Auszahlungsarten

migte
Gesamtkosten
€

€

€

€

€

€

€

€

Sonstige Maßnahmen:
Summe Einzahlungen

0

0

0

0

0

0

0

0

Auszahlungen für Baumaßnahmen

0

0

-51.500

-500.000

-200.000

-200.000

-200.000

0

Summe Auszahlungen

0

0

-51.500

-500.000

-200.000

-200.000

-200.000

0

Saldo aus Investitionstätigkeit

0

0

-51.500

-500.000

-200.000

-200.000

-200.000

0

Saldo gesamt

0

0

-51.500

-500.000

-200.000

-200.000

-200.000

0

Ermächtigungsübertrag aus 2012: 181.000 € (Bau v. Radwegen)

117

7
750
5460-750

Fachbereich Stadtentw., Bau u. Umwelt
Verkehrspl., Str.bau, Grünfl.,Vermessung
Parkeinrichtungen

Investitionsprogramm

Geneh-

bereit-

Ansatz

Ansatz

Planung

Planung

Planung

Planung

gestellt bis
einschl.
2012

2013

2014

2015

2016

2017

2018

Ein- und Auszahlungsarten

migte
Gesamtkosten
€

€

€

€

€

€

€

€

7.54600001: Sanierung Tiefgarage Kornhaus
Summe Einzahlungen

0

0

0

0

0

0

0

0

Auszahlungen für Baumaßnahmen

-4.075.000

-162.589

-2.635.000

-800.000

0

0

0

0

Summe Auszahlungen

-4.075.000

-162.589

-2.635.000

-800.000

0

0

0

0

Saldo aus Investitionstätigkeit

-4.075.000

-162.589

-2.635.000

-800.000

0

0

0

0

Saldo gesamt

-4.075.000

-162.589

-2.635.000

-800.000

0

0

0

0

Ermächtigungsübertrag aus 2012: 477.319,73 €
Investitionsprogramm

Genehmigte

bereitgestellt bis

Ein- und Auszahlungsarten

Gesamtkosten

einschl.
2012

€

€

Ansatz
2013

Ansatz
2014

Planung
2015

Planung
2016

Planung
2017

Planung
2018

€

€

€

€

€

€

Sonstige Maßnahmen:
Einzahlungen aus der Veräußerung von
Finanzvermögen

0

0

384.000

Summe Einzahlungen

0

0

384.000

384.000

Auszahlungen für Baumaßnahmen

0

0

-85.000

-145.000

Summe Auszahlungen

0

0

-85.000

-145.000

-145.000

-145.000

-85.000

0

Saldo aus Investitionstätigkeit

0

0

299.000

239.000

239.000

239.000

299.000

384.000

Saldo gesamt

0

0

299.000

239.000

239.000

239.000

299.000

384.000

118

384.000

384.000

384.000

384.000

384.000

384.000

384.000

384.000

384.000

-145.000

-145.000

-85.000

0

7
750
5470-750

Fachbereich Stadtentw., Bau u. Umwelt
Verkehrspl., Str.bau, Grünfl.,Vermessung
Förderung d öffentl. Personennahverkehrs

Investitionsprogramm

Geneh-

bereit-

Ansatz

Ansatz

Planung

Planung

Planung

Planung

gestellt bis
einschl.
2012

2013

2014

2015

2016

2017

2018

Ein- und Auszahlungsarten

migte
Gesamtkosten
€

€

€

€

€

€

€

€

7.54700001: Weiterer Ausbau Straßenbahn
Summe Einzahlungen

0

0

0

0

0

0

0

0

-630.000

-630.162

0

0

0

0

0

0

Auszahlungen für den Erwerb von
Finanzvermögen

-53.200.000

-2.273.349

-3.500.000

-10.000.000

-15.000.000

-15.000.000

-6.812.000

0

Summe Auszahlungen

-53.830.000

-2.903.511

-3.500.000

-10.000.000

-15.000.000

-15.000.000

-6.812.000

0

Saldo aus Investitionstätigkeit

-53.830.000

-2.903.511

-3.500.000

-10.000.000

-15.000.000

-15.000.000

-6.812.000

0

Saldo gesamt

-53.830.000

-2.903.511

-3.500.000

-10.000.000

-15.000.000

-15.000.000

-6.812.000

0

Ansatz
2013

Ansatz
2014

Planung
2015

Planung
2016

Planung
2017

Planung
2018

€

€

€

€

€

€

Auszahlungen für Baumaßnahmen

Ermächtigungsübertrag aus 2012: 615.182,11 €
Investitionsprogramm

Genehmigte

bereitgestellt bis

Ein- und Auszahlungsarten

Gesamtkosten

einschl.
2012

€

€

7.54700002: Modernisierung von Haltestellen
Einzahlungen aus
Investitionszuwendungen
Summe Einzahlungen

32.000

0

32.000

0

0

0

0

0

32.000

0

32.000

0

0

0

0

0

Auszahlungen für Baumaßnahmen

-2.229.000

-425.234

-429.000

-400.000

-400.000

-400.000

-50.000

0

Summe Auszahlungen

-2.229.000

-425.234

-429.000

-400.000

-400.000

-400.000

-50.000

0

Saldo aus Investitionstätigkeit

-2.197.000

-425.234

-397.000

-400.000

-400.000

-400.000

-50.000

0

Saldo gesamt

-2.197.000

-425.234

-397.000

-400.000

-400.000

-400.000

-50.000

0

Ermächtigungsübertrag aus 2012: 124.766,40 €
Investitionsprogramm
Ein- und Auszahlungsarten

Genehmigte
Gesamt-

bereitgestellt bis
einschl.

kosten

2012

€

€

Ansatz
2013

Ansatz
2014

Planung
2015

Planung
2016

Planung
2017

Planung
2018

€

€

€

€

€

€

Sonstige Maßnahmen:
Summe Einzahlungen

0

0

0

0

0

0

0

0

Auszahlungen für Baumaßnahmen

0

0

0

-50.000

-50.000

-50.000

-50.000

0

Auszahlungen für den Erwerb von
Finanzvermögen

0

0

-1.528.000

-1.528.000

-1.528.000

-1.528.000

-1.528.000

0

Summe Auszahlungen

0

0

-1.528.000

-1.578.000

-1.578.000

-1.578.000

-1.578.000

0

Saldo aus Investitionstätigkeit

0

0

-1.528.000

-1.578.000

-1.578.000

-1.578.000

-1.578.000

0

Saldo gesamt

0

0

-1.528.000

-1.578.000

-1.578.000

-1.578.000

-1.578.000

0

119

7
750
5510-750

Fachbereich Stadtentw., Bau u. Umwelt
Verkehrspl., Str.bau, Grünfl.,Vermessung
Grünanlagen, Naturschutz, Landsch.pflege

Investitionsprogramm

Geneh-

bereit-

Ansatz

Ansatz

Planung

Planung

Planung

Planung

gestellt bis
einschl.
2012

2013

2014

2015

2016

2017

2018

Ein- und Auszahlungsarten

migte
Gesamtkosten
€

€

€

€

€

€

€

€

7.55100001: Bürgerpark Oberer Eselsberg
Einzahlungen aus
Investitionszuwendungen

15.000

15.000

0

0

0

0

0

0

Summe Einzahlungen

15.000

15.000

0

0

0

0

0

0

Auszahlungen für Baumaßnahmen

-1.270.000

-672.280

0

-320.000

-148.000

0

0

0

Summe Auszahlungen

-1.270.000

-672.280

0

-320.000

-148.000

0

0

0

Saldo aus Investitionstätigkeit

-1.255.000

-657.280

0

-320.000

-148.000

0

0

0

Saldo gesamt

-1.255.000

-657.280

0

-320.000

-148.000

0

0

0

Ermächtigungsübertrag aus 2012: 130.000 €
Investitionsprogramm

Genehmigte

bereitgestellt bis

Ein- und Auszahlungsarten

Gesamtkosten

einschl.
2012

€

€

Ansatz
2013

Ansatz
2014

Planung
2015

Planung
2016

Planung
2017

Planung
2018

€

€

€

€

€

€

7.55100002: Glacispark
Summe Einzahlungen

0

0

0

0

0

0

0

0

Auszahlungen für Baumaßnahmen

-1.273.000

-854.963

-50.000

-50.000

-80.000

-50.000

-50.000

-90.000

Summe Auszahlungen

-1.273.000

-854.963

-50.000

-50.000

-80.000

-50.000

-50.000

-90.000

Saldo aus Investitionstätigkeit

-1.273.000

-854.963

-50.000

-50.000

-80.000

-50.000

-50.000

-90.000

Saldo gesamt

-1.273.000

-854.963

-50.000

-50.000

-80.000

-50.000

-50.000

-90.000

Ermächtigungsübertrag aus 2012: 47.000 €
Investitionsprogramm
Ein- und Auszahlungsarten

Genehmigte
Gesamt-

bereitgestellt bis
einschl.

kosten

2012

€

€

Ansatz
2013

Ansatz
2014

Planung
2015

Planung
2016

Planung
2017

Planung
2018

€

€

€

€

€

€

7.55100003: Grünstreifen Blau - Weststadt
Einzahlungen aus
Investitionszuwendungen

218.500

0

218.500

0

0

0

0

0

Summe Einzahlungen

218.500

0

218.500

0

0

0

0

0

Auszahlungen für Baumaßnahmen

-770.000

-7.101

-430.000

-70.000

-263.000

0

0

0

Summe Auszahlungen

-770.000

-7.101

-430.000

-70.000

-263.000

0

0

0

Saldo aus Investitionstätigkeit

-551.500

-7.101

-211.500

-70.000

-263.000

0

0

0

Saldo gesamt

-551.500

-7.101

-211.500

-70.000

-263.000

0

0

0

120

Investitionsprogramm

Genehmigte

bereitgestellt bis

Ein- und Auszahlungsarten

Gesamtkosten

einschl.
2012

€

€

Ansatz
2013

Ansatz
2014

Planung
2015

Planung
2016

Planung
2017

Planung
2018

€

€

€

€

€

€

7.55100006: Friedrichsau, Neugestaltung Haupteingang
Summe Einzahlungen

0

0

0

0

0

0

0

0

Auszahlungen für Baumaßnahmen

-522.000

-469.755

0

0

0

0

0

0

Summe Auszahlungen

-522.000

-469.755

0

0

0

0

0

0

Saldo aus Investitionstätigkeit

-522.000

-469.755

0

0

0

0

0

0

Saldo gesamt

-522.000

-469.755

0

0

0

0

0

0

Ermächtigungsübertrag aus 2012: 83.000 €
Investitionsprogramm
Ein- und Auszahlungsarten

Genehmigte
Gesamt-

bereitgestellt bis
einschl.

kosten

2012

€

€

Ansatz
2013

Ansatz
2014

Planung
2015

Planung
2016

Planung
2017

Planung
2018

€

€

€

€

€

€

7.55100007: Sanierung Alter Friedhof
Einzahlungen aus
Investitionszuwendungen

30.000

0

0

30.000

0

0

0

0

Summe Einzahlungen

30.000

0

0

30.000

0

0

0

0

Auszahlungen für Baumaßnahmen

-707.000

0

-523.000

-184.000

0

0

0

0

Summe Auszahlungen

-707.000

0

-523.000

-184.000

0

0

0

0

Saldo aus Investitionstätigkeit

-677.000

0

-523.000

-154.000

0

0

0

0

Saldo gesamt

-677.000

0

-523.000

-154.000

0

0

0

0

Investitionsprogramm

Genehmigte

bereitgestellt bis

Ein- und Auszahlungsarten

Gesamtkosten

einschl.
2012

€

€

Ansatz
2013

Ansatz
2014

Planung
2015

Planung
2016

Planung
2017

Planung
2018

€

€

€

€

€

€

7.55100008: Skatepark Ulm
Summe Einzahlungen

0

0

0

0

0

0

0

0

Auszahlungen für Baumaßnahmen

-150.000

0

0

0

-150.000

0

0

0

Summe Auszahlungen

-150.000

0

0

0

-150.000

0

0

0

Saldo aus Investitionstätigkeit

-150.000

0

0

0

-150.000

0

0

0

Saldo gesamt

-150.000

0

0

0

-150.000

0

0

0

Investitionsprogramm

Geneh-

bereit-

Ansatz

Ansatz

Planung

Planung

Planung

Planung

gestellt bis
einschl.
2012

2013

2014

2015

2016

2017

2018

Ein- und Auszahlungsarten

migte
Gesamtkosten
€

€

€

€

€

€

€

€

7.55100009: Sanierung Spielplatz Karlsplatz
Summe Einzahlungen

0

0

0

0

0

0

0

0

Auszahlungen für Baumaßnahmen

-185.000

0

0

-185.000

0

0

0

0

Summe Auszahlungen

-185.000

0

0

-185.000

0

0

0

0

Saldo aus Investitionstätigkeit

-185.000

0

0

-185.000

0

0

0

0

Saldo gesamt

-185.000

0

0

-185.000

0

0

0

0

121

Investitionsprogramm
Ein- und Auszahlungsarten

Genehmigte
Gesamt-

bereitgestellt bis
einschl.

kosten

2012

€

€

Ansatz
2013

Ansatz
2014

Planung
2015

Planung
2016

Planung
2017

Planung
2018

€

€

€

€

€

€

7.55400001: Ökologische Landschaftsentwicklung
Summe Einzahlungen

0

0

0

0

0

0

0

0

Auszahlungen für Baumaßnahmen

-635.000

0

-135.000

-100.000

-100.000

-100.000

-100.000

-100.000

Summe Auszahlungen

-635.000

0

-135.000

-100.000

-100.000

-100.000

-100.000

-100.000

Saldo aus Investitionstätigkeit

-635.000

0

-135.000

-100.000

-100.000

-100.000

-100.000

-100.000

Saldo gesamt

-635.000

0

-135.000

-100.000

-100.000

-100.000

-100.000

-100.000

Investitionsprogramm

Genehmigte

bereitgestellt bis

Ein- und Auszahlungsarten

Gesamtkosten

einschl.
2012

€

€

Ansatz
2013

Ansatz
2014

Planung
2015

Planung
2016

Planung
2017

Planung
2018

€

€

€

€

€

€

7.55400080: Ausgleichsmaßnahmen
Einzahlungen aus Investitionsbeiträgen und
ähnl. Entgelten für Investitionstätigkeit

0

0

184.000

341.000

180.000

180.000

180.000

0

Summe Einzahlungen

0

0

184.000

341.000

180.000

180.000

180.000

0

Auszahlungen für Baumaßnahmen

0

0

-50.000

-50.000

-50.000

-50.000

-50.000

0

Summe Auszahlungen

0

0

-50.000

-50.000

-50.000

-50.000

-50.000

0

Saldo aus Investitionstätigkeit

0

0

134.000

291.000

130.000

130.000

130.000

0

Saldo gesamt

0

0

134.000

291.000

130.000

130.000

130.000

0

Investitionsprogramm

Geneh-

bereit-

Ansatz

Ansatz

Planung

Planung

Planung

Planung

gestellt bis
einschl.
2012

2013

2014

2015

2016

2017

2018

Ein- und Auszahlungsarten

migte
Gesamtkosten
€

€

€

€

€

€

€

€

Sonstige Maßnahmen:
Einzahlungen aus
Investitionszuwendungen

0

0

Summe Einzahlungen

0

0

5.000

5.000

5.000

Auszahlungen für Baumaßnahmen

0

0

-200.000

-200.000

-200.000

Auszahlungen für
Investitionsförderungsmaßnahmen

0

0

-75.000

-75.000

0

Summe Auszahlungen

0

0

-275.000

-275.000

Saldo aus Investitionstätigkeit

0

0

-270.000

-270.000

Saldo gesamt

0

0

-270.000

-270.000

122

5.000

5.000

5.000

5.000

5.000

0

5.000

5.000

0

-200.000

-200.000

0

0

0

0

-200.000

-200.000

-200.000

0

-195.000

-195.000

-195.000

0

-195.000

-195.000

-195.000

0

7
750
5510-751

Fachbereich Stadtentw., Bau u. Umwelt
Verkehrspl., Str.bau, Grünfl.,Vermessung
Öffentliches Grün - Erschließung

Investitionsprogramm

Geneh-

bereit-

Ansatz

Ansatz

Planung

Planung

Planung

Planung

gestellt bis
einschl.
2012

2013

2014

2015

2016

2017

2018

Ein- und Auszahlungsarten

migte
Gesamtkosten
€

€

€

€

€

€

€

€

Sonstige Maßnahmen:
Summe Einzahlungen

0

0

0

0

0

0

0

0

Auszahlungen für Baumaßnahmen

0

0

-200.000

-218.000

-200.000

-200.000

-200.000

0

Summe Auszahlungen

0

0

-200.000

-218.000

-200.000

-200.000

-200.000

0

Saldo aus Investitionstätigkeit

0

0

-200.000

-218.000

-200.000

-200.000

-200.000

0

Saldo gesamt

0

0

-200.000

-218.000

-200.000

-200.000

-200.000

0

123

7
750
5520-750

Fachbereich Stadtentw., Bau u. Umwelt
Verkehrspl., Str.bau, Grünfl.,Vermessung
Wasserläufe, Wasserbau

Investitionsprogramm

Geneh-

bereit-

Ansatz

Ansatz

Planung

Planung

Planung

Planung

gestellt bis
einschl.
2012

2013

2014

2015

2016

2017

2018

Ein- und Auszahlungsarten

migte
Gesamtkosten
€

€

€

€

€

€

€

€

7.55200001: Gewässerrenat u. Umgestaltung-Blaukon.
Summe Einzahlungen

0

0

0

0

0

0

0

0

Auszahlungen für Baumaßnahmen

-2.876.000

-202.575

0

0

0

0

0

0

Summe Auszahlungen

-2.876.000

-202.575

0

0

0

0

0

0

Saldo aus Investitionstätigkeit

-2.876.000

-202.575

0

0

0

0

0

0

Saldo gesamt

-2.876.000

-202.575

0

0

0

0

0

0

Ermächtigungsübertrag aus 2012: 12.000 €
Investitionsprogramm

Genehmigte

bereitgestellt bis

Ein- und Auszahlungsarten

Gesamtkosten

einschl.
2012

€

€

Ansatz
2013

Ansatz
2014

Planung
2015

Planung
2016

Planung
2017

Planung
2018

€

€

€

€

€

€

7.55200002: Verlegung Kleine Blau (City-Bahnhof)
Summe Einzahlungen

0

0

0

0

0

0

0

Auszahlungen für Baumaßnahmen

-4.812.000

-1.507.100

-1.892.000

-720.000

0

0

0

0
0

Summe Auszahlungen

-4.812.000

-1.507.100

-1.892.000

-720.000

0

0

0

0

Saldo aus Investitionstätigkeit

-4.812.000

-1.507.100

-1.892.000

-720.000

0

0

0

0

Saldo gesamt

-4.812.000

-1.507.100

-1.892.000

-720.000

0

0

0

0

Ermächtigungsübertrag aus 2012: 692.900,40 €
Investitionsprogramm
Ein- und Auszahlungsarten

Genehmigte
Gesamt-

bereitgestellt bis
einschl.

kosten

2012

€

€

Ansatz
2013

Ansatz
2014

Planung
2015

Planung
2016

Planung
2017

Planung
2018

€

€

€

€

€

€

7.55200003: Hochwasserschutz Friedrichsau Ulm
Summe Einzahlungen

0

0

0

0

0

0

0

0

Auszahlungen für Baumaßnahmen

-290.000

0

0

0

0

0

0

0

Summe Auszahlungen

-290.000

0

0

0

0

0

0

0

Saldo aus Investitionstätigkeit

-290.000

0

0

0

0

0

0

0

Saldo gesamt

-290.000

0

0

0

0

0

0

0

Ermächtigungsübertrag aus 2012: 290.000 €

124

Investitionsprogramm

Genehmigte

bereitgestellt bis

Ein- und Auszahlungsarten

Gesamtkosten

einschl.
2012

€

€

Ansatz
2013

Ansatz
2014

Planung
2015

Planung
2016

Planung
2017

Planung
2018

€

€

€

€

€

€

7.55200004: Erneuerung Hochwasserrückhaltebecken
Summe Einzahlungen

0

0

0

0

0

0

0

0

Auszahlungen für Baumaßnahmen

-300.000

0

-60.000

-240.000

0

0

0

0

Summe Auszahlungen

-300.000

0

-60.000

-240.000

0

0

0

0

Saldo aus Investitionstätigkeit

-300.000

0

-60.000

-240.000

0

0

0

0

Saldo gesamt

-300.000

0

-60.000

-240.000

0

0

0

0

Investitionsprogramm

Geneh-

bereit-

Ansatz

Ansatz

Planung

Planung

Planung

Planung

gestellt bis
einschl.
2012

2013

2014

2015

2016

2017

2018

Ein- und Auszahlungsarten

migte
Gesamtkosten
€

€

€

€

€

€

€

€

Sonstige Maßnahmen:
Summe Einzahlungen

0

0

0

0

0

0

0

0

Auszahlungen für Baumaßnahmen

0

0

-100.000

-30.000

-30.000

-30.000

-30.000

0

Summe Auszahlungen

0

0

-100.000

-30.000

-30.000

-30.000

-30.000

0

Saldo aus Investitionstätigkeit

0

0

-100.000

-30.000

-30.000

-30.000

-30.000

0

Saldo gesamt

0

0

-100.000

-30.000

-30.000

-30.000

-30.000

0

125

7
760
5530-760

Fachbereich Stadtentw., Bau u. Umwelt
Friedhofs- und Bestattungswesen
Friedhofs- und Bestattungswesen

Investitionsprogramm

Geneh-

bereit-

Ansatz

Ansatz

Planung

Planung

Planung

Planung

gestellt bis
einschl.
2012

2013

2014

2015

2016

2017

2018

Ein- und Auszahlungsarten

migte
Gesamtkosten
€

€

€

€

€

€

€

€

7.55300001: Hauptfriedhof Ulm, San. Aussegnungshalle
Summe Einzahlungen

0

0

0

0

0

0

0

0

Auszahlungen für Baumaßnahmen

-4.490.000

-199.821

0

-1.662.000

-1.728.000

0

0

0

Summe Auszahlungen

-4.490.000

-199.821

0

-1.662.000

-1.728.000

0

0

0

Saldo aus Investitionstätigkeit

-4.490.000

-199.821

0

-1.662.000

-1.728.000

0

0

0

-249.000

-100.623

-65.000

-43.400

-40.000

0

0

0

-4.739.000

-300.444

-65.000

-1.705.400

-1.768.000

0

0

0

aktivierte Eigenleistungen
Saldo gesamt

Ermächtigungsübertrag aus 2012: 939.382,48 €
Investitionsprogramm

Genehmigte

bereitgestellt bis

Ein- und Auszahlungsarten

Gesamtkosten

einschl.
2012

€

€

Ansatz
2013

Ansatz
2014

Planung
2015

Planung
2016

Planung
2017

Planung
2018

€

€

€

€

€

€

7.55300004: Neugestalt. Eingangsbereich Hauptfriedh.
Summe Einzahlungen

0

0

0

0

0

0

0

0

Auszahlungen für Baumaßnahmen

-90.000

0

-30.000

-60.000

0

0

0

0

Summe Auszahlungen

-90.000

0

-30.000

-60.000

0

0

0

0

Saldo aus Investitionstätigkeit

-90.000

0

-30.000

-60.000

0

0

0

0

Saldo gesamt

-90.000

0

-30.000

-60.000

0

0

0

0

Investitionsprogramm

Geneh-

bereit-

Ansatz

Ansatz

Planung

Planung

Planung

Planung

gestellt bis
einschl.
2012

2013

2014

2015

2016

2017

2018

Ein- und Auszahlungsarten

migte
Gesamtkosten
€

€

€

€

€

€

€

€

Sonstige Maßnahmen:
Summe Einzahlungen

0

0

0

0

0

0

0

0

Auszahlungen für Baumaßnahmen

0

0

-15.000

-15.000

-15.000

-15.000

-15.000

0

Auszahlungen für den Erwerb von
beweglichem Sachvermögen

0

0

-90.000

-75.000

-65.000

-25.000

-25.000

0

Summe Auszahlungen

0

0

-105.000

-90.000

-80.000

-40.000

-40.000

0

Saldo aus Investitionstätigkeit

0

0

-105.000

-90.000

-80.000

-40.000

-40.000

0

Saldo gesamt

0

0

-105.000

-90.000

-80.000

-40.000

-40.000

0

126

Allgemeine Finanzmittel

127

9
900
6120-900

Allgemeine Finanzmittel
Allgemeine Finanzmittel
Sonstige allgemeine Finanzwirtschaft

Investitionsprogramm

Geneh-

bereit-

Ansatz

Ansatz

Planung

Planung

Planung

Planung

gestellt bis
einschl.
2012

2013

2014

2015

2016

2017

2018

Ein- und Auszahlungsarten

migte
Gesamtkosten
€

€

€

€

€

€

€

€

3.61201: Planung Kredite
Summe Einzahlungen

0

0

0

0

0

0

0

0

Summe Auszahlungen

0

0

0

0

0

0

0

0

Saldo aus Investitionstätigkeit

0

0

0

0

0

0

0

0

Saldo gesamt

0

0

0

0

0

0

0

0

Saldo Kredite

0

0

1.100.000

-9.000.000

-8.800.000

400.000

2.300.000

0

69200000 Planung Investitions-Kredit

0

0

10.200.000

0

0

9.000.000

10.800.000

0

79200000 Planung Tilgung InvestitionsKredit

0

0

-9.100.000

-9.000.000

-8.800.000

-8.600.000

-8.500.000

0

Ansatz
2013

Ansatz
2014

Planung
2015

Planung
2016

Planung
2017

Planung
2018

€

€

€

€

€

€

Investitionsprogramm
Ein- und Auszahlungsarten

Genehmigte
Gesamt-

bereitgestellt bis
einschl.

kosten

2012

€

€

Sonstige Maßnahmen:
Einzahlungen aus der Veräußerung von
Finanzvermögen

0

0

Summe Einzahlungen

0

0

5.560.000

5.560.000

5.560.000

Auszahlungen für den Erwerb von
Finanzvermögen

0

0

-3.000.000

-3.000.000

-3.000.000

Summe Auszahlungen

0

0

-3.000.000

-3.000.000

-3.000.000

Saldo aus Investitionstätigkeit

0

0

2.560.000

2.560.000

Saldo gesamt

0

0

2.560.000

2.560.000

128

5.560.000

5.560.000

5.560.000

5.560.000

5.560.000

0

5.560.000

5.560.000

0

-3.000.000

-3.000.000

0

-3.000.000

-3.000.000

0

2.560.000

2.560.000

2.560.000

0

2.560.000

2.560.000

2.560.000

0

LISTE DER MASSNAHMEN,
die für das Investitionsprogramm
2013-2017 angemeldet wurden,
jedoch im Finanzplanungszeitraum
nicht finanziert werden können

129

Nummer

Maßnahmen
Bezeichnung

Zusammenfassung der Raten für Maßnahmen, die im
Finanzplanungszeitraum teilweise veranschlagt sind und nach dem Jahr
2017 weiterfinanziert werden müssen.

Voraussichtliche
Kosten

12.867.000 €

Maßnahmen, die vollständig nach dem Jahr 2017 finanziert werden müssen, sortiert nach den vom
Gemeinderat festgelegten Prioritäten. (Kosten stehen noch nicht fest)

Sanierungsmaßnahmen / rechtliche Verpflichtung / rentierliche Investitionen
7.25300003
7.54100015
7.54100024
7.5410
7.5410
7.5410
7.5410

Tiergarten, Sanierung Wirtschaftsgebäude
Weitere Sanierung B 10
Sanierung Zeitblomstraße
Sanierung Schlossergasse
Sanierung Ochsengasse
Sanierung Herrlinger Straße
Innenstadtprogramm - Sanierung öffentlicher Raum

Programm Bildungsoffensive
7.211003
7.21100613
7.211006
7.21100606

Teilsanierung Adalbert-Stifter-Schule
Generalsanierung Schulzentrum Wiblingen
Generalsanierung Albert-Einstein-Gym./Realschule
Generalsanierung Anna-Essinger-Gym./Realschule

Sonstige neue Maßnahmen
7.11330002
7.5750
7.25200002
7.26300001
7.42410001
7.42410005
7.211003
7.36500004
7.36500005
7.1124
7.54100005
7.54100012
7.54100028
7.5410
7.5410
7.5410
7.5410
7.5410
7.55300002

130

Umbau Meinlohgrundsch. zu Vereinszwecken
Weiterer Ausbau Ulm Messe
Museum, Erweiterung / Umbau / Modernisierung
Musikschule, Umstruk. Verwaltung, Akustikverbesserung
Bez.-Sportanlage Böfingen - Umbau Tennenspielfeld
MZH Eggingen, Erweiterung / Sanierung
Umnutzung Pionierkaserne
Umbau Forsthaus Söflingen (zur Nutzung eine Kita)
Kita Ermingen, Erweiterung / Sanierung
Verwaltungsgeb. Schwambergerstraße, Aufstockung / Erweiterung
Neugestaltung City-Bahnhof
OD L240 Donaustetten
Verkehrsanbindung Wilhelmsburg
Neugestaltung Einsteinstraße
Umgestaltung Ostplatz
Umgestaltung Willy-Brandt-Platz
Umgestaltung Knoten Neue Straße/Friedrich-Ebert-Straße
Umgestaltung Gänstorknoten
Friedhofserweiterung Wiblingen