Navigation überspringen

Anlage 1c

                                    
                                        Anlage 1c zu GD 413/22
Verteilungsschlüssel
Seite 1 von 2

Ermittlung der Mengen- und Verteilungsschlüssel für 2023:
I. Schmutzwassermengen lt. Fortschreibung (Stand: 03.10.2022)
Kanalbereich
a.
b.
c.
d.
e.
f.
g.
h.

Wassermenge öffentl. Wasserversorgung
7.117.578 m³
Wassermenge nichtöffentl. Wasserversorgung
460.511 m³
Sonstiges Abwasser
30.201 m³
Abwasser (Grundstücke ohne Klärwerkanschluss)
2.957 m³
gesch. Abwassermenge Kleinkläranlagen
gesch. Abwassermenge Geschl. Gruben
Stark verschmutztes Abwasser
Rückeinleitung Schwachlastzeit
Summe Schmutzwassermengen:
7.611.247 m³

Klärbereich
7.117.578 m³
460.511 m³
30.201 m³
m³
500 m³
s. VI.
3.000 m³
s. VI.
67.100 m³ s. VII.2.1.1.
-17.400 m³ s. VII.2.1.2.
7.661.490 m³

II. Ermittlung von Verteilungsschlüsseln in Abhängigkeit der Flächenanteile
11.108.690 m³

m3

11.108.690 m³
7.611.247 m³

59,34%
40,66%

NW
SW

11.108.690 m³
7.661.490 m³

59,18%
40,82%

NW
SW

1.777.390 m³
7.611.247 m³

18,93%
81,07%

NW
SW

7.611.247 m³
7.661.490 m³

49,84%
50,16%

NW
SW

Durchschnittl. Regenwassermenge (12.947.191 m² * 0,858 m³)
Gebührenzahlerschlüssel 1

RW
SW

Gebührenzahlerschlüssel 2

RW
SW

Schmutzfrachtschlüssel

RW
SW

Schmutzwasser Kanal / Klär

Kanal
Klär

III. Summe der privaten Flächen inkl. Teilversiegelung
Gesamtflächen, priv. red. Flächen, priv.
Teilversiegelte Flächen
Gründächer
versiegelte Flächen
Summe private Flächen, red.

173.834 m²
88.750 m²
8.815.899 m²
9.078.483 m²

86.917 m²
44.375 m²
8.815.899 m²
8.947.191 m²

IV. Ermittlung von Verteilungsschlüsseln in Abhängigkeit der Flächenversiegelung Gesamt
(Versiegelungsschlüssel red.)
Öffentliche Straßenflächen
Summe private Flächen, red.
Summe versiegelte Flächen, gesamt

4.000.000 m²
8.947.191 m²
12.947.191 m²

30,89%
69,11%

StrEntw
NW

V. Ermittlung der Abfuhren zur Entsorgung der Kleinkläranlagen (KKA) und geschlossenen Gruben:

Abfuhren Kleinkläranlagen
Abfuhren geschlossene Gruben
Anzahl Abfuhren

2
136
138

VI. Abschätzung der Abwassermengen für Kleinkläranlagen und geschlossene Gruben
geschätzte Abfuhrmenge
Kleinkläranlagen
geschlossene Gruben

20 m³
1.500 m³

G:\Excel\Abwassergebühren\2023\AbwGebKalk 2023\GebKalkAbwasser 2023_10.11.2022_BV.xlsxSchlüssel

Verschmutzungsfaktor
25
2

geschätzte
Abwasserwassermenge
500 m³
3.000 m³

Anlage 1c zu GD 413/22
Verteilungsschlüssel
Seite 2 von 2

VII. Ermittlung der Mengen an stark verschmutztem Abwasser
1. Berechnungsformel für den Zuschlagsfaktor
- CSB, N*, P* jeweils in mg/l
- N* = Nges – CSB/40 kg CSB/kg N ges mit (N* - 100) > 0; Nges in mg/l
- P* = Pges – CSB/60 kg CSB/kg P ges mit (P* - 20) > 0; Pges in mg/l.

2. Verschmutzungsmengen:
2.1.1. Einleitung starkverschmutzten Abwassers bei folgenden Parametern (Stark verschmutztes Abwasser):
- 1.246,0 mg/l CSB
- 180,4 mg/l Nges
- 3,0 mg/l Pges
- Zuschlagsfaktor (Formel s. o.):
- Mengenaufkommen:

0,153511
315.093 m³

Berechnung:
315.093 m³ x Zuschlagsfaktor 0,153511 =
gerundet:

48.370 m³
48.400 m³

gerundet:

2.521 m³
2.500 m³

gerundet:

1.718 m³
1.700 m³

- Biosubstratersatz N-/P-Eliminierung Wochenende:
0 m³ x Zuschlagsfaktor 0,153511 =
gerundet:

0, m³
0, m³

2.1.2. Rückeinleitung in Schwachlastzeiten:
- Pufferung am Wochenende:
16.420 m³ x Zuschlagsfaktor 0,153511 =

- Pufferung wochentags:
11.192 m³ x Zuschlagsfaktor 0,153511 =

2.2.1. Einleitung starkverschmutzten Abwassers bei folgenden Parametern (Stark verschmutztes Abwasser):
- 1.402,0 mg/l CSB
- 30,3 mg/l Nges
- 4,8 mg/l Pges
- Zuschlagsfaktor (Formel s. o.):
- Mengenaufkommen:

0,164509
113.531 m³

Berechnung:
113.531 m³ x Zuschlagsfaktor 0,164509 =
gerundet:

18.677 m³
18.700 m³

gerundet:

140 m³
100 m³

gerundet:

374 m³
400 m³

- Biosubstratersatz N-/P-Eliminierung Wochenende:
10.116 m³ x Zuschlagsfaktor 0,164509 =
gerundet:

1.664, m³
1.700, m³

- Biosubstratersatz N-/P-Eliminierung (Alkoholdestillat):
67.062 m³ x Zuschlagsfaktor 0,164509 =
gerundet:

11.032, m³
11.000, m³

2.2.2. Rückeinleitung in Schwachlastzeiten:
- Pufferung am Wochenende:
851 m³ x Zuschlagsfaktor 0,164509 =

- Pufferung wochentags:
2.271 m³ x Zuschlagsfaktor 0,164509 =

G:\Excel\Abwassergebühren\2023\AbwGebKalk 2023\GebKalkAbwasser 2023_10.11.2022_BV.xlsxSchlüssel